purpose

Thema: Marlboro`s abgeleicht Problem Eltern stehen auf Kaviar  (Gelesen 3496 mal)

acrorich

  • Gast
Hallo zusammen

Meine Marlboro Red`s von Stendker haben heuteim Laufe des Tages abgeleicht, leider konnte ich nach Feierabend nur noch zusehen wie der Rest des Geleges vom Männchen vesrspeist wurde.

Laichsubstrat war eine Echinodorus die schon zwei Tage vorher heftig geputzt wurde.

Das das mit Paar nicht geklappt hat ist auch gut so da es sich wahrscheinlich um eine Geschwisterverpaarung handelt.
So nun zur Frage soll ich einen der beiden entfernen oder einfach weiter ablaichen lassen ???

Es besteht keinerlei Interesse an einer Nachzucht, da gibt es kompetentere Halter mit mehr Zeit.
Gruß aus Franken Rich
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 301
  • -an Dich: 507
  • Beiträge: 10181
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Marlboro`s abgeleicht Problem Eltern stehen auf Kaviar
« Antwort #1 am: 11-07-2012, 21:11:46 »
Hallo Rich,

wenn Du jedes harmonierende Paar trennen willst, hast Du vermutlich bald sehr viele Einzelbecken. :hihi:

Spass beiseite: Wenn sie noch im Wachstum sind, würde ich - falls sie es nicht immer selbst tun - das Gelege immer absaugen.

Aber Achtung: Brutpflege treibende Paare können sehr aggressiv auch zu ihrem Pfleger sein und den Biss eines Diskusfisches spürt man sehr wohl!
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline microsash

  • Jumbo
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 12
  • Beiträge: 789
  • Grünfanatiker
Re: Marlboro`s abgeleicht Problem Eltern stehen auf Kaviar
« Antwort #2 am: 11-07-2012, 21:16:02 »
Hallo,

Das mit dem Biss ist kein Scherz....mein großer Bock hat mich letzmal im Innenbereich des Ellenbogen "gebissen" ....das hat man fast ne Woche gesehn.

Gruß

Sash
 

Offline Jojo1000

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 88
  • -an Dich: 146
  • Beiträge: 1903
    • johannes.klein22
Re: Marlboro`s abgeleicht Problem Eltern stehen auf Kaviar
« Antwort #3 am: 13-07-2012, 23:48:38 »
Hallo,
Ich würde auch den laich entfernen.Bei mir im becken gibts auch jede woche n gelege meiner blue diamonds,ich entferne es immer.Meine tiere sollen noch wachsen und nicht rumeiern :hihi:
Mein BD bock ist wenn ich die eier wegmache auch immer seeeeeehr bissig :mecker:
Viele Grüsse Johannes
 

acrorich

  • Gast
Re: Marlboro`s abgeleicht Problem Eltern stehen auf Kaviar
« Antwort #4 am: 20-07-2012, 21:20:41 »
Hallo zusammen
Meine beiden Marlboro`s (Bam Bam  und Pepels) haben schon wieder abgeleicht und betreiben diesmal vorbildliche Brutpflege da aber im Gesellschaftsbecken nichts hochkommen wird bin ich am überlegen die beiden umzusiedeln zwecks Nachzucht.
Die beiden sind unter umständen Geschwister ist da nicht mit Deformationen zu rechnen ??? oder würdet ihr sowas gar nicht erst versuchen.
Hier sind Leute gefragt die bereit erfolgreich gezüchtet haben.
Viele Grüße Rich
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 301
  • -an Dich: 507
  • Beiträge: 10181
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Marlboro`s abgeleicht Problem Eltern stehen auf Kaviar
« Antwort #5 am: 20-07-2012, 21:44:37 »
Hallo Rich,

Geschisterverpaarungen werden oft vorgenommen, um z.B. Erbmerkmale zu festigen. Das ist zunächst auch kein Problem, wenn die Linie eine oder ein paar Generationen zuvor "frisches Blut" eingekreuzt bekam.

Wird jedoch immer inzestuös verpaart, kann es durchaus zu Erbschäden kommen. Wenn man die Linie oder den Züchter kennt, woher die Tiere stammen, kann man das Risiko recht gut einschätzen; so würde ich z.B. Sten....-Diskus nicht untereinander paaren.
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline EDE 05

  • Jumbo
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 6
  • -an Dich: 3
  • Beiträge: 545
Re: Marlboro`s abgeleicht Problem Eltern stehen auf Kaviar
« Antwort #6 am: 20-07-2012, 22:31:26 »
Hallo zusammen ...

so würde ich z.B. Sten....-Diskus nicht untereinander paaren.

Weil?... Hast Du da irgendwelche Zahlen, Daten, Fakten wie oft bei deinem genannten Züchter "frisches Blut" eingekreuzt,oder eben nicht eingekreuzt wird?
Liebe Grüße Pascal
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 301
  • -an Dich: 507
  • Beiträge: 10181
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Marlboro`s abgeleicht Problem Eltern stehen auf Kaviar
« Antwort #7 am: 20-07-2012, 22:56:12 »
Hallo Pascal,

es ist allgemein bekannt, dass gerade dort sehr selten aufgefrischt wird. Man habe genügend Genmaterial im Pool...

Die Wahrheit sieht leider anders aus! So würde gerade die BlueDiamond-Linie dringend eine genetische Aufwertung benötigen.

Bei Geschwisterverpaarungen von Diskusfischen aus dieser Zucht sind trotz korrekter Parameter (gute Fütterung und Wasserpflege, passende Wasserwerte) sehr viele Tiere auszuselektieren. Das hat jetzt nichts mit meiner bekannten Einstellung zu dem Vermehrungsbetrieb zu tun, sondern auf Erfahrungswerten einiger mir bekannter Diskushalter.

Aber auch Geschwisterverpaarungen anderer Züchter bergen dieses Risiko. Man weiß halt nie mit Sicherheit, wann zuletzt "aufgefrischt" wurde...
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

 

Melde mich aus meiner Vertiefung zurück und habe gleich mal ein Problem mit GHL

Begonnen von Diskuszucht Stein

Antworten: 8
Aufrufe: 2523
Letzter Beitrag 24-01-2017, 12:12:02
von Diskuszucht Stein
Diskus-Neuanschaffung: ein Problem oder doch nicht?

Begonnen von MaKa

Antworten: 58
Aufrufe: 11079
Letzter Beitrag 11-01-2016, 13:31:14
von Ditmar
Problem GHL Profilux Redoxmessung/hw Wiegandt UV Wasserklärer

Begonnen von Spreepiranhas

Antworten: 6
Aufrufe: 1450
Letzter Beitrag 26-04-2019, 13:42:02
von Spreepiranhas
Problem - extreme Trübung im Becken

Begonnen von Simon

Antworten: 14
Aufrufe: 6062
Letzter Beitrag 23-09-2012, 18:57:40
von Simon
Problem mit neue Diskus

Begonnen von Peter_T

Antworten: 118
Aufrufe: 33296
Letzter Beitrag 27-02-2011, 12:45:53
von Uli
Vorstellung und gleich ein Problem

Begonnen von Volker

Antworten: 47
Aufrufe: 12735
Letzter Beitrag 13-04-2011, 23:31:05
von Diskus&Koi Heribert
Neuling mit grossem Problem

Begonnen von cocki

Antworten: 14
Aufrufe: 4717
Letzter Beitrag 01-05-2011, 14:31:52
von MikeSt
Problem mit Eheim Air Pump 200

Begonnen von PETER B.

Antworten: 6
Aufrufe: 3682
Letzter Beitrag 15-01-2012, 16:49:02
von Ditmar
Problem: Futterautomat am Diskusbecken

Begonnen von paganx

Antworten: 6
Aufrufe: 3620
Letzter Beitrag 16-10-2012, 16:53:37
von Ditmar
Problem Flossenfehler

Begonnen von Ronnie

Antworten: 14
Aufrufe: 5570
Letzter Beitrag 20-02-2013, 17:45:23
von Ronnie