purpose

Thema: Problem Flossenfehler  (Gelesen 5570 mal)

Offline Ronnie

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 1
  • Beiträge: 13
    • RF-Diskus
Problem Flossenfehler
« am: 18-02-2013, 11:45:32 »
Hallo,

seit ca. 5 Jahren habe ich keine Probleme mit Missbildungen bei Jungfischen. Mein Zuchtwasser wird immer gleich eingestellt.
Gestern hab ich mir meine Brut Oriental (ca. 1-1,5 cm) etwas genauer Betrachtet und mit erschrecken festgestellt das ca.70 Prozent der Jungen starke Flossenfehler aufweisen.
Jetzt steh ich vor einem Rätsel???
Im Zuchtbecken daneben war 2 Wochen vorher auch Larven geschlüpft diese sind wie immer tadellos. Gleiche Wasserwerte gleiches Vorgehen wie immer.
Am Paar kann es auch nicht liegen, da ich mit denen schon gute Junge hatte.

Da sieht man mal wieder das anscheinend winzige Kleinigkeiten zu fatalen Dingen führen können.


Mfg Ronnie
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 301
  • -an Dich: 507
  • Beiträge: 10181
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re: Problem Flossenfehler
« Antwort #1 am: 18-02-2013, 13:38:32 »
Hallo Ronnie,

Du bist ja nicht unerfahren bei der Zucht. Daher weißt Du ja: Missbildungen an Flossen und Kiemen haben zwei mögliche Ursachen:
a) Zu hohe Phosphat-/Nitratwerte im Wasser (hier wäre es möglich, dass z.B. eine Schnecke oder Futterreste im Laichkegel vor sich hin gammeln), oder schlechtes Futter.
b) Oder zu wenig Mineralien im Wasser.

Beides schließe ich bei Dir aber aus, da Du ja schon mehrfach gezeigt hast, wie es richtig gemacht wird...

Bleibt also nur ein Rätselraten, das nur mit genaueren Wasserwerten und Angaben von Dir Sinn macht.

Bitte nenne uns doch die relevanten Parameter (Temperatur, pH, KH, GH, Leitwert, Nitrat, Phosphat, Beckengröße, Filterung, Einrichtung, Futter, etc.). Vielleicht kommen wir so der Ursache auf den Grund!
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 440
  • Beiträge: 10981
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Problem Flossenfehler
« Antwort #2 am: 18-02-2013, 13:54:04 »
Hallo Ronnie

Das tut mir Leid für deine kleinen.

Aber nun käme der für mich schmerzvollste aber sicher nötige Vorgang.
70% lebende Diskus ausselektieren. :verlegen:
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Ronnie

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 1
  • Beiträge: 13
    • RF-Diskus
Re: Problem Flossenfehler
« Antwort #3 am: 18-02-2013, 15:19:01 »
Hallo,

@norbert die Werte lassen sich natürlich im Nachhinein nicht mehr ermitteln, da es ja schon so oft funtkioniert hat und ich es immer gleich mache messe ich auch nicht mehr sonderlich viel.
Ausser die für mich wichtigsten KH 1, Ph 6,5, Nitrat ~15-, Temp. 28,5-29.
Zuchtbecken sind normale 50er Würfel mit luftheber gefiltert. Torf uns SMBB.

@dietmar ja das ist jetzt mein größtes Problem da sie zum selektieren fast noch zu klein sind.

Mfg Ronnie
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 301
  • -an Dich: 507
  • Beiträge: 10181
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re: Problem Flossenfehler
« Antwort #4 am: 18-02-2013, 15:47:31 »
Hallo Ronnie,

hmmm, vielleicht was im Torf, an dem / den SMB-Blatt/Blättern.

Aber das wäre fast schon Hellseherei. Im Nachhinein ohne Werte läuft alles nur auf Mutmassungen hinaus.
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Ronnie

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 1
  • Beiträge: 13
    • RF-Diskus
Re: Problem Flossenfehler
« Antwort #5 am: 18-02-2013, 16:04:25 »
Hallo,

ja Norbert ich weiß deshalb mein großes Fragezeichen.
Naja Kopf hoch und weitermachen.
Torf und SMBB waren im anderen Zuchtbecken auch.

Mfg Ronnie
 

Offline Eberhard

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 6
Re: Problem Flossenfehler
« Antwort #6 am: 18-02-2013, 18:46:32 »
Hallo
kann es sein das die Artemia nicht so waren wie sonst ?


Gruß

Eberhard
 

Offline Ronnie

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 1
  • Beiträge: 13
    • RF-Diskus
Re: Problem Flossenfehler
« Antwort #7 am: 18-02-2013, 18:54:14 »
Hallo Eberhard,

wie meinst du das genau?

Mfg Ronnie
 

acrorich

  • Gast
Re: Problem Flossenfehler
« Antwort #8 am: 18-02-2013, 20:12:03 »
Hallo Ronnie
Ich kann auch nur Rätselraten, evtl. Zuchtwasser zu langsam aufgehärdet (Mineralienmangel) ?
Von den Atemias kann ich mir nicht vorstellen.
Gruß ins Nachbarkaff  :cheers:
 

Offline Ronnie

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 1
  • Beiträge: 13
    • RF-Diskus
Re: Problem Flossenfehler
« Antwort #9 am: 19-02-2013, 09:03:54 »
Hallo,

ich muss ehrlich sagen zu meiner Schande, ich hab im Zuchtwürfel noch nie Phosphat gemessen.
Allerdings verwende ich den gleichen Torf immer bei der Zucht.
Hab mir heute mal einen Test bestellt.

Mfg Ronnie
 

Offline Eberhard

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 6
Re: Problem Flossenfehler
« Antwort #10 am: 19-02-2013, 09:34:50 »
Hallo

zu schlecht ausgewaschen zuviele ungeschlüpfte mit verfüttert

mfg

Eberhard
 

Iguanadad

  • Gast
Re: Problem Flossenfehler
« Antwort #11 am: 19-02-2013, 12:56:17 »
Servus Ronnie

Schau doch mal hier http://www.ulmer.de/Missbildungen-bei-Diskusfischen-DATZ-20019,QUlEPTE3NDEmTUlEPTMyMTA.html
Vielleicht hilft es dir weiter.
Meine Vermutung ist,ohne dir zu nahe zu treten: zu Wenig Futter(Artemia schlechte Schlupfrate,Schale)
Gruß Dieter :wink:
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 440
  • Beiträge: 10981
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Problem Flossenfehler
« Antwort #12 am: 19-02-2013, 13:23:29 »
Hallo Dieter

Sehr interessanter Artikel mit erstaunlicher Erkenntnis. :supi:
Sollte sich jeder mal reinziehen der vorhat Diskus zu ziehen.  :reed:
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

acrorich

  • Gast
Re: Problem Flossenfehler
« Antwort #13 am: 20-02-2013, 16:47:59 »
Hallo Ronnie
Hast Du neue Erkentnisse ?
Gruß Rich  :cheers:
 

Offline Ronnie

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 1
  • Beiträge: 13
    • RF-Diskus
Re: Problem Flossenfehler
« Antwort #14 am: 20-02-2013, 17:45:23 »
Hallo,

Ne ich gebs auf. Auf den wahren Grund werde ich wahrscheinlich nicht kommen.


Mfg Ronnie
 

 

Melde mich aus meiner Vertiefung zurück und habe gleich mal ein Problem mit GHL

Begonnen von Diskuszucht Stein

Antworten: 8
Aufrufe: 2523
Letzter Beitrag 24-01-2017, 12:12:02
von Diskuszucht Stein
Marlboro`s abgeleicht Problem Eltern stehen auf Kaviar

Begonnen von acrorich

Antworten: 7
Aufrufe: 3495
Letzter Beitrag 20-07-2012, 22:56:12
von Norbert Koch
Diskus-Neuanschaffung: ein Problem oder doch nicht?

Begonnen von MaKa

Antworten: 58
Aufrufe: 11079
Letzter Beitrag 11-01-2016, 13:31:14
von Ditmar
Problem GHL Profilux Redoxmessung/hw Wiegandt UV Wasserklärer

Begonnen von Spreepiranhas

Antworten: 6
Aufrufe: 1450
Letzter Beitrag 26-04-2019, 13:42:02
von Spreepiranhas
Problem - extreme Trübung im Becken

Begonnen von Simon

Antworten: 14
Aufrufe: 6062
Letzter Beitrag 23-09-2012, 18:57:40
von Simon
Problem mit neue Diskus

Begonnen von Peter_T

Antworten: 118
Aufrufe: 33296
Letzter Beitrag 27-02-2011, 12:45:53
von Uli
Vorstellung und gleich ein Problem

Begonnen von Volker

Antworten: 47
Aufrufe: 12735
Letzter Beitrag 13-04-2011, 23:31:05
von Diskus&Koi Heribert
Neuling mit grossem Problem

Begonnen von cocki

Antworten: 14
Aufrufe: 4717
Letzter Beitrag 01-05-2011, 14:31:52
von MikeSt
Problem mit Eheim Air Pump 200

Begonnen von PETER B.

Antworten: 6
Aufrufe: 3682
Letzter Beitrag 15-01-2012, 16:49:02
von Ditmar
Problem: Futterautomat am Diskusbecken

Begonnen von paganx

Antworten: 6
Aufrufe: 3620
Letzter Beitrag 16-10-2012, 16:53:37
von Ditmar