purpose

Thema: Hallo aus der Steiermark in Österreich  (Gelesen 8445 mal)

Offline Sleyka

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 47
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 35
Hallo aus der Steiermark in Österreich
« am: 23-10-2012, 20:07:58 »
Hallo mein Name ist Lisi ich bin 37 Jahre alt! Ich habe 3 Kinder bin Verheiratet und haben noch einiges an 4beinern die mit uns leben. Zu Hause bin ich in Österreich in der Steiermark in einer kleinen Gemeinde in Parschlug Ortsteil Kapfenberg! Ich selbst habe schon seit meinem 16. Lebensjahr Aquarien, war bis 2 Wochen noch bei der Firma Fressnapf in der Aquaristik und Terraristik angestellt, angefangen habe ich wie viele mit den Lebendgebährenden, bin dann in die Familie der Barsche umgestiegen und hatte die letzten 8 Jahre ein Meerwasserbecken! Da ich mein Meerwasserbecken auflöse (Becken hat nur ca. 350 Liter) möchte ich wieder auf Süßwasser umrüsten und würde gerne 7-8 Stück Diskus-Fische darin beherbergen mit einer Gruppe von Neonsalmlern, Garnelen und Welsen! Ich weiß das es nicht so einfach ist von Salzwasser wieder auf Süßwasser umzusteigen und die Reinigung wird bestimmt lustig  :O:

Ich hoffe das mir hier vielleicht ein wenig geholfen werden kann wenn ich fragen haben sollte!  Eine hätte ich ja schon  :pfeifend: kann ich meinen Abschäumer weiterverwenden wenn er gut gereinigt ist???? ist es gut für die Fische wenn er  läuft???? oder soll ich ihn abbauen????

Ich freue mich schon sehr auf ein schönes Foren zusammenleben liebe Grüße Lisi  :wink:
 

Offline Many

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Danke
  • -von Dir: 44
  • -an Dich: 70
  • Beiträge: 1802
    • manfred-kranz@live.com.au
Re: Hallo aus der Steiermark in Österreich
« Antwort #1 am: 23-10-2012, 22:43:16 »
Hallo Lisi,

herzlich Willkommen im Forum.

Fragen versuchen wir immer zu beantworten, also her damit.

Den Abschaeumer kannst Du abbauen, da Er bei Suesswasser nicht arbeiten wird.

Solltest Du mit Ozon arbeiten, kannst Du Ihn als Reaktor laufen lassen.

Muss Dich dann mal mit J. Gottwald kurz schliessen, der arbeitet mit Ozon.
Viele Gruesse aus Sea Lake

Many

Die Welt ist gemein. Alle denken nur an sich, ich bin der Einzige der an mich denkt
 

Offline Jojo1000

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 88
  • -an Dich: 146
  • Beiträge: 1903
    • johannes.klein22
Re: Hallo aus der Steiermark in Österreich
« Antwort #2 am: 23-10-2012, 23:03:29 »
Hallo lisi,
Herzlich willkommen hier im forum
Viele Grüsse Johannes
 

Offline Diskus&Koi Heribert

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Danke
  • -von Dir: 32
  • -an Dich: 56
  • Beiträge: 1291
Re: Hallo aus der Steiermark in Österreich
« Antwort #3 am: 23-10-2012, 23:30:20 »
Hallo Lisi, :wink:

herzlich Willkommen im Forum. :flower:
Den Abschaeumer wirdt Du vorerst nicht gebrauchen können, sei denn Du funktionierst den um - was aber meist keinen Sinn macht. :zwinker:
Jedenfalls brauchst Du das Becken (im Sommer) nicht runter kühlen. :joke:
Grüße Heribert

Ich wünsche viel Freude beim Vermehren der gewonnenen Einsichten! (Maybrit Illner)

Wer viel misst, misst viel Mist...
Nur wer viel Mist gemessen hat, lernt, wie er mit wenigen Messungen das Entscheidende misst.

Weil Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
 

Offline PETER B.

  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 38
  • -an Dich: 61
  • Beiträge: 1378
    • epebru
Re: Hallo aus der Steiermark in Österreich
« Antwort #4 am: 24-10-2012, 06:49:32 »
Willkommen hier im Forum Lisi! Hier bekommst Du sicher die Antworten, die Du für die Umsetzung Deines Projekts brauchst!
VG
Peter
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 441
  • Beiträge: 10996
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Hallo aus der Steiermark in Österreich
« Antwort #5 am: 24-10-2012, 08:13:48 »
Hallo Lisi

Auch von mir ein herzliches willkommen hier bei uns.

Lass es ruhig angehen und frag lieber zehnmal zuviel als einmal zu wenig.
Mit der nötigen Ruhe und der daraus guten Planung wird es bestimmt ein sauberer Umstieg.

Interessant wäre der Grund des Umstieges.
Gestern war ich bei einem Kollegen der anders herum umgestiegen ist.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Sleyka

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 47
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 35
Re: Hallo aus der Steiermark in Österreich
« Antwort #6 am: 24-10-2012, 12:10:50 »
Danke für euere liebe Aufnahme hier im Forum! :hopp: :applaus2:und für die vielen lieben Willkommensgrüße!!!

Der Grund des Umstieges wieder auf Süßwasser sind die vielen vielen Algen in meinem Meerwasser-Aquarium ich denke für Meerwasser ist es einfach zu klein, ich habe jetzt über Jahre reglmäßig immer Algen entfernt neues Lebendes Gestein gekauft usw. aber die Algen waren in kurzer zeit wieder da Phosphat war keines im Wasser nachweißlich nur das Silikat hab ich ständig versucht zu dämmen da ich auch nicht über Osmose gefiltert habe denke wird das das haupt Problem gewesen sein auch auch da ich nie einen Kalkreaktor hatte, ich war lange am Überlegen, soll ich soll ich nicht?????

Gut bei denn Diskusfischen werde ich denke ich mal auch um eine Osmoseanlage nicht herumkommen und diese im November kaufen! Ich werde dann langsam umstellen auf Osmosewasser bevor die Fischis einziehen "Versuchsobjekt"  wird dann ein Schwarm Neon sein, um zu gucken ob ich alles richtig gemacht habe wenn die dann mal ca 2 Monate ohne Ausfälle alles überstanden haben werde ich beginnen langsam die Welse ein zu setzten und wenn dieses dann auch funktioniert hat dann kommen erst die Diskuse an die reihe ich bin jetzt schon auf der Suche nach einem gutem Züchter ohne Zwischenhändler, da ich nicht in einer Tierhandlung kaufen möchte!

Ich gehe das alles sehr sehr langsam an und will nichts überstürzen!!!!! Wie hab ich immer zu meinen Kunden gesagt das Aquarium in "Eile mit Weile" behandeln weniger ist mehr!!!! Ich hoffe es funktioniert alles so wie ich es mir vorstelle!
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 441
  • Beiträge: 10996
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Hallo aus der Steiermark in Österreich
« Antwort #7 am: 24-10-2012, 12:27:47 »
Hallo Lisi

Das ist die richtige Einstellung ansonsten rennt man immer den gemachten Fehlern nach.
Oft verliert man dabei die Freude die man eigentlich bei dem Hobby haben sollte.

Übrigens eine Osmose Aufbereitung braucht man erst wenn man das entsprechende Wasser dazu hat.

Also deine Leitungswasserwerte wären mal interessant.
Auch dein Wasserversorger stellt diese meistens ins Netz.
Daraus ergeben sich dann die nötigen Schritte.

Wir haben hier ein paar richtige Wasserspezies die dich gerne beraten.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Derjoe

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 34
  • -an Dich: 24
  • Beiträge: 391
Re: Hallo aus der Steiermark in Österreich
« Antwort #8 am: 24-10-2012, 12:29:24 »
Hallo Lisi und Herzlich Willkommen!

Gut das du alles langsam einfährst! 350L mit 7 Diskus würde vielleicht gehen aber freunde dich eventuell an das du ein größeres Becken brauchst.

Wenn du so wie ich, ein Paar drinnen hast die als Dauerlaicher bekannt sind, und noch 2 andere Diskuse regelmässig ihr Revier verteidigen geht es den restlichen 3 Stück nicht so toll. Da fehlt dann einfach der gewisse Platz und deswegen verstehe ich manche die sagen: " alles unter 2m Kantenlänge ist unsinn".

Für die Aufzucht reicht es aber wenn du Pech hast wird das Becken zu klein.

Zur Osmose: Hast du vielleicht eine Wasseranalyse des Trinkwasser deines Ortes?
Es kann sein das du vielleicht garkeine brauchst. Wenn ich mich nicht irre, hat man z.B. In Pinkafeld eine gute Wasserqualität um Diskus zu halten und das ohne Osmose!

Lg,
Joe
Lg aus Österreich,
Joe

p.s.: Für Rechtschreibfehler haftet meine Tastatur!
 

Offline Sleyka

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 47
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 35
Re: Hallo aus der Steiermark in Österreich
« Antwort #9 am: 24-10-2012, 12:52:25 »
Wir bekommen das Wasser direkt vom Berg was ich weiß ist es auch sehr sehr weiß ich muß mal das leitungswasser testen dann weiß ich mehr! Werd das gleich mal in denn nächsten Tagen machen und zum Fressnapf gehen und testen lassen, test hab ich derzeit keine mehr zu Hause!
 

Offline Uli

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 87
  • -an Dich: 47
  • Beiträge: 2237
Re: Hallo aus der Steiermark in Österreich
« Antwort #10 am: 24-10-2012, 13:14:15 »
Hallo Lissi,

auch von mir noch ein herzliches Willkommen hier im Forum.

Ein paar Tips hast Du ja schon bekommen. Aber für Dein Vorhaben, brauchst Du genaue Wasserwerte.
Wichtig ist der Kh sowie auch der Gh-Wert und der Ph-Wert.  Der Diskus ist ein Weichwasserfisch.

Danach kann man sagen, ob Du eine Osmoseanlage brauchst. Die wichtigsten Tests solltest Du dir sowieso kaufen, dazu zählt außer Kh, Gh und Ph auch das No2, No3 und P04.

Sonst kannst Du hier alles fragen zum Thema Diskus. Es gibt keine blöden Fragen, also stelle ruhig alles was Du wissen willst hier ein.

Auf ein gutes Gelingen

Gruß
Ulrike
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 301
  • -an Dich: 507
  • Beiträge: 10181
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Hallo aus der Steiermark in Österreich
« Antwort #11 am: 24-10-2012, 13:46:45 »
Hallo Lissi,

zunächst einmal: Herzlich willkommen bei und viel Spaß mit uns!

Das Heftigste dürften die Kalk- / Salzränder sein. Aber mit guten Handschuhen, etwas Zitronensäure und einem Klingenputzer sollte das machbar sein. Es gibt zwar auch ein Konzept für Abschäumer im Süßwasser, aber die Geräte arbeiten nicht auf die selbe Weise, denn die physikalischen Verhältnisse sind schon ganz anders! Am Besten wird es sein, dass Du alles gut reinigst und gebraucht verkaufst...

Da Du noch Beifische einsetzen möchtest, solltest Du Dich auf einen Trupp mit 6 Diskusfischen beschränken.

Deine Herangehensweise ist absolut korrekt: Zuerst informieren und planen, um dann mit Ruhe an die Umsetzung zu gehen! :up:
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

acrorich

  • Gast
Re: Hallo aus der Steiermark in Österreich
« Antwort #12 am: 24-10-2012, 16:09:31 »
Hallo Lisi,

herzlich Willkommen im Forum.
Gruß Rich  :cheers:
 

Offline paganx

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 8
  • -an Dich: 7
  • Beiträge: 48
Re: Hallo aus der Steiermark in Österreich
« Antwort #13 am: 25-10-2012, 13:30:03 »
Hi Lisi,

ich habe auch gerade den teilweisen Umstieg von Salzwasser hinter mir. Zur Zeit laufen noch zwei kleinere Becken mit Nudelwasser.

Ich habe so ziemlich alles an technischen Geräten verkauft. Auch alles andere wie Ballingsalze, Spuris, Zeolitreaktor, Planktonzucht usw. durfte weg. Die beiden restlichen Becken betreibe ich fast total ohne Technik. Das Wasser fließt nur noch durch ein Filterbecken mit Lebendgestein, das war es. Kein Abschäumer usw. Die Korallen stehen so gut wie noch nie, allerdings bereite ich das Wasser auch weiterhin auf. Ich denke da oder in der Beleuchtung lag dein Problem. Ob das Silikat das Problem war, kann man ja meist an der Algenart feststellen.

Die Reinigung des alten Beckens ist überhaupt kein Problem. Einfach voll mit lauwarmen Wassen und die Pumpen auf volle Stufe. Das noch ein, zweimal wiederholen und das Salz ist größtenteils Geschichte.

Insgesamt ist es doch erheblich weniger arbeitsintensiv ein Süßwasserbecken zu betreiben. Schon alleine der Wasserwechsel ist die reinste Freude.  :hopp: OK, das Absaugen des Bodengrundes ist dazu gekommen. Dafür hat man hier lange nicht so viele Wasserparameter zu beachten und selbst hier hat man doch erheblich größere Toleranzen. Ich denke dir wird es auch gefallen,auch wenn man sich an die Mimosen im Becken doch erst mal gewöhnen muss.  ???

Mir wurde hier am Anfang geraten gleich Parafrei zu starten. Das habe ich gemacht und bin auch sehr froh über den Tipp!

Gruß
Andreas

 

Offline Sleyka

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 47
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 35
Re: Hallo aus der Steiermark in Österreich
« Antwort #14 am: 25-10-2012, 14:13:30 »
Danke nochmal für eure nette Begrüßen und eure tollen Ratschläge  :hopp: eine Frage hätte ich doch noch vom Licht her, ich habe derzeit einen Balken mit 6 Leuchten darin 5 sind mit 54W und eine ist ein Blaulicht für die Korallen der Balken ist auf 2 Seperate vorschalt geräte geschalten das heißt ich kann alle 6 oder nur 2 oder nur 4 Röhren Aktivieren! Ich habe mir gedacht das ich die 2er kombi bei Lichtpause Tagsüber mit denn 2 Blaulampen laufen lasse und Tagsüber die 4 Lampen davon möchte ich 2 Tageslichtlampen und 2 für die Pflanzen oder ist das zu viel????? Ist vielleicht besser wenn ich nur die 2er Kombi aktiviere und die 4rer ausgeschalten lasse???

Vom Wasser her gehe ich heute noch in meine Exfirma u lass das Wasser testen ;-)  wir haben reines Bergwasser bzw. beziehen es aus einer Quelle und es ist so weit ich mich erinnern kann sehr weich! aber genaueres weiß ich später ;-)

 

 

Ein "Hallo" an alle!

Begonnen von JanM

Antworten: 0
Aufrufe: 1714
Letzter Beitrag 07-07-2016, 11:28:50
von JanM
Hallo aus Hagen. Und zwinkre an nobby kennst mich noch ?

Begonnen von Saskia

Antworten: 11
Aufrufe: 6185
Letzter Beitrag 21-08-2012, 18:06:09
von Saskia
Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen

Begonnen von Alex Z.

Antworten: 23
Aufrufe: 9763
Letzter Beitrag 12-12-2012, 09:59:43
von PETER B.
Hallo, ich bin der Neue und komm jetzt öfter

Begonnen von Matze66

Antworten: 5
Aufrufe: 3748
Letzter Beitrag 20-09-2013, 14:41:07
von Matze1
Hallo, wollt mich mal eben vorstellen

Begonnen von fbkoi

Antworten: 2
Aufrufe: 2800
Letzter Beitrag 07-02-2015, 11:09:07
von Ditmar
Hallo euch allen aus dem Raum Dortmund

Begonnen von Ludwig

Antworten: 3
Aufrufe: 2373
Letzter Beitrag 09-11-2018, 09:53:48
von SOTO
Hallo aus Karlsruhe/Malsch/Völkersbach

Begonnen von Bennum

Antworten: 5
Aufrufe: 3743
Letzter Beitrag 21-11-2010, 09:45:46
von Diddi
Wollte auch mal hallo sagen!!!

Begonnen von Steffen

Antworten: 18
Aufrufe: 9045
Letzter Beitrag 03-02-2011, 14:55:16
von Steffen
Ein herzliches Hallo aus Rheinland Pfalz

Begonnen von Diskuszucht Stein

Antworten: 8
Aufrufe: 4709
Letzter Beitrag 09-02-2011, 19:15:36
von Diddi
Hallo aus Pforzheim (nähe Karlsruhe)

Begonnen von pepsi

Antworten: 12
Aufrufe: 6684
Letzter Beitrag 16-04-2012, 17:25:25
von Günter-W