purpose

Thema: Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen  (Gelesen 9831 mal)

Offline Alex Z.

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 4
Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen
« am: 11-12-2012, 09:13:07 »
Hallo liebe Diskusfreunde!

Mein Name ist Alex, ich bin 28 Jahre alt und komme aus Passau.
Ich bin verheiratet und habe einen kleinen Sohn.
Ich habe seit ca. 7 Jahren ein Barschbecken und möchte mich jetzt über Diskusfische schlau machen.

Mein aktuelles Becken:
240 Liter (120x40x50)
beleuchtet mit 2x 54W T5 (mit Alufolie teilweise abgedunkelt)
Filter: Eheim Prof. 3e 2078
eine kleine Strömungspumpe von Tunze
Eine CO2-Anlage mit ph-Controller und Nachtabschaltung ist vorhanden, momentan aber nicht angeschlossen.

Ich werde hier sicherlich mit einigen Fragen aufkreuzen, wenn ich hier im Forum nix finde. Man kann ja im Netz wirklich skurille Sachen lesen. Ich sag nur 40 junge Diskusfischemit 4-5cm Größe in einem 180L-Becken.  :O: Wenn man einen gesunden Menschenverstand hat, weiß man, dass sowas nicht geht. Ich selbst bin am überlegen, ob ich Diskusfische in meinem 240er-Becken halten soll.

Wenn jemand aus dem Raum Passau ist, würde ich mich freuen von demjenigen zu hören. Würde mich über Tipps und Händlerempfehlungen freuen.

Danke und bis bald.

LG Alex
 

Offline Jojo1000

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 88
  • -an Dich: 146
  • Beiträge: 1903
    • johannes.klein22
Re: Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen
« Antwort #1 am: 11-12-2012, 10:12:29 »
Hallo alex
Herzlich willkommen hier im forum

Leider sind meiner meinung nach 240 liter völlig ungeeignet.
Mit 40 jungfischen meinst du sicher den stendker quatsch..... -Völliger schrott :pfeifend:

Kauf dir n grösseres aquarium bitte und erspare diskusfischen in 240 liter leben zu müssen.
Ich selbst habe 500 liter-finde ich okay.
Bin aber froh wenn ich mein neues 1000 liter becken aus der garage aufbauen kann :super:
Viele Grüsse Johannes
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 441
  • Beiträge: 11000
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen
« Antwort #2 am: 11-12-2012, 10:14:43 »
Hallo Alex

Na dann mal ein herzliches willkommen hier bei uns.
240 Liter ist in der Tat ein sehr kleines Becken zum hochziehen von jungen Diskus sicher in Ordnung.
Eine ausgewachsene Gruppe von mindestens fünf Diskus benötigt es sehr viel Arbeit was wiederum meiner Ansicht den Spaß mindert.

Durch den chronischen Mangel ist man sehr eingeschränkt was das Inventar angeht.
Glas und Inventar verdrängt noch einmal das so dringend benötigte Wasser.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Alex Z.

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 4
Re: Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen
« Antwort #3 am: 11-12-2012, 11:13:10 »
Die Beckengröße ist bei mir noch der Knackpunkt.
Ich will den Fischen keinen zu kleinen Lebensraum zumuten.
Wenn ich mit jüngeren Tieren anfange will ich nicht nach einem Jahr die Tiere wieder abgeben müssen, weil mein Becken zu klein ist.
Wie schnell wachsen die Tiere??

Ein größeres Becken ist geplant (180x60x60) mit 640L. Jedoch kann ich nicht sagen, ob das Becken in 6 Monaten schon steht oder erst in 2 Jahren.
In meiner jetzigen Wohnung ist die Traglast des Bodens leider begrenzt. Das befüllte Becken mit Unterschrank und Technik wiegt ja knapp ne Tonne.
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 441
  • Beiträge: 11000
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen
« Antwort #4 am: 11-12-2012, 11:26:57 »
Hallo Alex

180x60x60 ist die richtige Antwort.

Da man als Einsteiger besser mit Diskus ab 12cm starten sollte würde ich empfehlen zu warten bis dein großes Becken in Sichtweite ist sonst gerät das ganze in nicht mehr kontrollierbare Hektik was keinem gut tut den Tieren nicht und dir auch nicht.

Sind die Diskus sehr klein sind sie sehr anfällig.
Sind sie >= 12cm ist die Zeit recht kurz in dem du sie wieder umquartieren musst.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

DiskusNeuling

  • Gast
Re: Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen
« Antwort #5 am: 11-12-2012, 11:29:45 »
Alex.

jedes wasserbett wiegt mehr und jede wohnung hält die last. ein normales bett mit 2fettleibigen kommt ja auch nah ran
 

scareface63

  • Gast
Re: Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen
« Antwort #6 am: 11-12-2012, 12:53:10 »
Alex.

jedes wasserbett wiegt mehr und jede wohnung hält die last. ein normales bett mit 2fettleibigen kommt ja auch nah ran

wie kannst du soetwas behaupten, wenn du die gegebenheiten nicht kennst??das traut sich noch nicht einmal ein statiker :O:

ein 240l wird auch keine tonne wiegen, und ein wasserbett ist breiter auf der fläche verteilt.
http://www.deters-ing.de/Statik/holzbalkendecken.htm

http://www.deters-ing.de/Berechnungen/Berechnungen.htm#Gewicht

willkommen hier im forum Alex-ein 450er solltest du für wenig geld gebraucht bekommen.

der bavaria in deiner "nähe" sollte sich doch anbieten:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://easydiskus.de/s/cc_images/cache_2411576688.jpg%3Ft%3D1325772079&imgrefurl=http://easydiskus.de/bavaria-spotted/&h=600&w=729&sz=91&tbnid=Ac-ZkkHS7FU02M:&tbnh=103&tbnw=125&zoom=1&usg=__acxy-qedPFJX23pWpQMCkUfwXWk=&docid=EE5uX13qyNLqKM&sa=X&ei=NR7HUNOuKo_JswbznYEg&ved=0CDsQ9QEwAQ&dur=391
 

DiskusNeuling

  • Gast
Re: Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen
« Antwort #7 am: 11-12-2012, 13:02:46 »
Scare..

Klar ist ein wasserbett gròßer. aber teilweise noch scheerer. dann noch plus 2personen. wenn das haus nicht 300jahre alt ist dürfte es kein problem sein. ein richtiger kamin oder ofen ist auch kein leichtgewicht...
Ich sehe da null probleme. meist behaupen vermieter nur das gegenteil,weil sie im fall der fälle wo das becken platzt keinen bock auf 900 liter wasser in der bude haben
 

DiskusNeuling

  • Gast
Re: Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen
« Antwort #8 am: 11-12-2012, 13:09:42 »
Nachtrag.. weil du die sache mit größerer fläche ansprichst,welche die last besser verteilt.

ein 240ltr becken,welches 1,2m lang ist ist fast das gleiche wie ein 700ltr becken mit 1,8m und welches dann auch noch breiter ist. wie gesagt.. sehe da keine probleme. wir in der familie vermieten selber wohnungen und können ruhig schlafen..

Anderes bsp. schonmal ne wg party gemaxht wo auf 1quadratmeter fast 2leute kommen? Siehste ;)
 

Offline enterpreis

  • Jumbo
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 94
  • -an Dich: 37
  • Beiträge: 820
    • preisfa
Re: Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen
« Antwort #9 am: 11-12-2012, 13:16:32 »
Hallo Zusammen,

ich hatte vor kurzer Zeit auch mit dem Thema Statik zu tun.
Ich wäre sehr vorsichtig, was den Vergleich von statischen und beweglichen Lasten betrifft.
Genauso kann man nicht mit Sicherheit sagen, dass wenn 500kg/qm2 ok sind folglich auch 2000kg/4qm2 ok sind.
Ich würde auf alle Fälle einen Statiker zu Rate ziehen...auch ein Wasserbett kann versicherungstechnisch etc. zu schwer sein und trotzdem passiert nach dem Aufstellen nichts. Der Partyvergleich hinkt (bewegliche Last)!

Beste Grüße,
Fabian
Beste Grüße aus dem Süden,

Fabian
 

scareface63

  • Gast
Re: Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen
« Antwort #10 am: 11-12-2012, 13:18:44 »
moin,

deswegen kannst du trotzdem nicht daher gehen und sagen "mach mal, dat wird scho"

übernnimmst du die verantwortung? du kennst doch nicht einmal die decke vom Alex.
 

Offline enterpreis

  • Jumbo
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 94
  • -an Dich: 37
  • Beiträge: 820
    • preisfa
Re: Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen
« Antwort #11 am: 11-12-2012, 13:20:10 »
@scareface: du meinst aber nicht mich,oder? Wollte zum Ausdruck bringen, dass nur weil irgendwo ein Wasserbett steht und nicht durch die Decke bricht, man nicht unbedingt vergleichbares irgendwo andersm auch aufstellen kann...
« Letzte Änderung: 11-12-2012, 13:30:39 von enterpreis »
Beste Grüße aus dem Süden,

Fabian
 

Offline Alex Z.

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 4
Re: Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen
« Antwort #12 am: 11-12-2012, 13:34:02 »
Ich hab mich bezüglich der Statik etc. schon etwas informiert. Das Thema ist mit Vorsicht zu genießen.
Das Gewicht von einer Tonne war auch auf das geplante Becken mit 640L bezogen und nicht auf mein jetziges 240L-Becken.

Bei mir ist die Situation noch etwas zugespitzt. Mein Aqua steht an der Wand zwischen Wohnzimmer und Küche. (Erdgeschosswohnung)
Im Keller darunter ist ein Lagerraum. Dort steht im Bereich der Trennwand von Wohnzimmer und Küche leider keine Wand. Hab extra selbst nachgemessen.
Das heißt, dass die Decke schon eine 11er Ziegelwand tragen muss und zusätzlich steht mein Aquarium noch direkt daneben.

Ich kann mein Aqua leider nicht umstellen, da es meine Wohnzimmereinrichtung nicht zuläst.
 

DiskusNeuling

  • Gast
Re: Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen
« Antwort #13 am: 11-12-2012, 14:06:04 »
Habe auch nicht gesagt das ers machen soll. statiker ist immer gut zwecks versicherung. habe nur gesagt das ich da kein problem sehe... wer lesen kann blablabla ;)
 

DiskusNeuling

  • Gast
Re: Hallo zusammen! Möchte mich kurz vorstellen
« Antwort #14 am: 11-12-2012, 18:45:19 »
@ enterprise..zitat -> "Ich wäre sehr vorsichtig, was den Vergleich von statischen und beweglichen Lasten betrifft"

also willst du sagen das statische gewichte schwerer sind als bewegliche ?

dann müsste ja laut deiner argumentation 1kg federn sich anders auf die statik auswirken als 1kg steine...

ob beweglich oder unbeweglich... kg ist und bleibt kg

habe auch noch ein bsp

zu besuch volles haus..5 leute quetschen sich auf ein sofa.. 500kg..

wie gesagt...muss jeder für sich entscheiden. ich kann nur mein standpunkt kundtun... gewicht ist gewicht und im alltag gibt es, wenn man mal genau überlegt, situationen, wo gleioche belastungen herrschen, die einem AQ gleich kommen. gut..900kg auf 2 m² natürlich nicht...aber 500kg schon.. siehe bsp couch/sofa.

jetzt hat alex natürlich geschriebn, dass drunter keine wand ist. schon gar keine tragende wand..gut..da könnte es natürlich probleme geben

das meinte ich auch vorhin mit "wenn das haus keine 300jahre ist". war eine übertreibung ich weis. wollte damit nur sagen, dass ich von "normalen" umständen ausgehe...tragende wände zbs.

Alex: 40diskus in einem 240liter becken ist die regel... bei der aufzucht.... ab ca 5cm und meiner meinung nach sogar ratsam und das beste

 

 

Ein "Hallo" an alle!

Begonnen von JanM

Antworten: 0
Aufrufe: 1759
Letzter Beitrag 07-07-2016, 11:28:50
von JanM
Hallo, ich bin der Neue und komm jetzt öfter

Begonnen von Matze66

Antworten: 5
Aufrufe: 3783
Letzter Beitrag 20-09-2013, 14:41:07
von Matze1
Hallo euch allen aus dem Raum Dortmund

Begonnen von Ludwig

Antworten: 3
Aufrufe: 2428
Letzter Beitrag 09-11-2018, 09:53:48
von SOTO
Hallo aus Karlsruhe/Malsch/Völkersbach

Begonnen von Bennum

Antworten: 5
Aufrufe: 3792
Letzter Beitrag 21-11-2010, 09:45:46
von Diddi
Wollte auch mal hallo sagen!!!

Begonnen von Steffen

Antworten: 18
Aufrufe: 9119
Letzter Beitrag 03-02-2011, 14:55:16
von Steffen
Ein herzliches Hallo aus Rheinland Pfalz

Begonnen von Diskuszucht Stein

Antworten: 8
Aufrufe: 4797
Letzter Beitrag 09-02-2011, 19:15:36
von Diddi
Hallo aus Pforzheim (nähe Karlsruhe)

Begonnen von pepsi

Antworten: 12
Aufrufe: 6716
Letzter Beitrag 16-04-2012, 17:25:25
von Günter-W
Ich wollte auch Hallo sagen

Begonnen von jochenb

Antworten: 6
Aufrufe: 4081
Letzter Beitrag 27-09-2012, 23:44:44
von Norbert Koch
Hallo und liebe Grüße aus Norwegen

Begonnen von Norgefee

Antworten: 17
Aufrufe: 7743
Letzter Beitrag 07-12-2014, 22:19:46
von Jojo1000
Hallo aus dem schönen Baden-Württemberg!

Begonnen von xMarcelx

Antworten: 3
Aufrufe: 1814
Letzter Beitrag 15-02-2015, 23:53:57
von xMarcelx