purpose

Thema: neues Projekt -- Futter-Aufzuchtstation & Behandlungsbecken  (Gelesen 8759 mal)

Offline Peter_T

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 2
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 199
Hi,

Nachdem einer meiner beiden Sorgenkinder wieder Fit ist der andere jedoch absolut das Gegenteil habe ich beschlossen ihm separat aufzufüttern/behandeln.

Ich habe eine Aquarienwand welche ich ursprünglich als NanoMarineTubes verwenden wollte. Da soweit ich mich Informiert habe es relativ schwer ist so kleine Saltzwasserbecken zu betreiben habe ich entschlossen dies als Aufzuchtstation für Artemien, Wasserflöhe und Feenkrebse aber auch als Behandlungs und Quarantänestation zu verwenden.

Als erster kommt mein Sorgenkind, ein Blue Diamond, in das neue Becken.
Werde heute noch das Becken dafür vorbereiten und mit AQ Wasser AN-Impfen. Nach 2 Tagen Einlaufzeit sollte ich doch den kleinen umsetzen können.  Oder? ist es gleich besser sofort umsetzen?

Das Becken habe ich mit einer kleinen Rückwand und Pumpe versehen welches das Wasser von hinten durch gefiltert wird und das Wasser wieder vorne reinlaufen lässt. oder ist es besser ein leeres Becken zu nehmen?
Bitte um eure Erfahrungsberichte.

lg
Peter
LG Peter

---------------------------------------------------------
600 Liter, 11 Diskus, 12 Panzerwelse, 7 Dornaugen, 2 Bratpfannenwelse, 3 Dornenwelse,  30 Neon und jede menge RHG
 

Offline Peter_T

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 2
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 199
Re: neues Projekt -- Futter-Aufzuchtstation & Behandlungsbecken
« Antwort #1 am: 09-10-2014, 15:08:54 »
UPS da dürfte was falsch gelaufen sein.

Wollte noch sagen das es 5 Becken sind welche jeweils 60x25x20 L/B/H haben.


lg
PT
LG Peter

---------------------------------------------------------
600 Liter, 11 Diskus, 12 Panzerwelse, 7 Dornaugen, 2 Bratpfannenwelse, 3 Dornenwelse,  30 Neon und jede menge RHG
 

Offline Fabian

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 19
  • -an Dich: 10
  • Beiträge: 330
Re: neues Projekt -- Futter-Aufzuchtstation & Behandlungsbecken
« Antwort #2 am: 09-10-2014, 17:49:06 »
Hallo Peter

ist die matte eingelaufen oder nur das wasser ?
Nur Altwasser ist zwar besser als Leitungswasser.

Aber die Matte muss ja Biologisch Aktiv sein
Gruß Fabian
 

Offline Fabian

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 19
  • -an Dich: 10
  • Beiträge: 330
Re: neues Projekt -- Futter-Aufzuchtstation & Behandlungsbecken
« Antwort #3 am: 09-10-2014, 17:50:49 »
Hallo Peter

ist die matte eingelaufen oder nur das wasser ?
Nur Altwasser ist zwar besser als Leitungswasser.

Aber die Matte muss ja Biologisch Aktiv sein
Gruß Fabian
 

Offline Peter_T

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 2
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 199
Re: neues Projekt -- Futter-Aufzuchtstation & Behandlungsbecken
« Antwort #4 am: 09-10-2014, 19:00:28 »
Hi,

Nein ist alle neu deswegen meinte ich ja ich Impfe das Wasser mit dem von großen Becken. Oder soll ich nur das Beckenwasser nehmen??
Die Filter sind leider alle neu.

lg
LG Peter

---------------------------------------------------------
600 Liter, 11 Diskus, 12 Panzerwelse, 7 Dornaugen, 2 Bratpfannenwelse, 3 Dornenwelse,  30 Neon und jede menge RHG
 

Offline Fabian

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 19
  • -an Dich: 10
  • Beiträge: 330
Re: neues Projekt -- Futter-Aufzuchtstation & Behandlungsbecken
« Antwort #5 am: 09-10-2014, 19:08:01 »
Hi

Na du musst schon die Filter animpfen und dann Einlaufen lassen und die Bakterien Füttern ich hab meine filter immer mit Vodka am leben gehalten und wenn Fische rein sollten 2 wochen täglich 2ml vodka ins 360 l becken
Gruß Fabian
 

Offline Peter_T

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 2
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 199
Re: neues Projekt -- Futter-Aufzuchtstation & Behandlungsbecken
« Antwort #6 am: 09-10-2014, 19:41:43 »
Hi

Na du musst schon die Filter animpfen und dann Einlaufen lassen und die Bakterien Füttern ich hab meine filter immer mit Vodka am leben gehalten und wenn Fische rein sollten 2 wochen täglich 2ml vodka ins 360 l becken

Hi,

??? Vodka???  :sleep:

lg
PT
LG Peter

---------------------------------------------------------
600 Liter, 11 Diskus, 12 Panzerwelse, 7 Dornaugen, 2 Bratpfannenwelse, 3 Dornenwelse,  30 Neon und jede menge RHG
 

Offline Fabian

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 19
  • -an Dich: 10
  • Beiträge: 330
Re: neues Projekt -- Futter-Aufzuchtstation & Behandlungsbecken
« Antwort #7 am: 09-10-2014, 20:07:42 »
Hi

kannst auch milch nehmen .
oder korn
Gruß Fabian
 

Offline Peter_T

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 2
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 199
Re: neues Projekt -- Futter-Aufzuchtstation & Behandlungsbecken
« Antwort #8 am: 09-10-2014, 21:51:27 »
Nun ja, habe früher zwar was davon gelesen jedoch Impfe ich meine AQ immer mit Bakterien und Altwasser vom AQ.

Was sagt die Gemeinde dazu?

Leider musste ich heute mein Projekt einstellen da ich keinen geeigneten Filter/Umwälzpumpe habe. Der Aquabal ist etwas zu dick und die Umwalzpumpe leistet 740 L/h bei einem 35 Liter Becken nicht gerade ideal. Oder soll ich wirklich nur ein leeres Becken nehmen?
 


lg
Peter
LG Peter

---------------------------------------------------------
600 Liter, 11 Diskus, 12 Panzerwelse, 7 Dornaugen, 2 Bratpfannenwelse, 3 Dornenwelse,  30 Neon und jede menge RHG
 

Offline Peter_T

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 2
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 199
Re: neues Projekt -- Futter-Aufzuchtstation & Behandlungsbecken
« Antwort #9 am: 10-10-2014, 14:12:58 »
Hi,

Da ich gestern ja aufgrund der fehlenden Pumpe Pausieren musste habe ich heute gleich eine geholt. Fluval U1 mit 55 Liter / h.
Ideal für mein kleines Becken. Auch habe ich eine art HMF gemacht. (siehe Bild) Von meiner eingelaufenen Rückwand habe ich ein paar geimpft Filterschwämme genommen und mit eingebaut. Zusätzlich habe ich das Becken mit Bakterien und AQ Wasser angeimpft.

lg
PT
« Letzte Änderung: 10-10-2014, 14:34:19 von Peter_T »
LG Peter

---------------------------------------------------------
600 Liter, 11 Diskus, 12 Panzerwelse, 7 Dornaugen, 2 Bratpfannenwelse, 3 Dornenwelse,  30 Neon und jede menge RHG
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 445
  • Beiträge: 11035
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: neues Projekt -- Futter-Aufzuchtstation & Behandlungsbecken
« Antwort #10 am: 10-10-2014, 18:07:00 »
Hallo Peter

Bei nur 35 Liter könntest du auch ohne Filter arbeiten und jeden Tag 15 - 20 Liter Frischwasser wechseln bis es deinem Patienten besser geht.
35 Liter ist ja nicht viel und der Patient hätte etwas mehr Platz ohne den Filter.
Oder habe ich da was falsch gelesen. :hmm:
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Peter_T

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 2
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 199
Re: neues Projekt -- Futter-Aufzuchtstation & Behandlungsbecken
« Antwort #11 am: 10-10-2014, 19:16:02 »
Hallo Peter

Bei nur 35 Liter könntest du auch ohne Filter arbeiten und jeden Tag 15 - 20 Liter Frischwasser wechseln bis es deinem Patienten besser geht.
35 Liter ist ja nicht viel und der Patient hätte etwas mehr Platz ohne den Filter.
Oder habe ich da was falsch gelesen. :hmm:

Hi Ditmar

Ich wechsle eh jeden Tag nahezu 50% Täglich. Der Filter sollte nur als zusätzliche Absicherung dienen.
Der kleine schwimmt leider eh nicht mehr herum. Mittlerweile hat er sogar schon abgemagerte Wangen. Sieht von vorne aus als wäre er ein Skelet.
Ob ich ihn doch nicht erlösen sollte? Eine Woche gebe ich ihm noch dann wird weiter entschieden.

lg
Peter
LG Peter

---------------------------------------------------------
600 Liter, 11 Diskus, 12 Panzerwelse, 7 Dornaugen, 2 Bratpfannenwelse, 3 Dornenwelse,  30 Neon und jede menge RHG
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 445
  • Beiträge: 11035
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: neues Projekt -- Futter-Aufzuchtstation & Behandlungsbecken
« Antwort #12 am: 10-10-2014, 20:26:55 »
Hallo Peter

Versuche es noch einmal mit Lebendfutter.
Enchys sind sehr nahrhaft und werden gerne genommen.

Allerdings ist leider in der Tat die Erlösung des Tieres die einzige bleibende Aktion.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Peter_T

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 2
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 199
Re: neues Projekt -- Futter-Aufzuchtstation & Behandlungsbecken
« Antwort #13 am: 11-10-2014, 21:24:57 »
Hi, habe ich bereits versucht. Leider kein erfolg.

Lg
Pt
LG Peter

---------------------------------------------------------
600 Liter, 11 Diskus, 12 Panzerwelse, 7 Dornaugen, 2 Bratpfannenwelse, 3 Dornenwelse,  30 Neon und jede menge RHG
 

Offline Günter-W

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Danke
  • -von Dir: 131
  • -an Dich: 147
  • Beiträge: 1606
Re: neues Projekt -- Futter-Aufzuchtstation & Behandlungsbecken
« Antwort #14 am: 12-10-2014, 08:23:01 »
  Hallo Peter,

>>>Ob ich ihn doch nicht erlösen sollte?<<<

doch,würde ich machen und zwar in der Reihenfolge zuerst mit Nelken Öl Betäuben und anschließend mit einem Messer einen Genick Schnitt.

 

LG
Günter-W
Ra

meine Galerie
 

 

"neues" vom deutschen leitungswasser...

Begonnen von scareface63

Antworten: 74
Aufrufe: 22652
Letzter Beitrag 08-11-2013, 06:57:58
von Jörg Gottwald
"Neues" Granulat von Tropical

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 8
Aufrufe: 4346
Letzter Beitrag 25-09-2014, 17:22:39
von Norbert Koch
Neues Becken - keine Rekordmaße aber für mich ganz ok!

Begonnen von tom1306

Antworten: 15
Aufrufe: 12052
Letzter Beitrag 24-10-2012, 12:24:21
von Norbert Koch
hallo,mein neues diskusbecken....bitte um hilfe

Begonnen von fernandm7

Antworten: 140
Aufrufe: 38523
Letzter Beitrag 06-03-2014, 21:32:10
von Jürgen I.
Was sollte man messen wenn man ein neues Becken einfährt.

Begonnen von Ditmar

Antworten: 5
Aufrufe: 5034
Letzter Beitrag 18-03-2014, 13:58:44
von Jürgen I.
Skandal: Neues Spielzeug - und Ditmar hat's (noch) nicht!

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 1
Aufrufe: 2514
Letzter Beitrag 20-05-2014, 08:24:15
von Ditmar
2000 Liter - Auf ein Neues April / Mai 2011

Begonnen von Bennum

Antworten: 50
Aufrufe: 15573
Letzter Beitrag 15-05-2011, 10:30:20
von Norbert Koch
2 problematische Diskuse suchen ein neues Zuhause

Begonnen von David

Antworten: 4
Aufrufe: 2461
Letzter Beitrag 15-03-2013, 16:22:46
von David
Neues Aquarium 160x60x60 - welches, woher?

Begonnen von Michael K

Antworten: 11
Aufrufe: 4663
Letzter Beitrag 27-11-2017, 20:08:55
von Ditmar
Neues Becken plus neue Technik = überfordert?

Begonnen von lele180202

Antworten: 10
Aufrufe: 2616
Letzter Beitrag 08-04-2018, 11:38:14
von lele180202