purpose

Thema: Diskus Paar ins Zuchtbecken umsetzen.  (Gelesen 476 mal)

Offline InFecTz_Phil

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 2
Diskus Paar ins Zuchtbecken umsetzen.
« am: 19-04-2020, 21:03:34 »
Hallo Liebe Foren Mitglieder.

Ich habe eine kleine und kurze frage
ich habe jetzt ca. ein 3/4 Jahr meine Diskus fische in einem 350 Liter Becken mit Jbl Außenfilter, co2 Anlage mit beipass und einer Juwel Spectrum.
Nach viel liebevoller Aufzucht und Pflege haben sich wundervolle kräftige Tiere entwickelt :hurra:
Vor ca. 2 Monaten hat sich ein Pärchen gebildet wo drauf ich sehr stolz bin.
Sie haben heute denn dritten Laichversuch unternommen noch im Gesellschaftsbecken.
Da ich sie da noch üben lassen will was die Brutpflege angeht.
aber jetzt nach dem Laichversuch will ich sie in mein Zuchtbecken (128 Liter) umsetzten auch mit Außenfilter, 2 Heizstäben und sonst nur einen Laichkegel.

Jetzt zu meiner frage:
Da ich mein Zuchtbecken mit wasserverschneiden auf einen leitwert von 280 us/cm gebracht habe, aber mein Großes Becken noch auf einen wert von 820 us/cm ist.
habe ich jetzt bedecken das Paar ins das Becken zusetzten, da ich Angst vor einem osmotischen schock habe.
ist die angst berechtigt?
ich habe schon im internet nachgelesen aber nichts hilfreiches dazu gefunden ob es grenzen gibt was den us/cm unterschied angeht.
ich hoffe das ihr mir da weiter helfen könnt und da vielleicht Erfahrungen in dem Thema habt, da mir die 2 zu wichtig sind um etwas zu riskieren.

wenn ihr noch fragen dazu habt beantworte ich die euch natürlich sehr gerne was die 2 Becken angehen

ich freue mich auf eure antworten und das wir zu einer Lösung kommen um auch anderen vielleicht dieses frage oder die angst nehmen können.

Mit freundlichen Grüßen
Philipp
 

Offline PirnaerAquarianer

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 21
  • -an Dich: 16
  • Beiträge: 354
  • Hier könnte mein persönlicher Text stehen
Re: Diskus Paar ins Zuchtbecken umsetzen.
« Antwort #1 am: 30-06-2020, 14:24:03 »
Hallo Philipp,

ich würde empfehlen, im Zuchtbecken zunächst die gleichen Wasserbedingungen zu schaffen wie im großen Becken und
erst nach dem Umsetzen des Paares langsam (über mehrere Tage) die Werte absenken.
Viele Grüße aus Pirna, dem
Tor zur Sächsischen Schweiz

Volkmar
 

 

"parafrei" ... das ESP für den Diskus ?!

Begonnen von Armin C.

Antworten: 12
Aufrufe: 10889
Letzter Beitrag 07-08-2013, 09:28:38
von Jörg Gottwald
Zeitschrift "Diskus Brief"

Begonnen von Matthaeus

Antworten: 1
Aufrufe: 3679
Letzter Beitrag 02-03-2017, 07:11:21
von Diskus&Koi Heribert
Diskus - ein "Rentner Fisch ?"

Begonnen von michael2302

Antworten: 2
Aufrufe: 6533
Letzter Beitrag 18-05-2013, 11:53:31
von Ditmar
Kaliumerhöhung durch "preis" diskus mineral ?

Begonnen von scareface63

Antworten: 10
Aufrufe: 10608
Letzter Beitrag 17-01-2013, 18:40:35
von scareface63
Diskus im geschäft weiß/Blau und jetzt Braun/Blau. KOT ist Schwarz?

Begonnen von Kronkorken

Antworten: 15
Aufrufe: 21412
Letzter Beitrag 13-01-2011, 18:36:53
von Norbert Koch
Diskus haben alle weiße Flecken und Schleim aus Kiemen, schwimmen schräg

Begonnen von Kronkorken

Antworten: 52
Aufrufe: 31297
Letzter Beitrag 09-01-2013, 00:54:23
von hans2511
Diskus nach 10 Tg. immer noch sehr scheu und fressen kaum

Begonnen von ralf

Antworten: 8
Aufrufe: 10007
Letzter Beitrag 28-02-2011, 11:51:07
von ralf
meine Messerrücken oder besser gesagt was ein Diskus erleiden muss

Begonnen von Saskia

Antworten: 22
Aufrufe: 21674
Letzter Beitrag 01-09-2012, 10:56:56
von Saskia
Kann sich ein einzelner Diskus unter anderen Barschen wohlfühlen

Begonnen von Ditmar

Antworten: 5
Aufrufe: 8255
Letzter Beitrag 29-07-2014, 10:16:29
von Günter-W
Eure Meinung zur Haltung Diskus mit Altum zusammen erbeten

Begonnen von XTina

Antworten: 10
Aufrufe: 11037
Letzter Beitrag 13-02-2011, 12:05:30
von Uli