purpose

Thema: Diskus im geschäft weiß/Blau und jetzt Braun/Blau. KOT ist Schwarz?  (Gelesen 21416 mal)

Offline Kronkorken

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 42
Hallo!
Habe mir gestern 2 kleine (ca.6cm) diskussen gekauft.
Der eine war im geschäft weiß/blau fast hellgelb/Blau und jetzt ist er im AQ dunkel.
Wenn er an einen bestimmten platz hin schwimmt ist er heller.
Habe hinten eine Sera plant und her vorne Sera daylight leuchtröhren drinnen jeweils 30W.
Kot des fisches ist Dunkel.
Die 2 neuen Diskusse sind gestern frisch von der Zoo-Handlung ins neue 420l Becken umgezogen
Heute die 2 großen orangen ins neu becken.
Der andere kleine Diskus schwimmt immer mit den 2 großen mit aber der kleine dunkle versteckt sich meistens.
Am körper ist er meistens Braun (mal heller dann dunkler) die Flossen sind alle Hellblau mehr Türkis, geht fast schon ins Grün.
Abgemagert sieht er nicht aus und den verdacht auf die krankheit (Darmflagellaten) habe ich eigentlich nicht anber ausschlissen kann ich es nichtß
Was meint ihr? bin erst 1Jahr diskuss halter und hatte 1x das problem mit Darmflagellaten woraf die fische gestorben sind trotz medikament.

Gerne auch mit 7 Foto des Fisches, benötige aber eine mail adresse
Entweder mir per e-mail schreiben: Kronkorkensammler@yahoo.de und ich schicke 7 oder 8 fotos
oder sie hinterlassen sie bei der antwort ihre e-Mail adresse.
Danke Patrick
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 512
  • Beiträge: 10186
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Hallo Patrick,

zunächst einmal herzlich willkommen bei uns im Forum!

Grundsätzlich ist es problematisch, neue Fische ohne Quarantäne einzusetzen; doch Deinem fachlichen Hintergrund nähern wir uns dann allmählich; in erster Linie möchten wir Dir und Deinen Tieren helfen! Ich erläutere Dir gerne mal für die Zukunft, wie Du Bilder selbst einstellen kannst.

Für dieses Mal kannst du mir die Bilder an norbert.fraenkle@diskusforum.org mailen. Wenn Du in der Zwischenzeit so lieb wärst und den Diagnosefragebogen schon mal ausfüllen würdest? Den Fragebogen findest du ganz einfach, wenn Du auf ANTWORTEN klickst; dann siehst Du oben rechts unmittelbar unter der Betreff-Zeile den Button Diagnose-Fragebogen. Wenn Du den Button anklickst, wird der Text des Fragebogens in die Textbox kopiert. Dann bitte alle Fragen, soweit möglich beantworten. Das ist wichtig, damit wir Dir helfen können!

Und in erster Linie gilt: Ruhe bewahren, Du hast ja jetzt uns!
Freundliche Grüße aus Geretsried

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 512
  • Beiträge: 10186
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Hallo Patrick,

hier mal (auf die Schnelle) Deine Fotos. Bitte den Diagnosebogen nicht vergessen!
Freundliche Grüße aus Geretsried

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Kronkorken

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 42
Diagnose-Fragebogen

  • Wie viele Liter hat das Becken (netto/brutto) oder wie groß ist das Aquarium?  420l (100x70x60)


  • Wie viele Fische leben darin? Art und Anzahl? 4 diskusse , 12 panzerwelse , 3x garra flavatra


  • Wie oft wird gefüttert, was und wie viel? normalerweise 5 x am tag


  • Welcher Bodengrund ist im Becken? Körnung, Menge oder Höhe, wie alt ist er? Naturkies mit ca. 3mm-4mm körnung und 3-4cm höhe


  • Welche Deko ist im Becken? 2 Tontöpfe paar kunztplanzen und echtplanzen


  • Wurde etwas im Becken verändet? Deko, Pflanzen, Wurzeln etc.? neu eingerichtet seit gestern läufts mit 80 alten wasser


  • Sind neue Fische dazugekommen? Wenn ja welche und wieviele? gestern die neuen diskusse und paar panzerwelse und heute die alten ins neu AQ


  • Wurde eine Quarantäne durchgeführt und wie lange? nein


  • Wie sind die Wasserwerte aus Leitung (bitte möglichst alle Werte eintragen):
    • pH-Wert:  7,5
    • Gesamthärte (GH):/i]  4-5
    • Karbonathärte (KH)  6
    • Temperatur (beim Wasserwechsel):  29,8€ (Meistens gleiche Temp.)
    • Nitrat:  -
    • Wurden die Wasserwerte mit Tröpfchen- oder Streifentest ermittel?   tröpfchen der KH und ph mit Messgerät
  • Wie sind die Wasserwerte im Becken (bitte möglichst alle Werte eintragen): genau so wie aus der leitung
    • pH-Wert:  
    • Gesamthärte (GH)  
    • Karbonathärte (KH)  
    • Temperatur:  
    • Nitrat:  
    • Nitrit:  
    • CO²  
    • Ammonium/Ammoniak:  
    • Wurden die Wasserwerte mit Tröpfchen- oder Streifentest ermittet?  
  • Wie oft wird Wasser gewechselt und wie viel? meistens 1x pro woche, ca.1/4 des gesamtvolumens


  • Werden chemischen Zusatzmittel benutzt? Wenn ja, welche? jetzt wasseraufbereiter von sers und berugungsmittel von JBL sonst nur wenig weil wasser sehr gut ist


  • Werden biologische Zusatzmittel benutzt? Wenn ja, welche? nein


  • Wird mit VE-/Osmosewasser verschnitten? Wenn ja, Mischungsverhältnis oder Aufhärte-Salzzusätze? nein


  • Welcher Filter wird benutzt (bitte genaue Bezeichnung/Typen-Nummer angeben!)? Aussenfilter von Tetra tec (EX1200) mehrkammer


  • Wie lange läuft der Filter schon am Becken? seit 2 tagen mit dem alten filter und im neuen sind 2 fläschen JBL Filterstart drinnen


  • Welche Filtermaterialien werden verwendet und wieviel jeweils? ca 8 verschiedene


  • Ist ein Vorfilter vorhanden, wie oft wird er gereinigt? UV lampe wen die pumpe gereinigt wird 1y Wochentlich


  • Wann wurde der Filter zum letzten Mal gereinigt? vor 3 tagen der alt


  • Wurden schon chemischen Mittel wurden benutzt wie Medikamente, Anti-Schnecken-Mittel, Algenvernichter? nein


  • Wird Dünger für die Pflanzen benutzt? Wenn ja welcher?  nein


  • Seit wann ist der / sind die Tier/e erkrankt? keine ahnung tier erst gestern gekauft


  • Welche für Symptome zeigen sich? mal Dunkel dann heller


 

Offline "

  • Jumbo
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 14
  • Beiträge: 629
    • www.diskus-treff.com
Hallo,

vorsichtshalber solltest du am besten heute noch jbl Punktol ultra besorgen. Wenn der ein jetzt schon schnell atmet und sich teilweise dunkel färbt, wird der Hauttrüber nicht mehr lange auf sich warten lassen!

Bei Blue Diamond Diskus hängt die Farbe sehr von der Beleuchtung ab.


Gruß
Daniel
Bitte keine Werbung für dieses "Forum" (insbesondere in Signaturen)!
 

Offline Kronkorken

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 42
Hier noch ein paar Fotos des Diskus mit KOT
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 512
  • Beiträge: 10186
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Hallo Patrick,

ich antworte hier (nicht per E-Mail); sonst wird's unübersichtlich! Hier im Forum duzen wir uns alle - ich fühl mich noch nicht alt genuge für das "Sie" :groehl:

So, nun zu dem Problem:
1.) Du hast - vielmehr Dein Bluediamond hat - wegen der fehlenden Quarantäne eine bakterielle Hauttrübung. Zumindest sieht das für mich auf den Bildern die Du nachgereicht hast, so aus. Dennoch: nichts überstürzen, morgen, wenn es geht, bessere und aktuelle Bilder nachreichen.
2.) Achte tunlichst auf den Nitritwert im Aquarium. 80 l Altwasser ist nicht viel. Besorge Dir bitte - zumindest mittelfristig - ein Testset für die wichtigsten Wasserwerte (Tröpfchen von sera oder JBL). Morgen kannst Du das Wasser in einem Zooladen (i.d.R. kostenlos) analysieren lassen. Zusätzlich solltest Du in dne nächsten 10 Tagen jeden Tag mind. 20% Wasser wechseln.
3.) Auf Dauer, aber jetzt bitte nicht gleich die nächsten Tiere kaufen, ist Deine Gruppe zu klein. Dazu kommen wir dann aber in ein paar Tagen.
4.) Der Bodengrund ist "suboptimal" - feiner Sand wäre besser gewesen. Bitte beim Wasserwechsel immer gründlich absaugen und auf faulstellen untersuchen (Gasbläschen, die aufsteigen, wenn du mit den Fingern durch den Kies fährst).

Heute erstmal nur einen Wasserwechsel machen und danch den Tieren Ruhe gönnen. Morgen sehen wir weiter... :kaffee:
Freundliche Grüße aus Geretsried

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 512
  • Beiträge: 10186
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Hallo Patrick,

hier meine Antwort auf Deine Anfrage per E-Mail (wir sind hier ein öffentliches Forum - stelle Deine Anfragen zukünftig bitte öffentlich):
Zitat
Hallo!
Hätte noch ne Frage zu dem Diskus der vielleicht Darmfagallaten (Pünktchenkrankheit) hat.
Kann ich da auch JBL punktol Ultra nehmen?
Nur zur Sicherheit weil jetzt schwimmt der schon öfter rum und heute hat er mal gefressen.
Danke Patrick

1.) Flagellaten sind etwas anderes als Pünktchenkrankheit.

2.) Ich hatte Dich um aktuelle Bilder gebeten. Bitte stelle uns diese zur Verfügung, ohne aktuelle Bilder wird Dir kein verantwortungsbewusstes Mitglied dieses Forums einen Tipp zu einer Medikation geben. VOR einer Therapie mit Medikamenten steht IMMER die eindeutige Diagnose!
Freundliche Grüße aus Geretsried

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Kronkorken

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 42
Okay, wenn ich ihn gut fotografiert habe stell ich sie hier ein
 

Offline Kronkorken

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 42
Hallo!
Okay habe jetzt ain paar neue fotos gemacht.
Leider bekomme ich sie mit dem iPhone nicht besser hin und meine Kammara macht schlechtere Fotos als das iPhone.
Na ja egal.
Der schwimmt ab und zu vor und mal herum aber das er richtig hervorne bleiben würde oder richtig fressen würde macht er nicht er stubst mal an eine Pflanze oder am Kies rum aber nur kurz.
Biem fütter frist er kaum was meistens spuckt er es aus.
Fütterte heute:
Diskus Granulat rot
Mückenlarven rot Getrocknet
Cichlidengranulat

Und später giebts:
Daphnien/Wasserflöhe getrocknet (Nur selten alle 10Tage)
Diskus Granulat Grün

Morgen füttere ich ihnen mal:
Artemia Würfel (Alle 10 Tage) und Tubex würfel (alle 6Tage)

Bodenbewoner bekommen alle 3 tage tapletten Bunt

Vieleicht wisst ihr was dem fehlt, abgemagert finde ich ist er nicht aber vieleicht seht ihr Profis was.
 

Offline Kronkorken

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 42
Hier noch die fotos die nicht mer drauf passten weil man nur 10 laden kann.
Grüße und danke
Patrick
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 512
  • Beiträge: 10186
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Hallo Patrick,

das Tier sieht doch soweit ganz gut aus (abgesehen von den zu großen Augen, was Du aber mit guter Fütterung noch etwas verbessern kannst). Bitte beschreibe mal das Hautbild von dem Fisch. Siehst Du kleine weiße Pünktchen - fast wie Mehlstaub?

Ansonsten solltest Du Dein Futter vorher aufquellen lassen indem Du es mit etwas Wasser beträufelst und ab und an mal mit Vitaminen (z.B. Sera fischtamin).

Es kann sein, dass der kleine nur TK-Futter gewohnt war und einfach ein paar Tage braucht, um sich an das gefriergetrocknete zu gewöhnen; durch das Einweichen sollte er schneller damit klarkommen...
Freundliche Grüße aus Geretsried

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline MikeSt

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 7
  • Beiträge: 143
Hallo Patrick,

zunächst einmal keine Panik,

die – zugegebener  Maßen – schlechten Bilder lassen eine richtungsweisende Einschätzung nur schwer zu.

Zunächst einmal ist festzuhalten, dass ein Diskus in dieser Größe eine deutlich höhere Atemfrequenz hat, als ein größeres Tier. Das würde mir also zunächst nicht unbedingt Sorgen bereiten.
Auch das Verhalten ist meiner Ansicht nach zunächst erklärbar.
Der von dir abgebildete Diskus ist leider von minderer Qualität. Die Form und das Verhältnis von Körpergröße und Augengröße lassen darauf schließen, dass er schlecht gewachsen ist. Das kann mehrere Gründe haben. Neben Fehlern in der Aufzucht  kann es sein, dass er einfach zu den Nachzüglern gehört. Diese Nachzügler, die teilweise nur die Hälfte der Größe ihrer gleichalten Geschwister erreichen, verfügen erfahrungsgemäß über ein schlechteres Immunsystem. Darüber hinaus sind sie in der Regel innerhalb einer Gruppe die Rang niedrigsten Tiere. Und das drücken sie ebenfalls über die Färbung aus. Sie sind oftmals dunkler. Dass Tiere sich in dunkleren Ecken mit der Färbung etwas anpassen, ist ebenfalls natürlich.
Du weißt nicht, wie lange sie beim Händler schwammen. Er bietet andere Wasserwerte als der Züchter. Du wiederum andere als der Händler. Nicht unbedingt auf  die messbaren Werte bezogen. In der Händleranlage sah er sich erhöhtem Stress ausgesetzt. Also Bewegungen vor dem Becken. Herausfangen anderer Fische. Immer wieder neue Rangordnungskämpfe usw.  Das ist nun mal Stress.
Solange er frisst, keine deutlichen Auffälligkeiten auf der Haut zeigt( milchiger Belag, Pusteln usw.), sein Kot dunkel ist, würde ich zunächst nur beobachten.

Besserungsvorschlag: Der Ph-Wert ist zu hoch. In einem niedrigeren Ph-Wert minderst du die Keimzahl. Bakterien mögen kein saures Klima.
Die Anzahl deiner Tiere ist nicht ausreichend. So kann sich keine richtige Gruppe bilden. Innerartliche Aggressionen kann ein Fisch bei dieser Größe nicht ausweichen. Er wird permanent unter Stress stehen. Das schwächt und macht krank.  Die Gruppe sollte bei dieser Beckengröße durchaus 7-8 Tiere betragen.
Ein großer Analysekoffer sollte vor den Tieren angeschafft werden.  Nitrit und Nitrat sind wichtiger als Ph-Wertmessungen.
Lass das Becken zunächst einmal in Ruhe. Konzentriere dich auf Wasserwechsel und benutze dabei einen Aufbereiter, der die Schleimhäute schützt. Leitungswasser ist recht aggressiv und kann eine geschädigte Schleimhaut zusätzlich reizen.
Medikamente, auch frei käufliche, würde ich nicht einsetzen.  Solange du nicht weißt, wogegen du behandelst, ist dies nicht zu empfehlen.
Diskus sollte man ohne Quarantänebecken niemals nach- und nach kaufen. Lieber bei einem Züchter für eine Gruppe entscheiden. Möglichst gleich große Tiere.  In den Tipps für Anfänger sind noch weitere Beispiele, worauf man achten sollte.

Grüße,

Mike
 

Offline Kronkorken

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 42
Hallo!
Habe noch Fotos gemacht vom fisch
 

Offline Kronkorken

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 42
Hallo!
Gute nachrischt :D.
Habe heute gesehen das er einen Dunkel (Schwarzen) festen Kot hat.
Hier 2 fotos wo man es sieht.
Danke
Patrick
 

 

"parafrei" ... das ESP für den Diskus ?!

Begonnen von Armin C.

Antworten: 12
Aufrufe: 10891
Letzter Beitrag 07-08-2013, 09:28:38
von Jörg Gottwald
Zeitschrift "Diskus Brief"

Begonnen von Matthaeus

Antworten: 1
Aufrufe: 3681
Letzter Beitrag 02-03-2017, 07:11:21
von Diskus&Koi Heribert
Diskus - ein "Rentner Fisch ?"

Begonnen von michael2302

Antworten: 2
Aufrufe: 6534
Letzter Beitrag 18-05-2013, 11:53:31
von Ditmar
Kaliumerhöhung durch "preis" diskus mineral ?

Begonnen von scareface63

Antworten: 10
Aufrufe: 10610
Letzter Beitrag 17-01-2013, 18:40:35
von scareface63
Diskus Pigeon Blood fressen seit ein paar Wochen erst nach 10 Minuten und überschaubar

Begonnen von dedelhh

Antworten: 9
Aufrufe: 8745
Letzter Beitrag 20-05-2015, 03:18:50
von Many
Diskus haben alle weiße Flecken und Schleim aus Kiemen, schwimmen schräg

Begonnen von Kronkorken

Antworten: 52
Aufrufe: 31309
Letzter Beitrag 09-01-2013, 00:54:23
von hans2511
Diskus nach 10 Tg. immer noch sehr scheu und fressen kaum

Begonnen von ralf

Antworten: 8
Aufrufe: 10008
Letzter Beitrag 28-02-2011, 11:51:07
von ralf
meine Messerrücken oder besser gesagt was ein Diskus erleiden muss

Begonnen von Saskia

Antworten: 22
Aufrufe: 21676
Letzter Beitrag 01-09-2012, 10:56:56
von Saskia
Kann sich ein einzelner Diskus unter anderen Barschen wohlfühlen

Begonnen von Ditmar

Antworten: 5
Aufrufe: 8257
Letzter Beitrag 29-07-2014, 10:16:29
von Günter-W
Eure Meinung zur Haltung Diskus mit Altum zusammen erbeten

Begonnen von XTina

Antworten: 10
Aufrufe: 11057
Letzter Beitrag 13-02-2011, 12:05:30
von Uli