purpose

Thema: HILFE plötzlich weiße Schleim-Fäden  (Gelesen 7492 mal)

Offline rosu

  • Private Kleinanzeigen
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 1
HILFE plötzlich weiße Schleim-Fäden
« am: 10-12-2010, 12:59:45 »
Guten Tag!
 
Vergangenen Samstag habe ich einen neuen Diskus  erstanden.
 
Erst bekam er kleine weiße Pünktchen und ein Auge wurde etwas trüber.
 
Es folgte eine einmalige Behandlung für 24h mit sera costa med f, Dosierung laut Flaschenaufschrift, verdunkelt, O2-Zufuhr, ph-Zufuhr abgestellt.
 
Bis auf einen Ohrengitterharnischwels haben es alle Fische gut überstanden und der neue Diskus begann zu fressen.
 
Wenig später begann der erst alte Diskus (leider habe ich nur 2) heftiger und nur mehr einseitig zu atmen. Noch später atmet auch der neue Diskus nur mehr einseitig, aber relativ gelassen.
 
Es folgte eine Quarantänebehandlung mit Gyrodol von JBL (lt. Anleitung).
 
Ein Tag lang alles gut, die Fische fressen und haben normale Farbe.
 
Heute, Donnerstag steht der neue Diskus den ganzen Tag schräg in der Ecke, ist dunkler gefärbt und kommt nur zum Fressen raus; Appetit ok, Atmug normal; ABER: weiße Schleimfäden hänhen an Flossen, Körper und bei genauerer Betrachtung auch zwischen einigen Pflanzen. Dem alten Diskus gehts super.
 
Was soll ich tun????
 
Beckengröße 200l
Temperatur: 28-29C
Licht: 3h, 3h Pause, 6h
ph senke ich mit CO2 wieder langsam auf 7.00, dzt auf 7,30
restliche Wasserwerte mit Streifentest ok
Besatz: 2 Diskus (11cm), 7 Ohrengitterharnischwelse, 4 Panzerwelse (sterbai und adolfi), 2 Schmetterlingsbuntbarsche, 1 siamesischer Rüsselbarbe, 2 Tigerrennschnecken, ca 4 Raubschnecken und einige Pflanzen, 2 Wurzeln
Chemie: Ferropol, Biotopol und Tropol von JBL in 70% Dosierung
WW: 14täg. 33%
Schicht-Filter Eheim professionell II: Röhrchen, SChwamm, Watte, weiße Kügelchen, ClearMec (braune Tonkügelchen mit Harz), Watte
 
Hab ca seit 4 Jahren Diskus, haben auch schon mehrmals abgelaicht und einmal schlüpften auch einige Junge - wurden aber aufgefressen.
 
 

 

Offline Jörg Gottwald

  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 88
  • Beiträge: 2393
    • JG Wasseraufbereitung
Re:HILFE plötzlich weiße Schleim-Fäden
« Antwort #1 am: 10-12-2010, 20:57:02 »
Hallo Rosu,
ich denke die Antwort hast du schon erhalten.
mfg
jörg
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 518
  • Beiträge: 10191
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re:HILFE plötzlich weiße Schleim-Fäden
« Antwort #2 am: 10-12-2010, 23:22:59 »
Hallo rosu,

verrätst Du uns noch deinen richtigen Namen?

Zunächst einmal ein herzliches Willkommen nach Österreich. Freut mich, dass Du zu uns gefunden hast.

Deine Hälterungsbedingungen sind - sagen wir mal - suboptimal. Kannst Du Dir ein größeres Becken leisten / es auch aufstellen? Die Diskushaltung wird erst ab etwa 400 Liter (besser in Richtung 600 Liter, wenn es das Budget und die Statik zulässt) einigermaßen entspannt und stressfrei - vor allem für die Tiere.

Dann kannst du nämlich ein Gruppe von etwa 8 Tieren halten und musst auch nicht dauernd neue nachkaufen. :'(

In Deinem jetzigen Becken und bei Besatzergänzungen ohne Quarantäne wirst Du auf Dauer keine Freude haben. Ich sag's ganz ehrlich: wenn Du die Aquariengröße nicht ändern kannst - oder willst - solltest Du auf die Diskushaltung verzichten. Das wäre besser für die Tiere und im Endeffekt auch für Dich.

Lass erstmal das ständige Wechseln der Medikamente bleiben; Du hast ein Aquarium und kein Chemielabor!

Wenn Du bereit bist, den Tieren eine lebenswürdige und einigermaßen artgerechte Haltung zu bieten, helfen wir Dir gerne mit Tipps weiter, ansonsten wie gesagt: Diskus abgeben in gute Hände und evtl. noch ein paar Ramirezis oder Salmler ins Aquarium und sich daran freuen.

Die von Dir beschriebenen weißen Fäden sind vermutlich Schleimhautablösungen; Diskusfische reagieren auf größere Änderungen in ihrem Wasser mit dem Abstoßen der Schleimhaut. Das ist kein Grund wieder irgendein neues Mittelchen ins Aquarium zu kippen, sondern eher, darüber nachzudenken, ob Du die Haltung insgesamt nicht verbessern kannst...
Freundliche Grüße aus Bad Aibling

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

 

Diskus Anfänger sucht Hilfe, worum kann es sich hier handeln?

Begonnen von -Michi-

Antworten: 30
Aufrufe: 15831
Letzter Beitrag 06-07-2021, 23:25:39
von Max power
Neuling braucht Hilfe bei der Technikauswahl seines ersten Diskus-Aquarium

Begonnen von Diskusneuling39

Antworten: 11
Aufrufe: 4531
Letzter Beitrag 08-11-2023, 14:59:24
von Diskusneuling39
Bitte Hilfe. Noch ein Nitritpeak? Ich verzweifle langsam etwas.

Begonnen von little-mushroom

Antworten: 10
Aufrufe: 9267
Letzter Beitrag 08-02-2015, 20:26:34
von little-mushroom
Diskus wächst seit Februar nicht, Hilfe

Begonnen von Kronkorken

Antworten: 5
Aufrufe: 8436
Letzter Beitrag 14-05-2011, 20:55:08
von Olli
PH Wert rauscht durch die Decke, bitte um Hilfe!

Begonnen von Steffen

Antworten: 6
Aufrufe: 6863
Letzter Beitrag 21-02-2012, 19:35:47
von Diskus&Koi Heribert
hallo,mein neues diskusbecken....bitte um hilfe

Begonnen von fernandm7

Antworten: 140
Aufrufe: 47834
Letzter Beitrag 06-03-2014, 21:32:10
von Jürgen I.
HILFE!!! MEINE DISKUS STERBEN ALLE NACHEINANDER

Begonnen von -.Chris.-

Antworten: 5
Aufrufe: 7194
Letzter Beitrag 14-06-2013, 13:15:54
von Wurzelsepp
Diskus liegt am Boden rum - was ist los? bitte schnelle Hilfe

Begonnen von Scholle

Antworten: 23
Aufrufe: 21955
Letzter Beitrag 11-07-2013, 08:37:15
von Ditmar
Blaualgen, schlechter Pflanzenwuchs, brauche dringend Hilfe

Begonnen von Patrick

Antworten: 4
Aufrufe: 4507
Letzter Beitrag 26-11-2014, 18:08:09
von Diskusopa
HILFE - viele Probleme mit unserem neuen Diskusaquarium

Begonnen von Diki

Antworten: 9
Aufrufe: 7990
Letzter Beitrag 30-12-2014, 12:37:17
von Jojo1000