purpose

Thema: Futter nicht sofort finden  (Gelesen 3588 mal)

Offline Günter-W

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Danke
  • -von Dir: 131
  • -an Dich: 147
  • Beiträge: 1606
Futter nicht sofort finden
« am: 09-01-2011, 15:41:28 »
Hallo Forum

Ich habe da mal eine Frage.

Es kann mal vorkommen das bei einer Brut von Jungen Diskusfischen 2 oder auch drei dabei sind die  das Futter nicht auf Anhieb finden  es erst beim 5 oder 6 mal zu fassen bekommen und es dann fressen  was sich möglicherweise mit dem Alter der Fische wieder geben kann. Es können wenige der Brut betroffen sein die solch einen ,,Sehfehler,, haben aber auch Bruten von gute 50- 60 % wo ich selbst schon gesehen habe. 
 .
Das solche Fische dann im Wachstum zurückbleiben können ist anzunehmen.
In Foren zur Diskussion gestellt konnte man lesen dass es von Spiegelungen der Scheiben komme, obwohl das Becken Bepflanzt war. Auch meinte jemand das es an Ungleichen Großen Augen liegen könnte was aber auch nicht der Fall war, auch eine Augentrübung kam nicht in Frage da es ja so viele Junge waren die gerade mal 10 Wochen alt waren

Der Züchter hat sie damals anstandslos zurückgenommen und mir Ersatz gegeben denn er hatte solch ein Fehlverhallten bei seiner Zucht auch das erste mal erleben können
Das darauf folgende Gelege / Jungfische waren ebenfall ein grossteil dabei wo die Sehschwäche wenn ich es mal so ausdrücken darf gehabt haben worauf er mit dem Paar nicht mehr züchtete

Mit Leuten telefoniert konnte mit keine klipp und klar sagen um was es sich  bei den Fischen damals sein konnte. Das ist auch schon über 10 Jahre her und ich bin erst wieder darauf Aufmerksam gemacht worden als mich ein Bekannter anrief und mir die Symptome erzählte.

Weis man Heute vielleicht schon etwas mehr?

     
LG
Günter-W
Ra

meine Galerie
 

Offline Spucki

  • Jumbo
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 16
  • -an Dich: 42
  • Beiträge: 712
Re: Futter nicht sofort finden
« Antwort #1 am: 09-01-2011, 16:19:41 »
Hallo Günter,

zwei Dinge konnte ich beobachten, die zu solchen Symtome führten, die aber nach Besserung sich wieder normaliesierte.

1. Schädigung durch Parasiten bzw. Bakterien, bei Abmagerung. Halt Nährstoffmangel.

2. Durch eine langanhaltende Nitrit konzentration ab 0,6 mgl
 

Offline "

  • Jumbo
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 14
  • Beiträge: 629
    • www.diskus-treff.com
Re: Futter nicht sofort finden
« Antwort #2 am: 09-01-2011, 16:44:45 »
Hallo,

ich würde eher in Richtung Seitenlinienorgan oder Nase gehen, die sind viel wichtiger bei der Futtersuche.

Wenn man sich die Brühe im Amazonas anschaut, sollte klar sein, dass die Augen nicht den entscheidenden Faktor spielen.


Gruß
Daniel
Bitte keine Werbung für dieses "Forum" (insbesondere in Signaturen)!
 

Offline Günter-W

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Danke
  • -von Dir: 131
  • -an Dich: 147
  • Beiträge: 1606
Re: Futter nicht sofort finden
« Antwort #3 am: 09-01-2011, 18:38:22 »
Hallo Spucki ?

Die Diskus waren parafreie und  Nitrit oder Abmagerung scheidet auch aus

@ Daniel
>>>ich würde eher in Richtung Seitenlinienorgan oder Nase gehen, <<<

Möglicherweis ist da nach dem Übel zu suchen,mal schauen ob sich noch jemand dazu meldet


LG
Günter-W
Ra

meine Galerie
 

Offline Robert B

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Danke
  • -von Dir: 6
  • -an Dich: 184
  • Beiträge: 2010
Re: Futter nicht sofort finden
« Antwort #4 am: 09-01-2011, 20:11:08 »
Hallo Günter,

Die Nase spielt auf jeden Fall eine ganz wichtige Rolle bei der Futtersuche - wahrscheinlich sogar die wichtigste. Wenn der Fisch das Futter aber angeschwommen hat, spielt aber das Auge schon eine entscheidende Rolle bei der Futteraufnahme.

Haben sie evt. sehr viel (zu viel) Farbfutter bekommen? Medikamente scheiden wohl aus, wenn sie parafrei waren.
Gendefekte werden ja auch immer wieder diskutiert wie du ja aus anderen Foren und Diskussionen weißt. Waren das evt. Albinos?

Gruß,
Robert
 

Offline Spucki

  • Jumbo
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 16
  • -an Dich: 42
  • Beiträge: 712
Re: Futter nicht sofort finden
« Antwort #5 am: 09-01-2011, 20:58:24 »
Hallo,

Robert da bin ich ganz bei dir. Seitenlinieorgan dient zum orientieren während des schwimmen aber ich glaube kaum das es ein stück granulat anpeilen kann. Da sind die Augen und Richtorgane wichtiger bei der Futter suche.
Diskus können sehr gut sehen, wenn ich die Hand vor dem Aquarium hebe regagieren die sofort und denken es gibt Futter.

@ Günter ich denke irgendwas schädig dabei die Nervenbahnen. Hab mal ein Bericht im Fernseher gesehen wo ein Bakterium sich im Bereich der sehnerv einnistet. Der Immunabwehr des Körpers tötet die Bakterium, dadurch entzündet sich die Nervenbahnen. Dadurch verschlechtert sich die Sicht.

gruß Tu
 

Offline MikeSt

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 7
  • Beiträge: 143
Re: Futter nicht sofort finden
« Antwort #6 am: 10-01-2011, 00:05:28 »
Mehrere Gründe:

Vitaminmangel: Vitamin A und E.

1.
Das im Auge vorhandene und für das Sehen unabdingbare Sehpurpur (bitte erspart mir eine Erläuterung und googelt mal bei Wiki) zerfällt bei Lichteinfall. Es muss somit immer wieder regeneriert und erneuert werden. Bei zu wenig Vitaminen ist dieser Prozess behindert/ eingeschränkt. Bei frisch geschlüpften Artemia, vorrangig gefüttert werden, geht ein Grossteil der Energie bei Schlupf drauf. Also, Vitamine zusätzlich ins Wasser.

2.
Wasserwerte. Hohe Nitratwerte z. B. wirken sich negativ auf das Wachstum aus. Schlechter Körperwuchs ist bekannt. Nachvollziehbar ist, dass die Entwicklung der Linse nicht optimal verläuft. Sie also keine geeignete Strahlenbrechung auf den Sehnerv zulässt.
Gleiches gilt auch bei zu wenig Spurenelemente, oder eine zu schnelle Aufhärtung des Aufzuchtswassers. Beides kann zu körperlichen Deformationen führen.

3.
Genetischer Defekt. Mehr eine Mutmaßung meinerseits. Aber erhöhte Inzucht kann sicherlich auch zu evtl. zunächst nicht erklärbaren Defekten führen.

Im Übrigen können Jungfische Dinge/Futter schlechter fokussieren. Ihre Größen Augen sind vorrangig auf das Erkennen von Fressfeinden abgestimmt; also auf Bewegungsreize in größerer Entfernung. Das nahe Fokussieren von Beutetieren leidet darunter.
 

Offline Günter-W

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Danke
  • -von Dir: 131
  • -an Dich: 147
  • Beiträge: 1606
Re: Futter nicht sofort finden
« Antwort #7 am: 10-01-2011, 08:23:37 »
Hallo Robert

>>>Haben sie evt. sehr viel (zu viel) Farbfutter bekommen?<<<

Nein, Farbfutter haben sie von dem damaligen Züchter nicht bekommen
Das war vor ca 10 oder 11 Jahren daher aich keine Albino.

Was ich mir auch nicht bzw der Züchter erklären kann(konnte war das gleichzeitig 2 verschd. Diskus Bruten gezogen wurden und im selben Aufzuchtswasser geschwommen sind und nur die Red Spottet Green  solche ,,Missbildungen,, ? hatten Überzüchtung/Inzucht ? könnte sein.
Heilbar ist so etwas glaube ich nicht
 
LG
Günter-W
Ra

meine Galerie
 

 

Geht es oder geht es nicht?

Begonnen von SvenM

Antworten: 9
Aufrufe: 6713
Letzter Beitrag 28-02-2012, 21:26:43
von scareface63
Diskus nicht gleich Diskus?

Begonnen von Fred Krüger

Antworten: 17
Aufrufe: 4545
Letzter Beitrag 22-05-2017, 10:32:46
von Fred Krüger
"Frischwasserallergie" trifft es nicht richtig! Erklärungsversuch und Aufklärung

Begonnen von Diskus&Koi Heribert

Antworten: 0
Aufrufe: 11298
Letzter Beitrag 13-11-2010, 15:41:27
von Diskus&Koi Heribert
kann mir bitte einer sagen ob es sich um ein Paar handelt oder nicht?!?.danke

Begonnen von Maxim

Antworten: 14
Aufrufe: 6569
Letzter Beitrag 30-10-2015, 20:44:38
von Maxim
Es gibt Dinge die sind nicht zu erklären oder doch?

Begonnen von ralf

Antworten: 8
Aufrufe: 8163
Letzter Beitrag 28-09-2011, 10:51:29
von homa
Diskus Fisch ist SEHR Dünn und schwimmt nicht mit der gruppe!

Begonnen von DeMa

Antworten: 11
Aufrufe: 9207
Letzter Beitrag 30-07-2012, 09:23:54
von Many
Warum nicht einmal einen Fisch das Steuerrad übergeben?

Begonnen von Diskus&Koi Heribert

Antworten: 1
Aufrufe: 2484
Letzter Beitrag 12-02-2014, 07:34:08
von Ditmar
Umdenken bei Stendker? Leider noch nicht in Sachen Haltungsempfehlungen...

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 6
Aufrufe: 4267
Letzter Beitrag 22-08-2014, 20:04:36
von Wurzelsepp
Diskus wächst seit Februar nicht, Hilfe

Begonnen von Kronkorken

Antworten: 5
Aufrufe: 5523
Letzter Beitrag 14-05-2011, 20:55:08
von Olli
Der Ditmar ist warscheinlich bald nicht mehr allein....

Begonnen von EDE 05

Antworten: 14
Aufrufe: 4857
Letzter Beitrag 27-10-2011, 04:53:40
von Norbert Koch