purpose

Thema: Südamerika Becken ohne Diskus:-)  (Gelesen 5801 mal)

Offline Jojo1000

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 88
  • -an Dich: 147
  • Beiträge: 1903
    • johannes.klein22
Südamerika Becken ohne Diskus:-)
« am: 04-07-2014, 14:58:15 »
Hallo Zusammen,

Ich habe nun komplett umgestellt auf Südamerika ohne Diskus.Das Layout ist soweit fertig und die Neuen Bewohner drin.....
In der kommenden Zeit wird evtl noch ein Schwarm Beilbäuche einziehen oder ein kleiner Schwarm des Blauen Perusalmlers(so heisst der glaube Ich :undecided:)

Im Becken sind Momentan:

5 Geophagus Tapajos  Red Head
3 Schmetterlingsbubas
12 Trauermantelsalmler
2 L 344
Und 5 Corydoras aenus Black

Nun ein paar Bilder:
Viele Grüsse Johannes
 

Offline paxmower_

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 8
  • Beiträge: 21
Re: Südamerika Becken ohne Diskus:-)
« Antwort #1 am: 04-07-2014, 16:03:31 »
Hallo Jojo,

wenn ich das beim Mitlesen richtig mitbekommen habe, hattest du aus privaten Gründen deine Diskus abgegeben? Wenn dem so ist, ist es natürlich schön, dass du das Hobbyi, die Aquaristik, nicht ganz aufgeben musst. Auch freue ich mich hier immer wieder darüber, wenn User Bilder einstellen. So hat man immer ein wenig Inspiration und kann die Einflüsse für sich selbst anwenden.

Zu deinem Becken:
Zunächst sind deine Beckenmaße natürlich toll. Mir gefällt der Besatz, den du nun gewählt hast, auch ganz gut. Besonders bei den Geophagus darf man sicherlich gespannt sein, wie sie sich entwickeln. Die "Red Head" sind wirklich tolle Tiere und gefallen mir ausgesprochen gut.
Nachdem ich selbst Tanganjika's und Malawi's pflegte, kann ich nun auch immer mehr verstehen, was andere Aquarianer den "langweiligen" Salmlern abgewinnen. Trauermantelsamler sind durchaus hübsche Kerlchen und gefallen mit in der Kombination mit den "Corydoras aeneus Black" wirklich gut.
Was jedoch nicht so mein Fall ist, ist deine übersichtliche Beckengestaltung. Mir ist zwar bewusst, dass die Geophagus noch ordentlich wachsen, jedoch wirkt es ein wenig so, als wären sie in dem Becken verloren. Zwar war das auch vorher bei den Diskus schon "dein Stil", aber diese machen selbst auch einen ganz anderen Eindruck. Mir würde es deutlich besser gefallen, wenn du noch ein paar große Wurzeln einbringst und das ganze ein wenig natürlicher gestaltest. Die Flusssteine finde ich im übrigen toll und geben ein gutes Bild. Außerdem würde ich wohl noch ein paar Trauermantelsamler dazu "werfen", damit sich die Kerlchen auch mal begegnen.  :killroy: 
Das ist allerdings nur meine persönliche Meinung. Ich hoffe, dass du die nicht falsch, sondern als eine Art Ideenanstoß verstehst.

Gern würde ich auch zukünftig sehen, wie sich das Aquarium entwickelt.

Mit freundlichen Grüßen,

André

 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 463
  • Beiträge: 11171
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Südamerika Becken ohne Diskus:-)
« Antwort #2 am: 04-07-2014, 18:56:39 »
Hallo Johannes

Muss da André recht geben ich würde den Red Heat mehr Deckung mit kräftigen Bodenwurzeln geben.
Das die Red Heat auch meine Favoriten sind ist ja hinlänglich bekannt.

Aber im Diskus/Altum Becken mit meinem 1cm - 3cm Sandboden hätte ich ständig offene Glasflächen am Boden.
Ihr Revierverhalten sind die Red Heat auch nicht ohne. :'(
Daher lasse ich es lieber.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline RyanAir

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 5
  • -an Dich: 13
  • Beiträge: 242
    • Aquamarinus
Re: Südamerika Becken ohne Diskus:-)
« Antwort #3 am: 05-07-2014, 08:27:44 »
Hi Jo,


freut  mich zu sehen das du dein Hobby ned an den Nagel gehängt hast :)
Die Red Head sind wirklich schöne Fische! 
Wieviel Grad hast du im Becken? Ich vermute mal mehr als 26°C Dann lass die blauen Perusalmler lieber sein, die vertragen keine Temperatur, kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen. Ich hatte selbst welche in einem 300L Becken, aber so schön blau wie im Verkausraum waren die nie, wahrscheinlich deshalb.


Mfg  Ryan
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 517
  • Beiträge: 10191
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re: Südamerika Becken ohne Diskus:-)
« Antwort #4 am: 05-07-2014, 13:54:31 »
Hallo Johannes,

schöner Besatz! Ich schließe mich meinen Vorschreibern an: Den Geophagus fehlt bodennahe Deckung (auch wenn keine "Feinde" im Becken sind)!

Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Freude mit den quirligen Buddlern! :up:
Freundliche Grüße aus Geretsried

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Jojo1000

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 88
  • -an Dich: 147
  • Beiträge: 1903
    • johannes.klein22
Re: Südamerika Becken ohne Diskus:-)
« Antwort #5 am: 06-07-2014, 00:03:46 »
Hallo zusammen,

Vielen dank :good:

Meine diskus habe ich eigtl weniger aus privaten gründen abgegeben......ich wollte im endeffekt nur was neues starten bzw da die geophagen mir schon lange im auge lagen wollte ich nun diese :good:

Das becken hat sich in den letzten 2 tagen noch etwas veraendert......
Hinzu kam noch 10 kilo von flusskieseln und eine wurzel am boden.....
Das becken ist natürlich sehr grossfuer die paar fische.....bloss......ich warte lieber wie sich der besatz hinsichtlich grösse entwickelt und setze dann gegebenenfalls noch etwas ein.Mir persönlich sind die etwas leereren becken lieber.....

Auf den bildern sieht die gestaltung etwas mickrig aus.....in echt ist es bisschen oppulenter......

Im hinblick auf reviere habe ich mit einem langjährigen red head halter geprochen,welcher meinte das den heads einfach nur optische grenzen genügen.ich bin mal gespannt,im notfall kann ich kann ich ja jederzeit umgestalten :fish01: :optimist:


Viele Grüsse Johannes
 

Offline Jojo1000

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 88
  • -an Dich: 147
  • Beiträge: 1903
    • johannes.klein22
Re: Südamerika Becken ohne Diskus:-) neu bilder
« Antwort #6 am: 08-07-2014, 12:00:46 »
.....
Viele Grüsse Johannes
 

Offline Ch.Eichenberger

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 4
Re: Südamerika Becken ohne Diskus:-)
« Antwort #7 am: 08-07-2014, 12:44:13 »
Hallo,

mir gefallen eher schlichtere (weniger voll gestellte) Aquarien auch besser, natürlich immer in Hinblick darauf was die Fische brauchen. Sieht toll aus und auch die Zusammenstellung, bin gespannt wie das dort sich entwickelt.

Gruß

 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 463
  • Beiträge: 11171
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Südamerika Becken ohne Diskus:-)
« Antwort #8 am: 08-07-2014, 17:03:37 »
Hallo Johannes

Berichte einmal von dem Umbauarbeiten deiner Red Heat oder buddeln deine "Erdfresser" noch nicht. :pfeifend:
Wie alt sind sie eigentlich. :hmm:
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Jojo1000

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 88
  • -an Dich: 147
  • Beiträge: 1903
    • johannes.klein22
Re: Südamerika Becken ohne Diskus:-)
« Antwort #9 am: 08-07-2014, 19:53:14 »
Guten abend zusammen,

Die geophagus sind im moment zwischen 7 und 10 cm,also noch klein.dennoch graben sie schon stetig.....
Heute sind nochmal trauermantelsamler eingezogen,insgesamt sinds jetzt 24.
Jetzt suche ich noch nen farbkleks in form von nochmal einer salmlerart bevorzugt.....

Habt ihr vorschlaege?
Viele Grüsse Johannes
 

Offline RyanAir

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 5
  • -an Dich: 13
  • Beiträge: 242
    • Aquamarinus
Re: Südamerika Becken ohne Diskus:-)
« Antwort #10 am: 09-07-2014, 17:31:14 »
Servus Jo,

nimm doch Hyphessobrycon columbianus, sind super Tiere :)

Du musst allerdings aufpassen das du einen schönen gesunden Stamm erwischt. Es gibt leider auch welche die gnadenlos überzüchtet und daher auch eher blass sind.

Mfg  Ryan
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 463
  • Beiträge: 11171
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Südamerika Becken ohne Diskus:-)
« Antwort #11 am: 09-07-2014, 17:54:31 »
Hallo Johannes

Zitat von: Johannes
.... graben sie schon stetig.....
Das hatte ich befürchtet .... ich hätte so gerne ein Pärchen in meinem Becken aber so geht das leider nicht.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Jojo1000

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 88
  • -an Dich: 147
  • Beiträge: 1903
    • johannes.klein22
Re: Südamerika Becken ohne Diskus:-)
« Antwort #12 am: 11-07-2014, 09:39:35 »
Hallo ditmar,

So Wild isses noch nicht ;D
Naja wer weiss was noch kommt.....

Die trauermantelsalmler sind jetzt 26 tiere.....
Gestern zog noch ein schwarm sternflecksalmler ein mit 17 tieren.....
Und ich habe die wurzeln endgültig platziert.....

Wenn ich noch welche bekomme,dann ziehen noch ein paar beilbäuche ein die tage......
Viele Grüsse Johannes
 

Offline Frank C

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 22
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 70
    • www.rheinfighters.de
Re: Südamerika Becken ohne Diskus:-)
« Antwort #13 am: 12-07-2014, 11:32:13 »
Hallo Johannes


Dein Becken sieht groß aus, das war es aber auch schon. :(

Deine Steinanordnung sieht einfach langweilig aus, es fehlt der goldene Schnitt. Mit einem Blick hat man dein Becken erfasst und es gibt nichts mehr zu entdecken, das ist einfach schade. Du solltest versuchen, deine Steine an einer Seite zu bündeln, dann wieder ein oder 2 Steine etwas entfernt davon einbringen. Das gleiche gilt für deine Wurzeln, es reicht nicht diese einfach nur reinzuhängen.

Und noch etwas, deine Salmler solltest du unbedingt aufstocken. Diese kommen erst in einem richtigen Schwarm zur Geltung und zeigen dann ne ganze Menge mehr von ihrem tollen Verhalten. Stückzahl von 100 und mehr , das sieht richtig gut aus und dann nur eine Sorte.
Sorry, dass ich nicht in die Bresche der anderen User springe. Aus deinem Becken kannst du viel mehr rausholen und glaube mir, es würde dir auch besser gefallen.

Gruß
Frank
 

Offline Jojo1000

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 88
  • -an Dich: 147
  • Beiträge: 1903
    • johannes.klein22
Re: Südamerika Becken ohne Diskus:-)
« Antwort #14 am: 22-07-2014, 18:16:51 »
Hallo zusammen,

Vielen dank fuer die meinungen :good:

Hab mal komplett umgestaltet:
Viele Grüsse Johannes
 

 

Die "Diskus" der Krabblerwelt

Begonnen von Jürgen I.

Antworten: 0
Aufrufe: 2413
Letzter Beitrag 18-06-2014, 22:29:40
von Jürgen I.
Gesehen bei Diskus Special Battenberg dieser Tage

Begonnen von Michael_S

Antworten: 3
Aufrufe: 4238
Letzter Beitrag 07-11-2011, 06:30:39
von Ditmar
Fotowettbewerb für neuen Diskus Kalender 2013

Begonnen von Michael_S

Antworten: 25
Aufrufe: 11003
Letzter Beitrag 22-11-2012, 15:33:51
von aquabook
Bilder Diskus und Garnelen Station

Begonnen von XTina

Antworten: 5
Aufrufe: 5698
Letzter Beitrag 30-01-2011, 16:38:20
von XTina
Endlich... Meine Diskus sind da.

Begonnen von Tomsen

Antworten: 8
Aufrufe: 5351
Letzter Beitrag 03-02-2013, 22:19:44
von Sabine O.
Neues von meiner Diskus-Tuppe

Begonnen von Paulajosch

Antworten: 3
Aufrufe: 3846
Letzter Beitrag 20-01-2014, 08:01:46
von Norbert Koch
solche diskus schon mal wer gesehn?

Begonnen von Klaus 93

Antworten: 18
Aufrufe: 9942
Letzter Beitrag 13-08-2014, 22:35:19
von Klaus 93
Diskus unter neuem Licht

Begonnen von Ditmar

Antworten: 10
Aufrufe: 6585
Letzter Beitrag 20-02-2016, 12:29:36
von Ditmar
Ein paar Bilder meiner Diskus

Begonnen von Manolo_70

Antworten: 6
Aufrufe: 3212
Letzter Beitrag 03-02-2023, 13:53:14
von Peter L.
550 Liter Diskus-Gesellschaftsbecken

Begonnen von helmut257

Antworten: 4
Aufrufe: 4636
Letzter Beitrag 09-12-2010, 08:40:46
von helmut257