purpose

Thema: Kotprobe: richtige Entnahme und Untersuchung  (Gelesen 2200 mal)

Offline "

  • Jumbo
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 14
  • Beiträge: 629
    • www.diskus-treff.com
Kotprobe: richtige Entnahme und Untersuchung
« am: 25-10-2010, 17:08:43 »
Fängt ein Tier auch nach einer Wärmebehandlung nicht an zu fressen, sollte man sich Gedanken über eine Kotuntersuchung machen.

Oft ist es schwierig vom betroffenen Tier eine Kotprobe zu bekommen, daher kann man auch die Kotprobe eines anderen Tieres der Gruppe auf Parasiten untersuchen lassen, denn wenn ein discus Würmer hat, haben die anderen discus auch welche. Die schwächsten Tiere sind durch den Sozialenstress als erste betroffen.

Um eine aussagekräftige Kotprobe zu erhalten setzt man ein Tier in ein sauberes Quarantänebecken (QB) mit frischem Wasser und ohne Bodengrund.

Die Kotprobe sollte nicht lange auf der Bodenscheibe verweilen, deshalb ist es am Besten, wenn man vor dem QB wartet.

Würde man eine "alte" Kotprobe aus dem Gesellschaftsbecken nehmen, könnte das Untersuchungsergebnis verfälscht sein, da:
1) die Darmparasiten den Kot verlassen
2) harmlose im Aquarium lebende Würmer (z. B. Borstenwürmer) für Darmwürmer gehalten werden könnten.

Die Kotprobe sollte möglichst "frisch" beim Tierarzt ankommen, deshalb ist es sinnvol, schon vorher einen Fixtermin für die Untersuchung gemacht haben. Älter als 2-3 Stunden sollte eine Kotprobe nicht sein.

Die Untersuchung von einer Person durchgeführt werden, die Ahnung von der Mikroskopie und Fischparasiten und ein "vernünftiges" Mikroskop hat. Der Nachbar mit einem Schülermikroskop ist ungeeignet!
Bitte keine Werbung für dieses "Forum" (insbesondere in Signaturen)!
 

 

Richtige Parameter für mein Becken

Begonnen von André F.

Antworten: 87
Aufrufe: 23935
Letzter Beitrag 13-09-2011, 18:32:54
von Mario
Das ist einmal eine richtige Bodenströmung

Begonnen von Ditmar

Antworten: 22
Aufrufe: 4803
Letzter Beitrag 18-03-2017, 15:26:55
von leitplanke
Der richtige Umgang mit Krankheitsthreads

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 61
Aufrufe: 8973
Letzter Beitrag 04-07-2011, 17:31:00
von Norbert Koch
Der richtige Platz für ein Filterbecken

Begonnen von Armin C.

Antworten: 19
Aufrufe: 3928
Letzter Beitrag 01-10-2016, 17:47:13
von Ditmar
Das richtige Filterbecken

Begonnen von lele180202

Antworten: 29
Aufrufe: 5811
Letzter Beitrag 12-03-2018, 08:56:58
von Ditmar