purpose

Thema: Der Neue  (Gelesen 532 mal)

Offline huebi

  • Private Kleinanzeigen
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 5
Der Neue
« am: 06-01-2019, 02:28:05 »
Hallo liebes Forum,

eigentlich müsste ich mich jetzt gleich mit SOS vorstellen, aber ich will mal die Form wahren.

Ich bin der Bernd, bin 64 Jahre jung und wohne in der Nähe von Bremen (Bruchhausen-Vilsen). Vor 30 Jahren hat mich meine Frau (naja nicht mich, aber mein Hobby) rausgeschmissen, und nach draußen verband, was ich ebenfalls gut gemeistert habe, später gerne mehr.
Jetzt lebe ich alleine, und habe das alte Hobby wieder ausgegraben.......kurz in Stichworten
1. 500 Liter Aquarium als Reserve besorgt
2. 650 Liter AQ für Wohnzimmer mit allerhand Fischen, die ich eh nicht brauche, weil ich von vornherein in Richtung Diskus wollte.
3. 250 Liter für eben diese Fische besorgt
4. 450 Liter als zweites Becken im WZ, leider gleich voreilig mit Piranhas bestückt.

Für das 650er, nach Einlauf 7 adulte Diskus von privat, und leider 3 Diskus ohne Quarantäne dazu..... nochmal zwei von Privat..... ja ich weiß, aber Geduld ist nicht meine Stärke.
Endresultat, ich habe noch 5.......
Dazu enorme Probleme mit Ciano Algen/Bakterien und Co. Jetzt nach einem halben Jahr alles gut, und ich habe aufgestockt in Richtung Naturburschen. Piranhas hoch in das 250er, 5 Alenquer in das 450er, nach 2 Wochen den empfohlenen Testfisch dazu, nach 24 Std. wird er schwarz....(Bakterienunverträglichkeit) , zurück ins GB.... jaja ich weiß.

Alle 5 haben mächtig auf die Glocke bekommen, schwarz, pumpen wie blöd, Flossen geklemmt, eine Kieme und Brustflosse angeklemmt fressen null. Den Testfisch in ein 60er isoliert, Wasserwechsel hoch 3. Hat sich erholt und zurück ins GB.
Täglich WW und 4 (incl Testfisch) haben sich wieder erholt. der 5. wurde echt schlecht, obwohl anfangs noch gefressen, ab ins 60er. Er taumelt nur noch dahin, wird von der Strömung getrieben, als letzten Versuch 1 g Salz/Liter, er wird die Nacht wohl nicht überstehen.

Soweit kann ich auch alles nachvollziehen, Frage ist nur, kann ich überhaupt die neuen Diskus mit den Alten zusammenbringen?

Ich bin fast davor alles wieder einzustampfen.

Liebe Grüße Bernd
Ein Leben ohne Boxer ist möglich, aber sinnlos
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 427
  • Beiträge: 10943
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Der Neue
« Antwort #1 am: 06-01-2019, 11:01:23 »
Hallo Bernd  :wink:

Erst einmal ein herzliches  :welcome: bei uns.

Ja keine Geduld ist der größte Feind in unserem Hobby.
Wenn man diese nicht hat sollte man sich auf nur eine Art und auch nur ein Artenbecken & ein Quarantänebecken konzentrieren.
Das Artenbecken dann sehr detailliert planen.
Eine Messkette während der Einfahrzeit aufbauen um Probleme zu erkennen bevor dir die Tiere ihre Probleme zeigen müssen.

Natürlich kann man neue und alte Tiere zusammen pflegen wenn der entsprechende Vorlauf stattgefunden hat.
Ansonsten läuft man den Problemen nur hinterher was zu Frust und letztlich zur Aufgabe des Hobbys führt.

Pflege beide Gruppen getrennt bis sie stabil im Futter und Verhalten sind.
Erst danach kann man mit einem Testfisch eine Zusammenführung austesten.
Wichtig ist eine niedrige Keimzahl im saurem pH Bereich in beiden Becken ( GB & QB ).
Aber auch hier gilt nur Geduld und Konsequenz in der Umsetzung füren zum Ziel.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline huebi

  • Private Kleinanzeigen
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 5
Re: Der Neue
« Antwort #2 am: 06-01-2019, 14:41:28 »
Hallo Ditmar,

danke für Deinen Rat, genau so werde ich es auch jetzt machen.

Meine Frage zielte eher in die Richtung, was ist, wenn nach einer Zeit alles wieder gut läuft, und der nächste Testfisch zeigt wieder die gleiche Unverträglichkeit?

Gruß Bernd
Ein Leben ohne Boxer ist möglich, aber sinnlos
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 427
  • Beiträge: 10943
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Der Neue
« Antwort #3 am: 06-01-2019, 19:29:59 »
Hallo Bernd  :wink:

Ich würde neben viel Frischwasser noch mit UV-C arbeiten.
Gut anfüttern am besten mit Enchys um Substanz aufzubauen.

Erst wenn sie gut im Futter stehen wäre eine neue Belastung sinnvoll.
Sollte es dann immer noch Probleme geben wäre nur noch eine Aufteilung also Abgabe einer Gruppe möglich.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline huebi

  • Private Kleinanzeigen
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 5
Re: Der Neue
« Antwort #4 am: 06-01-2019, 20:14:28 »
Hallo Ditmar,

genau diese Antwort hatte ich erwartet, ich habe ja noch die Hoffnung, dass sich die alten Diskus an den neuen Bakterienstamm jetzt gewöhnen konnten.

Den UV C Klärer habe ich auch schon auf der Liste, habe ich schließlich im Teich auch.

Klar werde ich das weitere Vorgehen davon abhängig machen, dass alle gut stehen, ich habe schließlich schon genug Fehler gemacht, und diese leider nicht aus Unwissenheit.

Der ganz kranke Diskus im 60er kämpft immer noch, werde nicht aufgeben.

Die vier alten scheiben werden täglich besser, habe noch ein paar SMBB rein getan.

Die neuen stehen eh gut, hat sich bereits ein Pärchen gebildet.

Gruß Bernd



Ein Leben ohne Boxer ist möglich, aber sinnlos
 

Offline huebi

  • Private Kleinanzeigen
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 5
Re: Der Neue
« Antwort #5 am: 16-01-2019, 00:42:04 »
Hallo Ditmar,

kurzer Zwischenbericht, was den halb toten Diskus angeht.

Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber er ist wieder voll fit, am WE habe ich ihn wieder ins große Becken gesetzt, und er ist wieder der Alte.

Er (eigentlich sie) ist immer bei dem Pärchen, (die haben schon mehrmals zu dritt abgeläicht), und scheucht die anderen beiden weg.  :laugh2:

Wenn beide Becken stehen, werde ich es nochmal probieren.

LG Bernd
Ein Leben ohne Boxer ist möglich, aber sinnlos
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 427
  • Beiträge: 10943
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Der Neue
« Antwort #6 am: 16-01-2019, 08:34:48 »
Hallo Bernd  :wink:

Gratulation zu deiner Geduld. :good:
Das sind gute Nachrichten.
Beobachte ihn ob er/sie sein Verhalten in den nächsten Wochen wieder verändert.
Ich hatte einmal einen Curi der alleine im Quarantänebecken regelreicht aufblühte und sich im Gesellschaftsbecken eher schüchtern und scheu verhielt also ein Sensibelchen.
Ich machte mit ihm alle paar Monate eine 8 Tägige "Kur" im QB und er war wieder fit.
Ich gab ihn dann in gute Hände bei einem Kollegen wo er nicht unter dem Druck meiner Großen leiden musste.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline huebi

  • Private Kleinanzeigen
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 5
Re: Der Neue
« Antwort #7 am: 25-02-2019, 20:06:25 »
Hallo Ditmar,

ich wollte Dir (den Anderen brauche ich ja nicht, hat sich ja Keiner geäußert  :hmm:) mal den Stand von heute berichten.

Alle 10 Diskus schwimmen seit 3 Wochen munter in meinem großen Becken :supi:, wenn auch die drei Neuen etwas zurückhalten sind, und auch schlecht ans Futter gehen. Kann aber vielleicht auch daran liegen, das sie doch noch mehr an "Naturverhalten" haben, als die alten RT.

Habe mir jetzt am Wochenende eine komplette Diskus-Zuchtanlage zugelegt, mein Büro geopfert, und zum Aquariumzimmer  erklärt, es wird also weitergehen...... Die Piranhas habe ich bei Ebay Kleinanzeigen reingestellt, hoffentlich will die überhaupt jemand haben.... ich jedenfalls nicht mehr. :laugh2:

Gruss Bernd
Ein Leben ohne Boxer ist möglich, aber sinnlos
 

 

Hallo, ich bin der Neue und komm jetzt öfter

Begonnen von Matze66

Antworten: 5
Aufrufe: 3492
Letzter Beitrag 20-09-2013, 14:41:07
von Matze1
Eine Neue mit großem Becken im Anflug!

Begonnen von Binkie

Antworten: 11
Aufrufe: 3218
Letzter Beitrag 02-03-2014, 08:11:17
von Horst
Bruno´s neue Diskuswanne

Begonnen von Olli

Antworten: 11
Aufrufe: 3779
Letzter Beitrag 12-03-2012, 19:29:01
von scareface63
Hallo, gestatten, ich bin der Neue.....

Begonnen von Sakri

Antworten: 7
Aufrufe: 1996
Letzter Beitrag 27-01-2014, 10:52:19
von Günter-W
Der neue

Begonnen von Kohaku

Antworten: 11
Aufrufe: 3345
Letzter Beitrag 08-10-2010, 09:17:32
von Norbert Koch
der Neue........

Begonnen von James

Antworten: 4
Aufrufe: 1110
Letzter Beitrag 14-03-2014, 19:04:24
von Norbert Koch