purpose

Thema: Die Wilden sind da...  (Gelesen 38290 mal)

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 513
  • Beiträge: 10187
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re: Die Wilden sind da...
« Antwort #120 am: 29-12-2013, 21:26:21 »
Hallo Sönke,

Du hast es richtig erkannt: Bis vor einigen Monaten schwamm das "Bürschchen" noch bei Dir. Er hat sich prächtig gemausert und entwickelt sich momentan auch zum dominanten Bock in dem Aquarium.

Ich versuche, Ihnen wildfanggerechtes Wasser zu bieten: KH 0 (die KH des Leitungswassers (ca. 1,5 °dKH) reduziere ich mit HCl auf 0 und füge etwa 4 handvoll Torf zu), pH 5.6. zusätzlich gebe ich nach jedem Wasserwechsel etwa 10 ml Aquahumin von Weinböhla, Erlenzäpfchen, Seemandelbaum- und Eichenlaub in die Aquarien. Daher der bernsteinfarbene Einschlag des Wassers.

Die Aquarien sind - wie Du ja selbst gesehen hast, mit einer beigefarbenen Folie bezogen; in Kombination mit der Wasseraufbereitung und der LED-Beleuchtung ergeben sich oftmals unterschiedliche Lichtstimmungen; die gestern Abend war der "Kracher" und ließ dieses schöne Bild entstehen.
 
Freundliche Grüße aus Geretsried

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Sönke

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 3
  • -an Dich: 15
  • Beiträge: 180
Re: Die Wilden sind da...
« Antwort #121 am: 29-12-2013, 21:56:09 »
Hi Nobby,
Wow! Dann haben mich meine Äuglein doch nicht getäuscht!  :laugh2:
Ist ja der Hammer! Ein wahrer Prachtbursche ist aus ihm geworden, das steht außer Frage!
Und bessere Bedingungen kann man ja wohl kaum bieten und die Bestätigung, dass Du alles richtig machst, sieht man ganz hervorragend!
Ich hatte mir auch schon mal überlegt, mit Erlenzäpfchen etc zu arbeiten. Muss mich aber erst vorsichtig herantasten. Erlenzäpfchen haben die Kinder und ich bereits letzten Monat fleißig gesammelt. Bot sich halt an. Unsere Straße heißt ja nicht umsonst "Erlengrund"!  :laugh2:
Dann drücke ich ganz fest die Daumen, dass sich der Prachtkerl mal an Dein WF Alenquer-Mädel ranmacht!  :hihi:


LG

Sönke
Viele Grüße!

Sönke
 

Offline frankfurter

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 4
Re: Die Wilden sind da...
« Antwort #122 am: 24-03-2014, 17:58:10 »
Hallo liebe Forenmitglieder - Hallo Norbert

Neidisch könnte man werden - muss man aber nicht - es sollte jedem Wildfangliebhaber sein Ziel sein solche wunderbaren Tiere zu pflegen.

Wenn man die Ausstrahlung die bereits bei Fotos rüberkommt - auf Real hochrechnet - wie könnte mit solchen Tieren je ein buntes Asia-Zuchttier konkurieren? nie und nimmer !

Gratuliere Norbert!


Mit besten Grüssen
Gunter
 

 

Meine Wilden

Begonnen von lakeman

Antworten: 12
Aufrufe: 8023
Letzter Beitrag 16-07-2014, 16:42:27
von Wassermann