purpose

Thema: meine Vorstellung (die zweite ;) )  (Gelesen 5729 mal)

Offline Andreas.S

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 10
    • www.europadiscuscenter.de
meine Vorstellung (die zweite ;) )
« am: 15-03-2012, 11:54:46 »
Hallo nochmal,

Da meine erste Vorstellung wohl doch zu sehr werbelastig war, möchte ich mich ein weiteres mal vorstellen  ;D

Mein Name ist Andreas Sperling und ich befasse mich (mittlerweile auch aus eigenem Interesse) mit Diskusfischen. Meine erste Begegnung mit diesen schönen Tieren hatte ich 2008 bei meinem jetzigen Schwager, Rudolf Wagner, in seiner Wohnung. Es waren Rot-Türkis Diskusfische, wie ich nun gelernt habe. Nachdem ich 2009 mein Abitur gemacht habe, ging es relativ schnell mit meiner Begeisterung für diese Fische. Am selben Tag nach dem Kolloquium bin ich mit Rudi zur Aquarama nach Singapur geflogen. Dort haben wir uns mit den einheimischen Züchtern getroffen und sind dann später nach Malaysia zu Tony Tan und anderen Züchtern gefahren.

Mir ging es damals weniger um den Diskusfisch als mehr darum ein wenig Urlaub zu machen. --Weit gefehlt--  Anstelle von Sonne, Strand und Meer habe ich asiatische Zuchtanlagen, bei 30° C - gefühlt wie 50° bei 100% Luftfeuchte - und eine ganze Menge Diskusfische zu sehen bekommen. Nichtsdestotrotz bin zufrieden, dass ich die Reise mit Rudi gemacht habe, da ich mittlerweile eine zweite, Oktober 2011, mit ihm unternommen habe.

Jetzt mache ich hobbymäßig eine Seite für ihn und sein Unternehmen. Ich versuche eine Art Diskus-Blog zu gestalten mit wichtigen Informationen über die Diskushaltung und den Erfahrungen, die ich bei meinen Reisen dort gemacht habe. Ich selbst besitze (noch) kein Aquarium mit Diskusfischen, da ich Student bin und mir die Mittel dafür fehlen. Ich arbeite jetzt an einem Artikel über die Diskushaltung, für den ich Informationen von meinem Schwager eingeholt habe. Ich habe eine 3D-Zeichnung eines Beckens mit Biofilter nach seiner Vorlage angefertigt. Später möchte ich es in meinem Blog veröffentlichen. Das Wissen wird mir hoffentlich später eine Hilfe sein, wenn ich selbst ein Aquarium einrichten werde  ;D

schöne Grüße
Andreas

 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 457
  • Beiträge: 11134
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: meine Vorstellung (die zweite ;) )
« Antwort #1 am: 15-03-2012, 12:04:00 »
Hallo Andreas

Herzlich willkommen hier bei uns und viel Spaß beim Erfahrung sammeln. :kaffee:
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Many

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Danke
  • -von Dir: 44
  • -an Dich: 70
  • Beiträge: 1802
    • manfred-kranz@live.com.au
Re: meine Vorstellung (die zweite ;) )
« Antwort #2 am: 15-03-2012, 12:11:49 »
Hallo Andreas,

auch von mir ein herzliches Willkommen
Viele Gruesse aus Sea Lake

Many

Die Welt ist gemein. Alle denken nur an sich, ich bin der Einzige der an mich denkt
 

Offline Diskus&Koi Heribert

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Danke
  • -von Dir: 32
  • -an Dich: 57
  • Beiträge: 1291
Re: meine Vorstellung (die zweite ;) )
« Antwort #3 am: 15-03-2012, 12:24:40 »
Hallo Andreas,

Willkommen die Zweite. :hihi:

Kannst Du denn schon ein paar Angaben   :cheese: zu den Biofilter machen und wie soll der funktionieren, welche Abläufe spielen sich da ab usw. Oder was unterscheidet den von anderen Filtersystemen?
Von dem Erlös des WS.Blog, wirst Du dir dann bald hoffentlich ein eigenes Aquarium leisten können, jedenfalls wünsche ich Dir viel Erfolg. :supi:

Grüße Heribert
Grüße Heribert

Ich wünsche viel Freude beim Vermehren der gewonnenen Einsichten! (Maybrit Illner)

Wer viel misst, misst viel Mist...
Nur wer viel Mist gemessen hat, lernt, wie er mit wenigen Messungen das Entscheidende misst.

Weil Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken.
 

Offline Andreas.S

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 10
    • www.europadiscuscenter.de
Re: meine Vorstellung (die zweite ;) )
« Antwort #4 am: 15-03-2012, 12:30:03 »
Hallo zusammen,

Danke für die nette Aufnahme ( auch wenn erst bei zweiten Anlauf  ;D ). Ich kann ja mal die Zeichnung hochladen. Über Verbesserungsvorschläge wäre ich erfreut.

Die Zeichnung wollte ich so selbsterklärend wie möglich gestalten, um ein schnelles Nachvollziehen zu gewährleisten. Die 3D-Zeichnung beruht auf einer Vorlage meines Schwagers. Das System funktioniert im Kreislauf: Das Wasser wird über den Überlauf in einen Schacht mit Lavasteinen oder Biokugeln fallen, hier wird es auch mit Sauerstoff angereichert. Anschließend wird das Wasser durch den Segment-Biofilter durchströmen und gefiltert. Danach wird es wieder durch die Tauchpumpe nach oben befördert. Ein Teilwasserwechsel kann wöchentlich durchgeführt werden. Dabei wird 20-30% des Wasser durch neues ersetzt, welches zuvor durch den Carbonit-Filter durchgelaufen ist und frei von Schadstoffen ist.

nette Grüße
Andreas

[ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ] [ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ]
« Letzte Änderung: 15-03-2012, 12:47:57 von Andreas.S »
 

Onkel Tom

  • Gast
Re: meine Vorstellung (die zweite ;) )
« Antwort #5 am: 15-03-2012, 13:53:00 »
Hallo Andreas,

Dann möchte auch ich Dich recht herzlich hier im Forum begrüßen.
Da bin ich gespannt, wie lange es dauert, bis das erste Diskusbecken bei Dir steht.

Viele Grüße

Tom und Marion
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 513
  • Beiträge: 10187
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re: meine Vorstellung (die zweite ;) )
« Antwort #6 am: 15-03-2012, 19:56:50 »
Hallo Andreas,

Deiner Bitte, die erste Vorstellung von Dir, die unbabsichtigt :zwinker: zu einem Werbethread wurde, zu löschen wurde entsprochen.

Auch auf diesem Wege (wir hatten per PM Kontakt, in der mich Andreas bat, den besagten Thread zu löschen) herzlich willkommen bei uns! :wink: Ich wünsche Dir viel Spaß hier im Forum und beim Aufbau Deines Aquariums; Deine Filterpläne sind ja schon recht gewaltig dimensioniert... :pfeifend:

Da könnte sogar Ditmar neidisch werden! :hihi:
Freundliche Grüße aus Geretsried

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 457
  • Beiträge: 11134
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: meine Vorstellung (die zweite ;) )
« Antwort #7 am: 15-03-2012, 20:40:11 »
Hallo zusammen

Die 3D Zeichnung ist mal sehr gut gelungen. :supi:
Die größen Verhältnisse lassen sich nur schätzen.
Würde mal > 50% schätzen und das wäre in der Tat mal eine Ansage.

Die Frage stellt sich mir was will man mit diesem großen Filter erreichen.
Wasserwechsel sparen oder eine größere Menge Wasser im Umlauf halten wegen einem hohen Besatz.
Soll es ein Puristenbecken werden oder gar ein Pflanzenbecken mit Diskus.

Bei solch einem Filter sollte bereits bei der Planung klar sein was das Endziel sein soll sonst könnte es auch leicht ineffizient werden.
Also warten wir ab was Andreas uns noch zu diesem Projekt sagen kann.
Spannend wird es allemal.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Andreas.S

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 10
    • www.europadiscuscenter.de
Re: meine Vorstellung (die zweite ;) )
« Antwort #8 am: 15-03-2012, 22:36:51 »
Hallo,

Danke für das nette Feedback. Meine Absicht war es eine Filtermöglichkeit zu gestalten, die so wenig wie möglich gewartet werden muss. Dabei ist es wichtig mit größeren Volumina zu arbeiten damit die Fische wirklich ausreichend gutes Wasser zur Verfügung haben. Wie bereits erwähnt sollten 20-30% des Wassers  einmal in der Woche getauscht werden. Ich persönlich möchte eine minimalistische Gestaltung des Aquariums, mit einer Rückwand aus Kunstoff, einer Wurzel aus Ton und feinen hellen Sand, etwa 6 cm hoch. Die Rückwand sollte auch eine Art Baumwurzel darstellen und eine Versteckmöglichkeit für die Fische bieten.
Ich rechne mit ca. 5 Tieren in einem 400 Liter Aquarium + Biofilter. Wie viel Liter dieser fassen muss, da habe ich noch keine Ahnung.
Ihr habt wahrscheinlich Recht, dass ich mein Becken zu groß dimensioniert habe, jedoch sollte es wie gesagt so wenig wie möglich Aufwand im eigentlichen Betrieb für mich bereiten.

beste Grüße
Andreas
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 457
  • Beiträge: 11134
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: meine Vorstellung (die zweite ;) )
« Antwort #9 am: 16-03-2012, 06:05:58 »
Hallo Andreas

Wenn du weißt wie dein Becken später auszusehen hat und es scheint ein Puristenbecken zu werden wenn ich dich richtig verstanden habe.
Willkommen im Club. :supi:

Dann kann dein Filterbecken gar nicht zu groß ausfallen. :supi:
Dies käme dann in jedem Falle deinem Wasser zugute.

Die Beschreibung der Rückwand entspreche exakt der großen "Back to Nature Amazonas".
Diese allerdings wäre viel zu groß für dein 400Literbecken das es bis 55cm ins Becken baut.
Bei Filterbecken spricht man von ca. 20% des Aquarium Volumen im normal Fall.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Andreas.S

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 10
    • www.europadiscuscenter.de
Re: meine Vorstellung (die zweite ;) )
« Antwort #10 am: 16-03-2012, 20:03:26 »
Danke Ditmar, Ich habe mir die Back to Nature Rückwände mal angeschaut und es ist genau das was ich suche  ;D
Ich werde dann meinen Filter mit 100 l Volumen dimensionieren, das sollte wohl ausreichen... Aber ich bin auch deiner Meinung, dass man den Fischen so viel Wasser zur Verfügung stellen soll wie es nur geht. Wenn es meine Räumlichkeiten erlauben werde ich eine 50%ge Filterung anstreben  ^-^

schöne Grüße
Andreas
 

 

Vorstellung "nachträglich"

Begonnen von 12markus12

Antworten: 6
Aufrufe: 3666
Letzter Beitrag 04-01-2016, 10:23:55
von Ditmar
Vorstellung meiner Wenigkeit und meines Neuaufbaus

Begonnen von Christian F.

Antworten: 46
Aufrufe: 15209
Letzter Beitrag 13-02-2015, 02:07:09
von colt seavers
Tach...Vorstellung und gleich eine Frage

Begonnen von magicdee

Antworten: 2
Aufrufe: 2863
Letzter Beitrag 25-04-2017, 21:10:20
von magicdee
Vorstellung/ Neuling braucht eure Hilfe!

Begonnen von Sebastian :D

Antworten: 5
Aufrufe: 3458
Letzter Beitrag 05-01-2021, 18:47:16
von Roswitha
Vorstellung und direkt eine Frage

Begonnen von Andre V.

Antworten: 0
Aufrufe: 1122
Letzter Beitrag 04-02-2019, 11:54:14
von Andre V.
Vorstellung meiner Person

Begonnen von Holger

Antworten: 23
Aufrufe: 9479
Letzter Beitrag 15-03-2012, 16:58:36
von Holger
Hallo aus München - Vorstellung

Begonnen von Southlander

Antworten: 56
Aufrufe: 22269
Letzter Beitrag 11-09-2013, 08:57:20
von Southlander
Vorstellung als neuer Mitglied

Begonnen von Diskwomen

Antworten: 25
Aufrufe: 9583
Letzter Beitrag 18-07-2014, 08:45:00
von Norbert Koch
Hallo zusammen, Vorstellung

Begonnen von dechlein

Antworten: 25
Aufrufe: 5498
Letzter Beitrag 21-09-2018, 18:45:57
von dechlein
Kurze Vorstellung

Begonnen von netter_33

Antworten: 5
Aufrufe: 3539
Letzter Beitrag 15-10-2010, 10:07:24
von netter_33