Das offene Diskusforum

"Kucken" und Lachen => Bilder, Videos, Fischbewertungen => Thema gestartet von: Eduard am 31-01-2020, 16:32:56

Titel: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Eduard am 31-01-2020, 16:32:56
Hallo Zusammen,

Hab voriges Jahr ein neues Projekt gestartet, ein Hölzernes  Aquarium.

Die Größe 190 x 90 Wasserhöhe 65
Überlauf mit Boden absaugung.
Neues 120x40x50 Bio ist im Keller untergebracht und läuft schon ein halbes Jahr, weil das Bio nicht unter das Aquarium kommt wird der Unterschrank  max 55 cm hoch.
Eine Deko Rückwand muss auch unbedingt wieder drin, gibts wegen Platzmangel in mein 160x60 Aquarium jetzt nicht aber gefällt gar nicht die Schwarte Plastik Rückwand.

Ich werde versuchen wieder einen Fluß Ufer zu basteln wie in mein vorheriges 2.50 Süd Amerika Becken.

Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Eduard am 31-01-2020, 16:37:52
Soweit binn ich jetzt.
Hoffe diesen Sommer das Bekken ins Wohnzimmer begrüßen zu können.

Freundlichen Gruß,

Eddy
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Ditmar am 31-01-2020, 17:38:30
Hallo Eddy

Respekt:
Holz und Wasser das scheint mir ein interessantes Projekt zu sein.
Auch die Maße von 90cm Breite ergibt eine super Möglichkeit von einer richtigen 3D Rückwand.
Halt uns auf dem laufenden.
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Eduard am 31-01-2020, 17:46:10
Hallo Ditmar,

Versprochen, und vielleicht im zukunft meine Lieblinge drin.
Kleine Gruppe Altum.
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Eduard am 04-03-2020, 16:28:57
Moin Moin,

Wieder einen kleinen Schritt weiter, die Abdeckung aus Sperrholz ist fertig.
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Eduard am 04-03-2020, 16:31:07
Heute die Basis für den Rückwand fertig bekommen.
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Ditmar am 04-03-2020, 17:13:15
Hallo Eduard

Respekt , es entwickelt sich zu einem spannendem Projekt.
Bin gespannt wenn zum ersten mal Wasser drin ist.
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Eduard am 04-03-2020, 18:14:40
Meine Frau auch, obwohl die schon einiges von mir gewohnt ist. :laugh2:

Aber die Kiste ist gebaut aus 36 MM Sperrholz, innen beschichtet mit +/- 6 mm Epoxyd Gießharz und die Kanten und Ecken bestärkt
mit Glasfasergewebe.

Müsste klappen. :hmm: hoffentlich
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Ditmar am 05-03-2020, 08:47:09
Hallo Eduard

OK , halten denke wird es schon.
Die Zeit wird zeigen ob es schwächelt im Bezug auf thermische Ausdehnung.
Der große Vorteil deiner Vorgehensweise sehe ich eher in den individuellen Möglichkeiten beim Bau deines Beckens.
Wie schon gesagt ein spannendes Projekt was ich/wir interessiert verfolgen werden.
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Eduard am 05-03-2020, 18:55:48
hallo Ditmar,

Einen bekannten hat seit zehn Jahren ein ähnliches Holzbecken stehen, läuft bis jetzt ohne Probleme.
Die Vorteile sind tatsächlich die individuelle Möglichkeiten, und du hast nicht alle Finanzielle Ausgaben auf einmal, aber Mann muss Spaß dran haben denn es ist eine Menge Arbeit.

Billiger ist es allerdings nicht denn die Bauweisse so wie dieses gebaut worden ist ist extrem robust.
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Ditmar am 05-03-2020, 19:06:51
Hallo Eduard

".... seit zehn Jahren ...." lässt natürlich hoffen das es funktioniert. :good:
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Eduard am 05-03-2020, 22:43:44
Ein Teilausschnitt mein altes 250 mtr. Becken,

So ungefähr sollte das neue Becken aussehen, bis dahin ein langer Weg.
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Ditmar am 06-03-2020, 07:35:37
Hallo Eduard

"... 250 mtr. Becken" hört sich sehr lang an. :hmm:

Layout gefällt mir gut da es nicht nur Licht sondern auch schattige Stellen zum Rückzug gibt. :good:
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Eduard am 06-03-2020, 13:59:31
Wir haben ein Seeeeeehr großes Haus. :haha:
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Eduard am 07-03-2020, 15:47:48
Heute wieder einiges gemacht.

Es soll so aussehen als wäre das Sand vom Wasser weg gespült worden und so die Wurzeln freigelegt, nur die Stämme stecken im Ufer.{ mit ein wenig Vorstellungkraft }
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Eduard am 07-03-2020, 15:57:45
Die Grobe vorarbeiten sind fertig, jetzt muss eine menge weg gesägt und geschnitten werden.
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Ditmar am 08-03-2020, 07:59:18
Hallo Eduard

Respekt vor deinem Arbeitseinsatz.

Ich habe nicht das Talent oder die Vorstellungskraft so etwas zu realisieren.

Ich habe mir so geholfen.
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Eduard am 08-03-2020, 17:43:06
Hallo Ditmar,

Danke.

ich glaube Deine wand ist die Marke B.T.N. sehen sehr Naturgetreu aus die Produkte, wirklich schön.

So Naturgetreu wird meins nicht aussehen

Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Ditmar am 08-03-2020, 19:51:51
Hallo Eduard

Korrekt: "Back to Nature Amazonas".

Sie passt exakt in ein 2m Becken und bedeckt auch teilweise die Seitenwände.
Ein für mich wichtiges Argument neben der Optik , vor allem der starken 3D Optik war die Möglichkeit der Nutzung des Raumes hinter der Rückwand als Dreikammerfilter.
Ich wollte keinesfalls Wasser außerhalb des Beckens akzeptieren.
Den Dreikammerfilter habe ich seit nunmehr 9 Jahren nicht einmal reinigen müssen.
Moderater Besatz und die große Filterleistung von ca. 3500L/h plus 1000L/h Luftzufuhr im Filter verhindern eine Vermulmung im Filter.

Den verlorenen Platz kompensierte ich durch eine 70/80cm Beckenbreite.
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Eduard am 09-03-2020, 19:25:35
hallo Ditmar,

Ist ja auch nicht optimal ein Filtersystem neben oder unter dem Aquarium zu platzieren, man muß halt in kauf Nehmen
dass ein gut funktionierendes Innenfilter viel freier Schwimmraum weg nimmt.
Ich hab schon mal das Schlafzimmer unser Tochter überflutet beim Wasserwechsel, Kaffee trinken und nicht auf das Aquarium achten bis der Bio unter dem Aquarium überlief, einmal ein Riss im Boden des Biofilters vom 2.50 mtr. Becken, zum Glück lief das Wasser das Abflußrohr entlang
im Keller, sonnst hätten wir nasse Füße bekommen.
Deswegen steht das Bio jetzt im Keller, Vorteil ist das der Untertisch jetzt auch um die 25 cm niedriger ist und ich meiner Meinung nach
einen schöneren Blick ins Aquarium habe.
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Eduard am 09-03-2020, 19:30:07
Heute einen Kiesschicht gebastelt, da wollte ich nicht drauf verzichten nachdem ich das bei einer Rockzolid Rückwand gesehen hatte.
und es macht den Rückwand etwas lebendiger.
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Eduard am 23-03-2020, 18:48:51
Hallo zusammen,

Einen großen Schritt weiter, fast fertig.
Der Glanz sieht man unter Wasser zum Glück nicht mehr.
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Ditmar am 24-03-2020, 07:51:46
Hallo Eduard

Sieht schon recht rustikal aus.
Nicht so 0815 , aber genau da ist ja das besondere.
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Eduard am 29-03-2020, 12:20:38
Moin Ditmar,

Entspricht genau meiner Vorstellung, mehr 3D ist auch nicht erwünscht.

Leider entspricht wegen der Glanz der Epoxyd die Farbe auf die Bilder nicht die Wirklichkeit.
Ins Becken sieht das schon gut aus, dauert aber ne weile bis das Becken ins Wohnzimmer steht.
Unser Sohn soll da mithelfen aber der kommt jetzt wegen die Coronakrise vorläufich nicht aus den Niederlanden zu uns rüber.

Hab die Wand vorgestern ins Becken wieder zusammen geklebt, das wird bestimmt ne Herausforderung die Sägeschnitte wieder so herzustellen
das die nicht auffallen.
Titel: Re: Neues projekt, Holzbau Aquarium
Beitrag von: Ditmar am 29-03-2020, 13:58:17
Hallo Eduard

Denke die Schnittstellen lassen sich gegenenfalls gut kaschieren mit Ästen oder Pflanzen.