purpose

Thema: Welche Prüfungen hat der Diskusgott noch für mich  (Gelesen 3621 mal)

Bennum

  • Gast
hallo,

ja wie fängt man an von einem fast unfall mit einem diskus zu berichten.

da steht ein quarantäne becken mitten im zimmer, links neben dem becken steht ein topffilter (welcher undicht ist, dazu später mehr).

da die diskus neu sind habe ich vorsorgelich nacht ein dämmerlicht im nebenzimmer an das ich auch nachts bei vorbei gehen schauen kann ob noch alles im butter ist. da der filter nicht 100 % funktioniert mache ich jeden morgen nitrittest bevor ich ins geschäft gehe, sollte der zu hoch sein wird noch kurz wasser gewechselt.

heute morgen wie jeden morgen mein gang zum becken, war bisschen früh noch ca. 5.15 uhr, dachte ich schauste mal am diskusbecken vorbei und siehe da diskus sind noch da schwimmen rum keine anzeichen das nitrit zu hoch ist, trotzdem test gemacht und kein nitrit vorhanden.

alles klar gehe ich nun duschen, 15 minuten später fertig fürs frühstück, da ich oben bei meinen eltern essen wollte heute und da erst ab 5.30 uhr frühstück gibt dachte ich mir hauste dir ne dose redbull in die birne das wach wirst und hockst dich vor das diskusbecken, und nun der schock .... wo ist diskus nr. 5 .... da ich das hälfte becken mit nem handtuch abgedeckt habe dachte ich mir der hockt dahinter, zwar untypische da sie immer zusammen schwimmen, nach 5 minuten immer noch kein diskus .... nun war ich neugierig net das er was hat und hinter dme handtuch rumkränkelt .... oh schock kein diskus da .... dann alles abgesucht vor dem becken nichts, neben dem becken nichts, hinter dem becken nichts ....

plötzlich schaute ich zu meinem filter welcher undicht ist und der in einer roten wanne stand und da ca. 5 cm wasser drin ist welche rausgelaufen ist seit sonntag, und was sehe ich da darin liegt der diskus voller panik erstmal in die flasche richting gerannt und nen kescher holen, nach 2 meter umgedrecht .... was willste mit nem kescher vielleicht isser auch schon hin, den burschen rausgeholt und siehe da er kippt die augen, mund auf mund zu ... und schwupps ins becken geschmissen, auch nicht dran gedacht wenn der die ganze nacht im wasser liegt das ich vielleicht in nen eimer stecken sollte und wasser langsam erwärmen tu.

aber was macht man da schon da schaltet das hirn auf, fisch rein, fisch hat sich kurz geschüttelt und stand 1a wieder in der gruppe, erstmal dem diskusgott im himmel gedankt.

nur was ist nun wenn er halt noch den schock bekommt wegen zu kalt und zu warm usw. usw. den ganzen tag nur dan den burschen gedacht kaum arbeiten können und vorher in die bude gekommen, und gar nicht getraut ins becken zu schauen. ein auge zu eins auf und reingelinzt gezählt 1,2,3,4 uuuuuuuuuuuuuuuunnnnnnnnnnnnnndddddddddd 5 stehen an der scheibe wie nichts wär und betteln nach futter .....

für heute bin ich nun erstaml bedient .... das schlimme der diskus ist durch den spalt rausgesprungen welcher durch die rohre vom filter entstehen da ich ja kein deckel habe sondern nun ne scheibe und da war nen 3 cm schlitz und da isser rausgesprungen, zum glück habe ich nen defekten filter .....

und nun mache ich wasserwechsel und spreche jeden abend mein diskusgebet, ich bin bedient fürs erste.


gruß

ben
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 440
  • Beiträge: 10986
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re:Welche Prüfungen hat der Diskusgott noch für mich
« Antwort #1 am: 08-02-2011, 17:47:09 »
Hallo Ben

Der absolute Wahnsinn.
Sachen gibt es die gibt es garnicht.
Ich hätte nicht arbeiten können und wäre Zuhause geblieben.

Sei froh das da nicht mehr passiert ist.
Manchmal muss man auch Glück im Unglück haben. :sweet:
Ich nehme an er wollte nur 2000Liter um sich herum haben und nicht mehr länger in der Pfütze schwimmen.
Bei dem Becken ist das auch durchaus verständlich.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Karin*

  • Gast
Re:Welche Prüfungen hat der Diskusgott noch für mich
« Antwort #2 am: 08-02-2011, 17:55:51 »
Hallo Ben,

wie Ditmar sagt, der wahnsinn!

Das der überhaupt durch den Schlitz gepasst hat?!
Aber ich tät mal fürs nächste etwas erfinden damit das nicht wieder passiert.

Das er aber auch direkt in die Wanne gesprungen ist........ und das mal ein undichter Filter für was gut ist hätte ich auch nie gedacht.

Siehste, der Diskusgott war aber mit Dir.
 

Offline Horst

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 44
  • -an Dich: 60
  • Beiträge: 1523
Re:Welche Prüfungen hat der Diskusgott noch für mich
« Antwort #3 am: 08-02-2011, 18:22:46 »
Hallo Ben ,

was für eine Aufregung am frühen Morgen . Ich hoffe , mir bleibt soetwas oder ähnliches erspart , da mag ich garnicht dran denken . 

Aber das zeigt uns mal wieder , wie zäh und robust unsere Diskusfische eigentlich sind .
Lieben Gruß aus Ostfriesland , Horst
 

Bennum

  • Gast
Re:Welche Prüfungen hat der Diskusgott noch für mich
« Antwort #4 am: 08-02-2011, 19:22:52 »
Hallo,

jop der muss genau gezielt haben um da raus zu kommen und hat bestimmt ins große gewollt und hat dann nen zwischenstopp eingelegt, das wasser hat 22 grad gehabt, habe es mal nachgemessen. ich denke der wäre abends auch noch am leben gewesen. der wird bestimmt 20 jahre alt wenn er schon das in jungen jahren überlebt. heute habe ich alles dicht gemacht, das passiert mir nicht mehr.

gruß

ben
 

Onkel Tom

  • Gast
Re:Welche Prüfungen hat der Diskusgott noch für mich
« Antwort #5 am: 08-02-2011, 20:28:53 »
Hallo Ben, :wink:

das ist ja eine tolle Geschichte. Aber eines ist klar: Du und Dein Diskus habt sehr viel Glück gehabt.
So wie es aussieht, hat er den unfreiwilligen Ausflug ja auch ohne Schaden überstanden. Dann bin ich mal gespannt, was er sich noch einfallen läßt, wenn er erst einmal im Riesenbecken ist.  :joke:
 

Karin*

  • Gast
Re:Welche Prüfungen hat der Diskusgott noch für mich
« Antwort #6 am: 09-02-2011, 10:40:57 »
Hallo Ihr,

ich habe auch was gelernt aus dem Fischausflug. Wenn ich WW mache nehme ich immer die 4 Abdeckplatten runter und stelle sie neben das Becken. Das werde ich nicht mehr machen! Denn wenn da mal einer einen Ausflug hinters Becken macht bekäme ich den niemals mehr da hinten vor.
 

Bennum

  • Gast
Re:Welche Prüfungen hat der Diskusgott noch für mich
« Antwort #7 am: 09-02-2011, 19:32:21 »
Hallo,

neuer Tag ... Neue Prüfung.

Heute um 11.47 Uhr geht mein Iphone an  ... Alarm Wasser läuft aus im Wohnzimmer. Gleich angerufen und die Mutter in die Wohnung geschickt. Was war geschehen ... die Seitenscheibe im Quarantänebecken hat sich nach außen Gedrück und 100 Liter Wasser sind durch meine Bude gelaufen ... toltoltol. Irgendjemand hat was gegen mich.

Das sind wohl langsam eindeutige Anzeichen lass uns ins große Becken wo sie nun sind da ich kein zweites Becken habe. Scheint ihnen zu gefallen haben sich gleich dem Altum schwarm angeschlossen, nur wirken sie nun ziemlich klein in dem Becken :-(

Fotos kommen morgen muss noch den Schaden der Versicherung melden, zwar äußerlich nichts zu erkennen aber net das in 2wochen irgendwas schimmelt.

Gruß

Ben

mal schauen was morgen passiert ich freu mich drauf.
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 440
  • Beiträge: 10986
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re:Welche Prüfungen hat der Diskusgott noch für mich
« Antwort #8 am: 09-02-2011, 20:31:16 »
Hallo Ben

Das gibt es doch garnicht was die alles anstellen um ins große Becken zu kommen.

Haben dich sich alle gleichzeitig gegen die Scheibe gestemmt damit sie nachgibt ?????
« Letzte Änderung: 09-02-2011, 20:38:24 von Ditmar »
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Bennum

  • Gast
Re:Welche Prüfungen hat der Diskusgott noch für mich
« Antwort #9 am: 09-02-2011, 20:37:19 »
hallo,

jo langsam wird es echt unheimlich. gerade nochmal alles überprüft das uch kein diskus irgendwo raushupfen kann. aber im großen das scheint ihnen zu gefallen, fressen wie die wilden und schwimmen schön umher.

gruß

ben
 

 

Ich suche noch die "ideale" Schnecke

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 24
Aufrufe: 12628
Letzter Beitrag 28-02-2012, 19:51:55
von Scheibenhalter
Suche immer noch nach der besten Methode Enchyträen zu "ernten"

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 3
Aufrufe: 3351
Letzter Beitrag 01-10-2011, 12:43:26
von Günter-W
Diskus nach 10 Tg. immer noch sehr scheu und fressen kaum

Begonnen von ralf

Antworten: 8
Aufrufe: 9142
Letzter Beitrag 28-02-2011, 11:51:07
von ralf
Noch fünf der Babydisken leben, drei ganz fit, zwei...so nana

Begonnen von Norgefee

Antworten: 2
Aufrufe: 2378
Letzter Beitrag 10-12-2014, 09:51:02
von Norbert Koch
Umdenken bei Stendker? Leider noch nicht in Sachen Haltungsempfehlungen...

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 6
Aufrufe: 3690
Letzter Beitrag 22-08-2014, 20:04:36
von Wurzelsepp
Bitte Hilfe. Noch ein Nitritpeak? Ich verzweifle langsam etwas.

Begonnen von little-mushroom

Antworten: 10
Aufrufe: 4772
Letzter Beitrag 08-02-2015, 20:26:34
von little-mushroom
Skandal: Neues Spielzeug - und Ditmar hat's (noch) nicht!

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 1
Aufrufe: 2388
Letzter Beitrag 20-05-2014, 08:24:15
von Ditmar
Wasserwerte vom Ausgangswasser/Trotzdem noch Osmoseanlage kaufen?

Begonnen von Stewa

Antworten: 12
Aufrufe: 796
Letzter Beitrag 10-08-2019, 17:42:34
von Atabapo
LiWeBe noch eine alternative Steuerung

Begonnen von Ditmar

Antworten: 2
Aufrufe: 743
Letzter Beitrag 16-02-2018, 19:56:21
von Ditmar
Bin ja noch ein paar Fotos schuldig

Begonnen von stp

Antworten: 7
Aufrufe: 2437
Letzter Beitrag 31-03-2011, 06:21:18
von Ditmar