purpose

Thema: Vergebliche Suche im Internet  (Gelesen 7437 mal)

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 513
  • Beiträge: 10188
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Vergebliche Suche im Internet
« am: 29-09-2015, 13:54:20 »
Hallo zusammen,

da ich meinen Tieren immer mal wieder Leckereien bieten möchte, suche ich schon seit geraumer Zeit nach gefriergetrockneten Glanzwürmern (auch California Bloodworm genannt).

Doch die einzigen Treffer hatte ich bei Köderfutter aus der Angelszene. Wäre mir eigentlich egal, ob da jetzt für Karpfen draufsteht oder nicht, aber diese Karpfen-Boilies sind mit Leber und Rotbarsch gemischt; ich suche jedoch das pure FD-Futter!

Hat jemand ne Idee oder gar eine Bezugsquelle (Webshop) für mich?
« Letzte Änderung: 29-09-2015, 16:21:23 von Norbert Koch »
Freundliche Grüße aus Geretsried

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline gert

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 38
Re: Vergebliche Suche im Internet
« Antwort #1 am: 29-09-2015, 19:05:14 »

Hallo Norbert ,

meine habe ich von hier ....

http://Diese Firma möchte in unserem Forum nicht genannt werden..de/product_info.php?info=p613_diskusgold-california-blackworms-fd--glanzwuermer-gefriergetrocknet--500-ml-in-wuerfeln.html

Habe gestaunt , dass sie das sofort genommen haben ( an die Frontscheibe gedrückt - bleibt haften )

VG
gert
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 513
  • Beiträge: 10188
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re: Vergebliche Suche im Internet
« Antwort #2 am: 29-09-2015, 19:12:00 »
Hallo Gert,

danke!

Aber dies ist leider keine Einkaufsquelle für mich; ich unterstütze lieber Läden, bei denen es weniger um den nackten Kommerz und mehr um's Tier geht. :zwinker:

Und da der Inhaber weiß, wie man sich "Freunde" macht und als es in einer Diskussion um die Tiere eines kommerziellen Großvermehreres ging und er mir vorschreiben wollte, was ich hier nach seinem Gusto zu zensieren hätte - ich aber im Sinne der Meinungsfreiheit dieser recht unfreundlichen "Bitte" inkl. angedrohter rechtlicher Schritte nicht nachkam, zeigte er sein wahres Gesicht - und so jemand verdient an mir nicht mal nen halben Cent!

Eher bestelle ich in Australien oder Amerika direkt...
Freundliche Grüße aus Geretsried

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline gert

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 38
Re: Vergebliche Suche im Internet
« Antwort #3 am: 29-09-2015, 20:07:28 »
  Hallo Norbert ,

das wusste ich nicht , teuer sind sie ganz schön ( für mich als "Neurentner") .

Bei ebay  http://stores.ebay.de/aquaticfoodsblackwormco/FD-California-Blackworms-/_i.html?_fsub=5134781016
für "$" , habe ich mal welche gesehen  .


Füttere ab und zu  jetzt  die Würmer als Lebendfutter vom ansässigen Händler .
Sind halt "sauberer" als MüLa oder Tubifex .

VG
gert
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 513
  • Beiträge: 10188
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re: Vergebliche Suche im Internet
« Antwort #4 am: 30-09-2015, 06:05:58 »
Hallo Gert,

ich habe meine ebay-App auf internationale Anbieter umgestellt und bei dem von Dir genannten Shop 100 g Mix bestellt. Mal schaun, ob's auch ankommt...

Wenn mein Grosses mal steht, werde ich im Abwasserkreislauf eine Aufzuchtanlage für die Glanzwürmer integrieren. Many testet es gerade, aber anscheinend sind sie recht leicht zu halten / vermehren...
Freundliche Grüße aus Geretsried

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Denis

  • Trial-User
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 1
Re: Vergebliche Suche im Internet
« Antwort #5 am: 01-10-2015, 21:04:51 »
hi

 schau hier , wirklich easy ;)
 

Offline LeonII

  • Jumbo
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 13
  • -an Dich: 21
  • Beiträge: 612
Re: Vergebliche Suche im Internet
« Antwort #6 am: 05-10-2015, 09:11:55 »
Hallo,

Leider sehe ich nichts  :unbelivable:...

Naja, wenn jemand mal ein Bild zu einer solchen Zuchstation hochladen könnte? Oder eine Erklärung, Skizze? Ich habe drüber nachgedacht kleine Garnelen im biofilter zu züchten und zu verfüttern? Oder habt ihr andere Ideen?


Mit freundlichen Grüßen

Hendrik
GÄHNEN
  ist ein stummer Schrei nach

KAFFEE
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 459
  • Beiträge: 11154
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Vergebliche Suche im Internet
« Antwort #7 am: 05-10-2015, 13:55:49 »
Hallo Hendrik

Mein QB habe ich seit dem letzten Kauf von Diskus vor 3 1/2  Jahren nicht mehr für benötigt.
Ich ziehe seit Jahren Redfire im Quarantänebecken.
Somit ist das QB immer in Betrieb ohne Licht und Heizung aber mit laufenden Filter.

Im Notfall nur Wasserwechsel und Heizung an.
Die Redfire abfischen und ins Große setzen. :hungry:
Alle Redfire dann noch im QB sind helfen den Neuen bzw. Kranken Tiere als bestes Lebendfutter.
Es fördert vor allen den natürlichen Jagdtrieb.

Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline gert

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 38
Re: Vergebliche Suche im Internet
« Antwort #8 am: 05-10-2015, 14:28:03 »
  Hallo Norbert ,

 (jetzt erst gelesen )   :verlegen:

Bin gespannt wann die bestellten Glanzwürmer ankommen und wie Deine Tiere sie annehmen .

Meine habe ich zur Zeit mit Lebendfutter "versaut" , die nehmen FD/Flocken oder Granulat ganz schlecht   :mist:

Habe im Internet schon einiges gelesen/gesehen über die Zucht der Glanzwürmer , sogar in einen Filterbecken hat jemand (?) die Tiere nachgezogen.
Habe leider die Räumlichkeiten nicht ,sonst hätte ich es auch probiert .

Halte uns auf den laufenden ....

VG
gert
 

Offline LeonII

  • Jumbo
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 13
  • -an Dich: 21
  • Beiträge: 612
Re: Vergebliche Suche im Internet
« Antwort #9 am: 06-10-2015, 06:50:50 »
Hi,

Habe mich jetzt auch mal eingelesen... Hier mal ein interessanter link:
http://www.aquarienverein-amberg71.de/index.php/hilfe-tipps-tricks-und-sonstiges/glanzwuermer


Ich denke das Hauptproblem im Biofilter ist die Temperatur. Der Glanzwurm vermehrt sich wohl ab 25' nicht mehr so gut... In wie weit das generell hygienisch bedenklich oder wasserbelastend sein kann ist schwer zu erahnen?? Red Fire Garnelen halte ich für die Zucht im Biofilter für geeigneter? Da sie ja auch im Wasser enthaltene Futterreste verarbeiten, vermutlich wenig gefüttert werden müssen und die Temperatur passender ist...


Gruß Hendrik
GÄHNEN
  ist ein stummer Schrei nach

KAFFEE
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 513
  • Beiträge: 10188
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re: Vergebliche Suche im Internet
« Antwort #10 am: 06-10-2015, 07:31:54 »
Hallo Hendrik,

im Filter würde ich niemals Tiere halten - auch keine "niederen" für eine Lebendfutterzucht. Denn dieses würden das gefilterte Wasser ja auch wieder belasten.

Ich denke da etwas anders: Meine Unterbau hat ja rund 300 x 100 x 60 cm "Nutzfläche". Die ersten 120 - 150 cm gehen für das Filterbecken drauf. Aus diesem möchte ich dann ein paar kleinere Aquarien mittels Überlauf speisen. Im ersten Aquarium kommen etwa 28° C an; ideal für Garnelen. Im zweiten vermute ich noch eine Temperatur von rund 26° C - gut für Bachflohkrebse. Die weiteren 3 sollten jeweils etwa 2° C kühler werden. Dadurch sind dann Nr. 3 und 4 ideal für die Glanzwürmer und im letzten könnte sich ein Zuchtstamm Riesenwasserflöhe etablieren. Einspeisen werde ich rund 4 l pro Stunde (permanenter Wasserwechsel), die dann nach dem Wasserflohbecken in den Abfluss geleitet werden. Die Lebenfutteraquarien werde ich in Stufen anordnen, deren Höhenunterschied den 4 l entsprechen (mit ein bisschen Sicherheit). Kopfzerbrechen bereitet mir derzeit noch, wie ich sicherstelle, dass keine Tiere abwandern und die anderen Aquarien besiedeln. Filterschaumstoff birgt das Risiko, sich zuzusetzen und dann würde u.U. eine beachtliche Pfütze entstehen können.

Durch den geschlossenen und mit Styrodur gedämmten Unterbau nutze ich so die Abwärme des Aquariums - denke ich - recht sinnvoll. Und das bisschen Licht für die Futtertiere ist mit einem LED-Stripe mit rund 10 W zu realisieren.
Freundliche Grüße aus Geretsried

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline LeonII

  • Jumbo
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 13
  • -an Dich: 21
  • Beiträge: 612
Re: Vergebliche Suche im Internet
« Antwort #11 am: 06-10-2015, 08:41:11 »
Hey Norbert,

Tolles Projekt hast du da, klingt gut durchdacht... Du kannst das Becken ja wie einen Biofilter aufbauen und das Wasser unten durch die Matten laufen lassen, oben lässt du bei der quer eingeklebten Scheibe Platz, das wenn es verstopft das Wasser oben lang könnte.

Ob ich die Garnelen ins Becken setze oder in den Filter müsste prinzipiell ja mal egal sein? Die Kammer befindet sich auch noch vor der Biologischen Stufe, sodas ja auch noch was abgebaut werden kann? Di Würmer würde ich aber auch nicht im Filterbecken halten...


Grüße

Hendrik
GÄHNEN
  ist ein stummer Schrei nach

KAFFEE
 

Offline Markus W.

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 14
  • Beiträge: 270
Re: Vergebliche Suche im Internet
« Antwort #12 am: 07-10-2015, 11:53:19 »
Danke und Gruß

Markus
 

 

Ich suche noch die "ideale" Schnecke

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 24
Aufrufe: 15763
Letzter Beitrag 28-02-2012, 19:51:55
von Scheibenhalter
Suche immer noch nach der besten Methode Enchyträen zu "ernten"

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 3
Aufrufe: 4068
Letzter Beitrag 01-10-2011, 12:43:26
von Günter-W
Auf der Suche nach dem richtigen Filter für mein größeres Becken

Begonnen von sven

Antworten: 6
Aufrufe: 7855
Letzter Beitrag 24-10-2011, 18:03:59
von Scheibenhalter
Suche Züchter von Tefe`im Raum Mainz/Darmstadt/Würzburg

Begonnen von MichaelS

Antworten: 3
Aufrufe: 3631
Letzter Beitrag 02-05-2018, 16:18:13
von Martin
Suche gutes Granulat Futter bitte empfehlungen!!!

Begonnen von Ludwig Walz

Antworten: 4
Aufrufe: 4902
Letzter Beitrag 08-05-2015, 10:23:18
von Ditmar
Suche ander diskus farben z.B. weiße

Begonnen von Kronkorken

Antworten: 4
Aufrufe: 4898
Letzter Beitrag 15-02-2011, 22:02:02
von Peter_T
suche moose für mein becken

Begonnen von Jojo1000

Antworten: 0
Aufrufe: 3199
Letzter Beitrag 25-01-2012, 19:58:39
von Jojo1000
Suche Züchter etc. für Tefe / Curipera etc.

Begonnen von Moschi

Antworten: 11
Aufrufe: 7682
Letzter Beitrag 15-10-2013, 08:16:40
von Ditmar
suche schöne wurzeln

Begonnen von bluediamond

Antworten: 28
Aufrufe: 15971
Letzter Beitrag 03-06-2011, 16:53:57
von lady_masque
Suche GHL Profilux Profis;-)

Begonnen von LeonII

Antworten: 5
Aufrufe: 4294
Letzter Beitrag 26-12-2015, 14:00:16
von LeonII