purpose

Thema: UVC Klärer am Luftheber  (Gelesen 2900 mal)

Offline Markus W.

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 14
  • Beiträge: 253
UVC Klärer am Luftheber
« am: 25-08-2018, 17:24:16 »
Hallo Zusammen,

ich überlege, ob ich noch einen UVC Klärer ans Becken anschließe. Ich habe ja einen Luftheber im Filter laufen und könnte da ja eigentlich den UVC Klärer dranhängen. Hat da jemand Erfahrung mit? Stört die Luft die Wirkung des Klärers? Ich würde mir den Einsatz einer separaten kleinen Pumpe so ja sparen können. Der Luftheber läuft sowieso, wäre einfach das zu kombinieren.
Ich habe kein Problem bezgl. Keimbelastung aber ich meine an den Becken mit UVC ist das Wasser deutlich klarer.

Was meint Ihr?

Danke und Gruß

Markus
 

Offline Jörg Gottwald

  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 85
  • Beiträge: 2324
    • JG Wasseraufbereitung
Re: UVC Klärer am Luftheber
« Antwort #1 am: 26-08-2018, 08:43:46 »
Hallo Markus
meinst du nicht das der UV Klärer dann irgendwie Schaden nimmt? Das Wasser kühlt ja das UV Element, Luft tut das nicht
mfg
jörg
 

Offline Markus W.

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 14
  • Beiträge: 253
Re: UVC Klärer am Luftheber
« Antwort #2 am: 26-08-2018, 13:59:36 »
Hallo Jörg,

ja da hab ich noch gar nicht dran gedacht :hmm: Ich hatte eher die Überlegung, dass ja durch die enthaltene Luft entsprechend weniger Wasser durch den Klärer fließt, sodass der Wirkungsgrad schlechter wird.
Aber das der Klärer wahrscheinlich im Betrieb mit dem Luftheber wärmer wird hatte ich nicht auf dem Schirm.
Scheint auch noch keiner ausprobiert zu haben.

Mal sehen, ob noch Beiträge kommen. Aber dein Einwand leuchtet mir ein.

Danke und Gruß

Markus
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 457
  • Beiträge: 11127
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: UVC Klärer am Luftheber
« Antwort #3 am: 26-08-2018, 14:19:47 »
Hallo Markus

Wahrscheinlich wollte genau wegen der Einschätzung von Jörg noch keiner das Risiko eingehen. 
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Carlos

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 17
  • Beiträge: 97
Re: UVC Klärer am Luftheber
« Antwort #4 am: 26-08-2018, 16:13:06 »
moin
das größere problem dürfte die bauart des uv-klärers sein,
luft-wasser gemisch sprudelt sicher genug am klärer vorbei, aber der wirkungsgrad des lufthebers dürfte rasant
in den keller gehn,
du bräuchtest etwas  am auslauf des lufthebers, das wesentlich höher ist, als der beckenrand, und wer hat das schon, die menge des wassers nimmt ja auch mit jedem mm , den das rohr höher ist, als der wasser spiegel , ab
direkt im rohr lässt sich das nicht realisieren, die luft, und damit auch das wasser muß ungehindert emporsteigen, jedes hindernis darin läßt deine liter schwinden.. kann mir schwer vorstellen, wie man das bewerkstelligen könnte, die uv-röhre alleine, das ginge schon eher, aber nicht mit einem herkömmlichen, fertigen produkt.
gruß  karl
 

Offline Markus W.

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 14
  • Beiträge: 253
Re: UVC Klärer am Luftheber
« Antwort #5 am: 27-08-2018, 17:10:54 »
Hallo Zusammen,

vielen Dank für Eure Antworten. Ich werde den UVC Klärer dann mit einer kleinen 200L Eheim-pumpe separat betreiben.
Die werde ich dann in die Schmutzkammer des Innenfilters hängen, sodass der Auslass vom Klärer wieder in die Schmutzkammer zeigt und das Wasser dann durch den Filter muß.

Danke und Gruß

Markus
 

Offline Markus W.

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 14
  • Beiträge: 253
Re: UVC Klärer am Luftheber
« Antwort #6 am: 03-09-2018, 19:29:15 »
Hallo Zusammen,

hab da im Netz noch was anderes gefunden. Han ir jetzt einen Tauch UV Klärer bestellt. Kann ich ja prima bei mir im integrierten Innenfilter einsetzen. Spare mir so dann doch noch die separate Pumpe.

Danke und Gruß

Markus
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 457
  • Beiträge: 11127
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: UVC Klärer am Luftheber
« Antwort #7 am: 04-09-2018, 09:17:17 »
Hallo Markus

So ein "Unterwasser" UV-C habe ich auch da ich keinesfalls Pumpen , Leitungen und damit Wasser außerhalb meines Beckens zulassen würde.
Setze diesen UV-C allerdings nur bei Bedarf im Quarantänebecken ein.
Habe vor Jahren schon hier davon berichtet irgendwo in den tiefen des Forums.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

 

UVC Klärer, Glaskörper gelber Belag

Begonnen von Lumontur

Antworten: 10
Aufrufe: 3306
Letzter Beitrag 08-10-2015, 06:48:13
von Lumontur
UV-Klärer: Ja oder Nein?

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 10
Aufrufe: 12486
Letzter Beitrag 17-11-2010, 20:36:42
von "
Welchen Dünger bei UV Klärer

Begonnen von Robert B

Antworten: 15
Aufrufe: 14128
Letzter Beitrag 31-12-2011, 09:51:42
von André F.
Wo ist euer UV-KLärer

Begonnen von André F.

Antworten: 75
Aufrufe: 25269
Letzter Beitrag 23-05-2012, 18:37:19
von Ditmar
Ab wann UV- Klärer?

Begonnen von Chrigele

Antworten: 8
Aufrufe: 4205
Letzter Beitrag 08-09-2011, 23:04:05
von Chrigele
UVC-Klärer und das Pflanzenwachstum...

Begonnen von renneeh

Antworten: 0
Aufrufe: 1419
Letzter Beitrag 01-06-2012, 16:37:47
von renneeh
UVC Klärer

Begonnen von Uli

Antworten: 4
Aufrufe: 4651
Letzter Beitrag 22-09-2010, 20:47:26
von Jörg Gottwald
UVC Klärer

Begonnen von Thomas K.

Antworten: 8
Aufrufe: 3959
Letzter Beitrag 04-05-2013, 19:34:24
von scareface63
UV-C Klärer

Begonnen von homa

Antworten: 12
Aufrufe: 5099
Letzter Beitrag 12-07-2014, 16:59:23
von Jürgen I.
Frage zum HMF-Luftheber LH-nnP - Profiline

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 3
Aufrufe: 2141
Letzter Beitrag 04-06-2013, 09:42:42
von Armin C.