purpose

Thema: Trotz Brutpflege Bakterienunverträglichkeit  (Gelesen 250 mal)

Offline Euka_de

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 3
Trotz Brutpflege Bakterienunverträglichkeit
« am: 06-11-2023, 20:14:50 »
Hallo alle miteinander,

dies ist mein erster Post in diesem Forum und ich bin der Ralph.

Ich habe ein kleines Problem mit meinem Diskuspaar. Ich habe es vor knapp 2 Wochen bekommen und es scheint ihnen erst einmal nicht schlecht zu gehen. Nachdem sie 3 Tage bei mir waren, laichten sie bereits ab. Die Brutpflege war auch o.k. und  auch die Jungen Diskus schwammen nach gut einer Woche frei. Das Paar fing bereits an, eine dunklere Farbe anzunehmen (dass sie etwas dunkler werden, ist ja wohl normal wenn sie gelaicht haben, oder?)
Die Jungen kamen zumindest nicht durch/ wurden gefressen....
3 Tage später hatten sie erneut gelaicht und auch die Larven sind geschlüpft. Die beiden Tiere sind sehr dunkel, bewachen die Larven gut.
Nun zu meiner eigentlichen Frage: wenn sie eine Bak.-Unverträglichkeit haben, würden sie dann trotzdem ablaichen?
Sonst sind (für mich) kaum Symptome zu erkennen. In dem Diagnosebogen hatte ich schon ein paar Angaben gemacht, ich hatte mich nur etwas zu doof angestellt...  :pfeifend:
Vielleicht kann das einer der Mods richten - vielen Dank!!  :up:
 

Offline Ginmarr

  • Private Kleinanzeigen
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 6
  • -an Dich: 1
  • Beiträge: 5
Re: Trotz Brutpflege Bakterienunverträglichkeit
« Antwort #1 am: 14-11-2023, 14:10:42 »
Die Eltern Färben sich sehr Dunkel denke das ist einfach das normale Abdunkeln weil wo soll die BU her kommen?^^
 

Offline Euka_de

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 3
Re: Trotz Brutpflege Bakterienunverträglichkeit
« Antwort #2 am: 14-11-2023, 22:46:49 »
Hallo Ginmarr,

ich danke Dir für Deine Antwort.

Da ich die Diskus erst drei Wochen habe, dachte ich, dass sie vielleicht doch noch auf die unbekannten Bakterien in meinem Becken reagieren würden.
Aber wenn Du meinst, dass das die normale Dunkelfärbung sein kann, dann bin ich einigermaßen beruhigt. Den selben Gedanken hatte ich ja auch schon in meinem Post
angemerkt. Die Kleinen sind mittlerweile gut einen Zentimeter groß und die Eltern führen die Kleinen sehr vorbildlich. Hoffentlich klappt es dann weiterhin so gut.

Vielen Dank noch einmal und viele Grüße
Ralph
 

 

welches mittel gegen bakterienunverträglichkeit

Begonnen von Jojo1000

Antworten: 5
Aufrufe: 6411
Letzter Beitrag 18-05-2012, 07:54:13
von Jojo1000
Trotz Brutpflege Bakterienunverträglichkeit?

Begonnen von Euka_de

Antworten: 0
Aufrufe: 160
Letzter Beitrag 06-11-2023, 19:37:05
von Euka_de