purpose

Thema: Wässern einer Mangrovenwurzel  (Gelesen 553 mal)

Offline Peter Bux.

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 2
Wässern einer Mangrovenwurzel
« am: 17-05-2019, 07:18:56 »
Hallo,
für das neue Aquarium habe ich eine Mangrovenwurzel gekauft.

Diese habe ich jetzt zum Wässern in einen Kunststoff Betontrg gelegt.
Ich fülle diesen mit möglichts heißem Wasser (so heiß es halt aus dem Wasserhahn kommt) und tausche
1x pro Tag das Wasser.

Wie lange soll ich das mit dem heißen Wasser machen und ist das übergaußt gut so ?
Schädigen kann ich die Wurzel damit doch nicht, oder ?

Ich denke die Gerbstoffe kommen bei heißem Wasser besser raus, oder ist das falsch ?

Danke und LG

Peter
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 440
  • Beiträge: 10981
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Wässern einer Mangrovenwurzel
« Antwort #1 am: 17-05-2019, 12:54:24 »
Hallo Peter

Färbt sich das Wasser. :hmm:
Ebenso ob die Wurzel untergeht oder schwimmt.
Das wären für mich der Gradmesser.

Heißes Wasser würde ich nur beim ersten mal nutzen um eventuelle Parasiten ab zu töten.
« Letzte Änderung: 17-05-2019, 16:45:00 von Ditmar »
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Carlos

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 17
  • Beiträge: 97
Re: Wässern einer Mangrovenwurzel
« Antwort #2 am: 17-05-2019, 15:57:38 »
hi
du willst wohl die wurzel zu tode kochen, nee, spass beiseite,
aber was soll das bringen, außer wie von dieter erwähnt , eventuelle bakterien zu beseitigen
leg die wurzel ins wasser, und wenn sie nicht mehr auftreibt, ab ins becken damit
ps.: zeig mal her, das ding
gruß  karl
 

Offline Peter Bux.

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 2
Re: Wässern einer Mangrovenwurzel
« Antwort #3 am: 17-05-2019, 16:59:56 »
Hallo,
ich werde die Wurzel mal bis nächste Woche im Trog lassen, das Wasser verfärbt sich immer noch leicht.
Wasser wechsle ich täglich.
Mir ist wichtich dass Sie das Wasser möglichst wenig verfärbt, sollte sie nicht schwimmen Schraube ich eine Plexiglas
Platte darunter.
Schick euch dann ein Foto wenn sie im Aquarium ist. Ist leider nicht so spektakulär, hab keine bessere in der benötigten Größe gefunden.

Gruß,

Peter
 

 

In einer 9er Gruppe fressen 3 sehr schlecht und sehen sehr dünn aus

Begonnen von tom1306

Antworten: 13
Aufrufe: 4858
Letzter Beitrag 27-08-2012, 12:21:40
von Günter-W
kann mir bitte einer sagen ob es sich um ein Paar handelt oder nicht?!?.danke

Begonnen von Maxim

Antworten: 14
Aufrufe: 5622
Letzter Beitrag 30-10-2015, 20:44:38
von Maxim
Was geht denn wohl ab hinter einer Back to Nature Rückwand?

Begonnen von Dunarc

Antworten: 9
Aufrufe: 3027
Letzter Beitrag 05-03-2013, 21:14:19
von Ditmar
Das Futterthema kann schnell zu einer endlosen Diskussion führen.

Begonnen von Diskus&Koi Heribert

Antworten: 22
Aufrufe: 4973
Letzter Beitrag 14-01-2014, 22:43:20
von Armin C.
Bräuchte einen Rat beim Kauf einer Osmoseanlage

Begonnen von Simon

Antworten: 26
Aufrufe: 6820
Letzter Beitrag 28-08-2015, 06:18:02
von Jörg Gottwald
Desinfizierung eines Becken mit einer 3D Rückwand

Begonnen von Uli

Antworten: 12
Aufrufe: 6751
Letzter Beitrag 31-03-2011, 07:17:54
von Steffen
Aufbau einer (Zucht?) oder Hälterungsanlage

Begonnen von Jup

Antworten: 76
Aufrufe: 12996
Letzter Beitrag 10-03-2016, 10:55:29
von leitplanke
Die Wirkung einer neuen Wurzel

Begonnen von Ditmar

Antworten: 11
Aufrufe: 4607
Letzter Beitrag 30-01-2011, 15:56:07
von Ditmar
kennt sich einer mit schmetterlings bb aus ??

Begonnen von bluediamond

Antworten: 3
Aufrufe: 1582
Letzter Beitrag 31-05-2011, 19:11:49
von Norbert Koch
Erfahrung mit einer permanenten Durchflussmessung.

Begonnen von Ditmar

Antworten: 0
Aufrufe: 782
Letzter Beitrag 06-04-2017, 15:04:07
von Ditmar