purpose

Thema: Qualitätsprobleme bei Vliesfilter  (Gelesen 408 mal)

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 451
  • Beiträge: 11056
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Qualitätsprobleme bei Vliesfilter
« am: 09-07-2020, 19:34:04 »
Hallo zusammen

Ich bin gebeten worden eure Erfahrungen von Vliesfilter mit Qualitätsproblemen anzufragen.

Es scheint gehäuft Probleme bei Dichtungen aber auch Stabilitätsprobleme an den Seitenwänden bei den Achsaufnahmen zu geben.

Grundsätzlich bin ich der Meinung das das Vliesfiltersystem wohl das beste Mechanische Filtersystem außerhalb eines Becken ist wenn es denn zuverlässlich funktioniert.

Die ganze Leidensgeschichte einiger Kunden kann man hier nachlesen:
http://diskus-connection.de/index.php/Thread/275-Automatischer-Vliesfilter/

Wer also einen Vliesfilter nutzt oder vor sich einen solchen anzuschaffen sollte sich diesen Bericht anschauen.
Genau dazu ist ein Fachforum gedacht auch Erfahrungen solcher Art aufzudecken und darüber zu diskutieren.

Ich kann dazu weniger sagen da ich vor > 10 Jahren wegen einiger feuchter Erfahrungen im Wohnzimmer entschieden habe "Niemals mehr Wasser , Schläuche , Behälter , Pumpen  , Anschlüsse ..... außerhalb meines Wohnzimmerbeckens zu zu lassen."
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's