purpose

Thema: Purigen als Indikator  (Gelesen 452 mal)

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 427
  • Beiträge: 10943
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Purigen als Indikator
« am: 22-02-2019, 11:35:03 »
Hallo zusammen

Purigen als Filtermaterial gilt mit recht zu den besten Filtermaterialien für organische Abfallstoffe.
Es ist nicht gerade günstig daher wohl eher ein Exot als Filtermaterial.

Daher wird es wenn überhaupt nur als Nebenfilter genutzt.
Gerade hier kann es auch als Belastungsindikator genutzt werden.
Da er sich farblich von weiß nach bis dunkelbraun je nach organischer Belastung verändert.

Hängt man eine definierte Menge in ein weißes feinmaschiges Netz kann man über die Zeit festhalten wie lange es dauert bis eine nicht mehr aktzeptable Färbung erreicht wird.
 
Daraus lässt sich dann Rückschlüsse über Belastung des Aquariums ziehen.
Natürlich nur wenn man das ganze Messtechnisch festhält.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Christofte

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 24
Re: Purigen als Indikator
« Antwort #1 am: 24-02-2019, 09:35:33 »
Guten Morgen Ditmar,

soviel ich weiß verwendest du doch das WH67 und das Purigen filtert es dir doch wieder raus :hmm:

Aus was für einem Grund filterst du dann damit?  Da auch ich mit WH67 arbeite interessiert es mich halt.

VG

Christoph






 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 427
  • Beiträge: 10943
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Purigen als Indikator
« Antwort #2 am: 24-02-2019, 10:13:12 »
Guten Morgen Christoph

Ich habe immer gesagt das ich WH67 nur bei Bedarf einsetze aber noch nie permanent.
Wh67 hat neben den positiven Eigenschaften wie jedes Mittel auch unerwünschte Nebeneffekte.
Eines dieser Nebeneffekte ist die Wasserbelastung und damit das schnellere altern des Wassers.
Merkt man nur wenn man stündlich alle Daten erfasst und auswertet.
Da ich nur Wasserwechsel über Messwerte mache kann ich das sehr gut reproduzieren.

Es ist wie mit allen Mitteln man muss für sich die Prioritäten setzen und danach handeln.
Wenn es den Fischen gut geht und man nicht mit sehr tiefen pH und oder sehr tiefen Leitwerten Werten arbeit sind hohr Huminstoffwerte bzw. Zugaben nicht erforderlich.
Huminstoffe fallen in einem eingefahrenem Becken immer an vor allem in einem Pflanzenbecken.

Richtig ist WH67 und Purigen verträgt sich nicht.
Da gilt in der Tat entweder oder.
Ist aber kein Problem da man wenn es nötig ist das Purigen vor der WH67 Kur herausnehmen kann.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Christofte

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 24
Re: Purigen als Indikator
« Antwort #3 am: 24-02-2019, 11:48:01 »
Hallo Ditmar,

danke für deine Ausführungen! Ein Pflanzenbecken habe ich nicht nur ein paar Anubias und daher werde ich weiterhin das WH67 einsetzten.

VG und einen schönen Sonntag

Christoph
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 427
  • Beiträge: 10943
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Purigen als Indikator
« Antwort #4 am: 24-02-2019, 12:43:36 »
Hallo Christoph

Auch ich habe nur Anubia Nana als Pflanzen im Becken.
Allerdings drei riesige Pflanzenbüsche plus einen Ableger.

Trotzdem habe ich auch SMBB und Erlenzapfen im Becken um eine langsame aber stetige Abgabe sicher zu stellen.
Der Vorteil von WH67 ist , es wirkt sofort.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

 

Erster Test mit Purigen.

Begonnen von Ditmar

Antworten: 33
Aufrufe: 3197
Letzter Beitrag 22-06-2018, 19:24:20
von Hobby
Purigen im Zuchtbecken?

Begonnen von Olli

Antworten: 7
Aufrufe: 7353
Letzter Beitrag 24-03-2011, 09:18:09
von Norbert Koch
Purigen regenerieren

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 3
Aufrufe: 1222
Letzter Beitrag 03-04-2018, 19:08:30
von Norbert Koch