purpose

Thema: Neue Belüftungspumpe  (Gelesen 584 mal)

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 426
  • Beiträge: 10903
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Neue Belüftungspumpe
« am: 30-11-2018, 14:29:06 »
Hallo zusammen  :wink:

Meine Hailea Aco 9630 Luftpumpe, 15 Watt, 16 l/min wird langsam unangenehm laut.

https://www.amazon.de/dp/B00BNSQ03O/ref=twister_B07B87LLJ7?_encoding=UTF8&psc=1

Ich bräuchte also einen Ersatz der ca. 1000Liter/h = 16,66 Liter/Min bringt.

Was könnt ihr mir als Wohnzimmer-Aquarium-Belüftungspumpe empfehlen.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Jörg Gottwald

  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 84
  • Beiträge: 2305
    • JG Wasseraufbereitung
Re: Neue Belüftungspumpe
« Antwort #1 am: 01-12-2018, 09:30:02 »
Hallo Ditmar
ich weiss nicht ob 45 db gerade leise sind .  Ich hatte immer eine Doppelkammerpumpe in der Grösse.
mfg
jörg
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 426
  • Beiträge: 10903
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 426
  • Beiträge: 10903
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Neue Belüftungspumpe
« Antwort #3 am: 07-12-2018, 09:10:01 »
Hallo zusammen

Gestern tauschte ich meine alte "Luftpumpe" mit 1000Liter/Stunde gegen meine neue "Luftpumpe" mit 3600Liter/Stunde aus.
Ebenso wurde ein neuer Luftverteiler mit sechs Abgängen eingesetzt.
Zum Schluss noch neue Luftsteine in Kugelform mit 5cm Durchmesser.
Ach ja noch fünf neue Rückschlagventile da die "Luftpumpe" im Unterschrank steht.

Die fünf Leitungen blieben an den alten Stellen und nun Luft an.
Die Pumpe ist bei geschlossenem Schrank nicht mehr zu hören bei < 45 dB.

Allerdings der 3,5fache Mehrdurchsatz im Wasser schon.
Die großen Ausströmer und die Mehrleistung brachten das Wasser in den einzelnen Filterkammer ganz schön in Wallung.

Rein Messtechnisch stieg der pH Wert um 0.2 Punkte in 8 Stunden.
Der Redox viel um 10mV. Das Wasser wurde Subjektiv gesehen etwas klarer.
Der Energieverbrauch stieg von 15 auf 35Watt.

Der Luftdurchsatz wurde und wird auch nicht gedrosselt.
Eher denke ich über eine Intervallschaltung nach. :hmm:

Mein Fazit zur:
Aquaforte-Hi-Flow-Luftpumpe-V-60
Es hat sich gelohnt und die "Luftpumpe" kann ich bedenkenlos empfehlen.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 426
  • Beiträge: 10903
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Neue Belüftungspumpe
« Antwort #4 am: 09-12-2018, 14:44:21 »
Hallo zusammen

Meine Beobachtung des pH Anstieges durch die starke Belüftung kann man auch umgekehrt sehr gut belegen.
Durch die Intervallschaltung der Belüftung kann man sehr gut den doch recht schnellen Abfall des pH Wertes nach Abschaltung der Belüftung feststellen.
Auch ein Zeichen von einem sehr niedrigen kH Wert.
Dadurch können die CO2 Schwankungen deutlich an den pH Werten sichtbar gemacht werden.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Armin C.

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Danke
  • -von Dir: 187
  • -an Dich: 216
  • Beiträge: 4188
  • Natur kapieren & kopieren
    • slalom-fish
Re: Neue Belüftungspumpe
« Antwort #5 am: 10-12-2018, 00:03:09 »
Hallo Ditmar,

wundert mich, dass Du solche PH Schwankungen zulässt ... :reed:
... Gruß Armin

je mehr man weiß, desto mehr weiß man, was man nicht weiß!
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 426
  • Beiträge: 10903
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Neue Belüftungspumpe
« Antwort #6 am: 10-12-2018, 09:04:38 »
Hallo Armin

Zitat von: Armin
wundert mich, dass Du solche PH Schwankungen zulässt ...
Und ja ich mag diese Schwankungen nicht.
Nun die Pumpe läuft erst ein paar Tage und somit sind es auch neue Erfahrungen.
In der Theorie war es uns allen die sich mit dem Wasser intensiver beschäftigen klar das man auch mit Belüftung den pH Wert steuern kann.
Nur macht das und damit war ich über die schnelle Reaktion und deren Spannbreite etwas überrascht.
Nun gilt es daraus Rückschlüsse zu ziehen und gegebenenfalls Aktionen daraus abzuleiten.

Also Vorteile und Nachteile gegenüberzustellen:
Vorteile:
Mehr Sauerstoff
Effektivere mechanische Filterung
Effektivere biologische Filterung
Keine Kammhautbildung mehr möglich

Nachteile:
Zu starke pH und CO2 Schwankungen

Lösungsansatz:
Drosselung des Luftdurchsatzes
Intervall des Luftdurchsatzes

Im Moment steuere ich den Intervall mit der GHL ProfiLux 4 und der GHL PAB 5.1.
12 Stunden Nachts an und 12 Stunden Tags aus.
Die Schwankungen sind immer noch recht groß also werde ich die Belüftung weiter einschränken ohne sie zu drosseln.

Hier hilft mir wieder meine stündliche Messung und deren abspeichern von pH , Leitwert , Redox , Temperatur um die Geschwindigkeit und deren Bandbreite auswerten zu können.
Aber natürlich auch zeitnah meine Gegenmaßnahmen.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 28
  • -an Dich: 426
  • Beiträge: 10903
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Neue Belüftungspumpe
« Antwort #7 am: 11-12-2018, 18:28:33 »
Hallo zusammen

Um die Schwankungen bei dem pH Wert weiter einzuschränken habe ich die Belüftungszeit weiter reduziert.
Im Moment läuft die Belüftung von 23°° - 6°° also 7 Stunden.
Ein andere Variante wäre wie schon erwähnt eine Intervallschaltung.

Die GHL ProfiLux 4 bietet hier bis zu 32 virtuelle Zeitschaltuhren an von der jede einzelne auf die Sekunde an bzw. aus geschaltet werden kann.
Was theoretisch 60sec x 60Min x 24Std = 86400 Schaltungen / Tag ermöglichen würde.
Zugegeben nicht gerade praktikabel.
Bleibt 60Min x 24std = 1440 Schaltungen / Tag.
Bedeutet man sehr feine Intervalle schalten.

Fazit:
Wenn der kH Wert gering genug ist also < 2°dH und genug CO2 auf natürliche/biologische Weise produziert wird kann man sehr gut den pH Wert nur mit einer guten Belüftungsteuerung regeln.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

 

"Neue" Deko im Stil von Avatar

Begonnen von PETER B.

Antworten: 8
Aufrufe: 2346
Letzter Beitrag 15-02-2013, 19:58:29
von Horst
Neue Salmlerart bei meinem "Lieblingsdealer" entdeckt

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 4
Aufrufe: 2367
Letzter Beitrag 02-04-2011, 07:33:40
von Horst
Algen - schwieriger Kampf und neue Art kommt dazu

Begonnen von Lumontur

Antworten: 180
Aufrufe: 29900
Letzter Beitrag 16-02-2016, 17:23:25
von Lumontur
Neues Becken plus neue Technik = überfordert?

Begonnen von lele180202

Antworten: 10
Aufrufe: 1201
Letzter Beitrag 08-04-2018, 11:38:14
von lele180202
Neue Bilder meines Beckens

Begonnen von Jojo1000

Antworten: 5
Aufrufe: 2278
Letzter Beitrag 17-06-2011, 10:27:14
von Jojo1000
Brauche Neue PH Elektrode - Tips

Begonnen von dvb2000

Antworten: 8
Aufrufe: 3718
Letzter Beitrag 04-07-2013, 16:30:23
von dvb2000
neue diskus fressen nicht

Begonnen von Dejan

Antworten: 15
Aufrufe: 3707
Letzter Beitrag 24-03-2016, 15:17:20
von Dejan
Problem mit neue Diskus

Begonnen von Peter_T

Antworten: 118
Aufrufe: 31247
Letzter Beitrag 27-02-2011, 12:45:53
von Uli
Neue Unterkunft für die Welse

Begonnen von Horst

Antworten: 17
Aufrufe: 7102
Letzter Beitrag 26-01-2013, 16:28:36
von enterpreis
Neue Diskus - Eingewöhnungszeit

Begonnen von silver

Antworten: 15
Aufrufe: 6832
Letzter Beitrag 18-08-2011, 21:26:08
von silver