purpose

Thema: Künstliche Wurzeln aus Silikon - Do it yourself  (Gelesen 11603 mal)

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 301
  • -an Dich: 507
  • Beiträge: 10181
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re: Künstliche Wurzeln aus Silikon - Do it yourself
« Antwort #90 am: 03-04-2018, 16:43:37 »
Hallo zusammen,

es ist vollbracht!

Der Baumstamm ist fertig; auf der rechten Seite und nach oben ist der Schaum teilweise offen, damit ein Wasseraustausch stattfinden kann.

[ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ] [ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ]

Jetzt muss alles nur noch aushärten, dann gewaschen werden und in etwa einer Woche kann der Philips TAP wieder in Betrieb gehen.
Den Pumpenkopf selbst konnte ich natürlich nicht kaschieren, aber er wird im Aqurium hinter Pflanzen versteckt. Tagsüber wird dann später alle 30 Minuten für 5 Minuten Ozon gegeben, nachts läuft er durchgehend.
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Kaiser

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 59
Re: Künstliche Wurzeln aus Silikon - Do it yourself
« Antwort #91 am: 03-04-2018, 18:09:56 »
Hallo Norbert,

wie hast du eigentlich die einzelnen Rohre miteinander befestigt? Direkt durch Silikon oder in einem Zwischenschritt mit Kleber? Letzteres ist mir nämlich nicht gelungen... :hmm:

Gruß, Kai
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 301
  • -an Dich: 507
  • Beiträge: 10181
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re: Künstliche Wurzeln aus Silikon - Do it yourself
« Antwort #92 am: 03-04-2018, 18:19:48 »
Hallo Kai,

mit Silikon an den Kontaktstellen gut „eingeschmotzt“, dann mit Kabelbinder fixiert und aushärten lassen.
Angangs habe ich sogar Löcher durch die Leerrohre gebohrt und den Kabelbinder durchgefädelt, aber das war ein unnötiger Schritt.
Nachdem die Kontaktstellen ausgehärtet waren habe ich dann die Lücken mit Silikon verfüllt und dabei auch die Kabelbinder überschmiert.
Einmal mit Silikon umhült hebt das bombenfest!
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Kaiser

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 59
Re: Künstliche Wurzeln aus Silikon - Do it yourself
« Antwort #93 am: 03-04-2018, 18:22:53 »
Danke Norbert. Das will ich dann doch noch mal versuchen. Bevor ich gleich alles hinschmeisse... :verlegen:
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 301
  • -an Dich: 507
  • Beiträge: 10181
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re: Künstliche Wurzeln aus Silikon - Do it yourself
« Antwort #94 am: 03-04-2018, 18:26:31 »
Nicht verzagen Kai!

Sogar ich habe dad hinbekommen und ich habe zwar eine gute Vorstellungskraft, zähle aber sicherlich nicht zu den begnadeten Handwerkern dieses Planeten. :laugh2:
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Kaiser

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 59
Re: Künstliche Wurzeln aus Silikon - Do it yourself
« Antwort #95 am: 03-04-2018, 18:38:31 »
Hi Norbert,

schnell aufgeben tue ich eigentlich nicht. Habe aber gemerkt, dass es dann doch kniffliger ist als erwartet (mein handwerkliches Können dürfte locker einige Level unter deinem liegen...). Und dann habe ich inzwischen erfahren, dass man sich diese Art Wurzeln auch bei "Profis" nach Wunsch bestellen kann. Zu fairen Preisen wie ich finde. Das finde ich beruhigend, falls ich also doch nichts Schönes hinbekomme.

Gruß, Kai
 

Offline Kaiser

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 59
Re: Künstliche Wurzeln aus Silikon - Do it yourself
« Antwort #96 am: 24-05-2018, 17:24:35 »
Hallo Norbert,

ich meine hier irgendwo mal Bilder von dir gesehen zu haben wie du deine Wurzeln an Trägern befestigt hast. Leider finde ich die Bilder nicht mehr. Kannst du mir noch mal auf die Sprünge helfen?

Gleichzeitig muss ich zugestehen, ich habe das Basteln an künstlichen Wurzeln vorläufig eingestellt und starte das neue Becken erstmal mit richtigen Wurzeln.  :pfeifend:

Danke und Gruß,
Kai
 

Offline Kaiser

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 2
  • Beiträge: 59
Re: Künstliche Wurzeln aus Silikon - Do it yourself
« Antwort #97 am: 24-05-2018, 19:52:55 »
Hallo Norbert,

ich habe das Bild soeben wiedergefunden. Meine Frage im vorherigen Post hat sich somit erledigt.

Danke und Gruß,
Kai
 

Offline new0x

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 3
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 10
Re: Künstliche Wurzeln aus Silikon - Do it yourself
« Antwort #98 am: 01-04-2019, 19:46:14 »
Hi!

Vielen Dank für diese tolle Anleitung! ich werde die Tage ebenfalls damit beginnen, eine solche Wurzel selber herzustellen. Leider habe ich in 2 Baumärkte nach schwarzem Aquariensilikon gesucht aber es gab nur transparenten Silikon. Jetzt habe ich mir diese folgenden Naturpigmente besorgt. Kann ich das transparente Silikon, einfach mit einer guten Portion dieser Pigmente ausreichend deckend einfärben? Habe die Farbpigmente in einem künstlerbedarf bekommen. Nach aussage der Verkäuferin handelt es sich um Heilerde und somit völlig unbedenklich. Nicht das die Farbe nach einer Weile verbleicht?!

Viele Grüße,

Mateus
 

 

suche schöne wurzeln

Begonnen von bluediamond

Antworten: 28
Aufrufe: 13510
Letzter Beitrag 03-06-2011, 16:53:57
von lady_masque
Wurzeln und Epoxydharz

Begonnen von angarius

Antworten: 10
Aufrufe: 3284
Letzter Beitrag 16-11-2010, 20:13:54
von "
ZABO Wurzeln

Begonnen von MichaelS

Antworten: 22
Aufrufe: 9880
Letzter Beitrag 05-03-2014, 22:38:47
von Norbert Koch
Künstliche Wurzel und brauner Sand

Begonnen von Wolverine

Antworten: 39
Aufrufe: 14053
Letzter Beitrag 14-01-2013, 12:03:50
von Norbert Koch
Künstliche Wurzel selber herstellen

Begonnen von new0x

Antworten: 1
Aufrufe: 626
Letzter Beitrag 29-03-2019, 08:09:18
von Ditmar
Härtet Silikon unter Wasser aus ?

Begonnen von Bennum

Antworten: 11
Aufrufe: 14819
Letzter Beitrag 09-03-2011, 14:00:41
von "
Risse im Silikon

Begonnen von Roro

Antworten: 6
Aufrufe: 2733
Letzter Beitrag 03-02-2017, 08:05:05
von Jojo1000
Silikon

Begonnen von Karin*

Antworten: 22
Aufrufe: 4330
Letzter Beitrag 15-01-2011, 19:49:59
von Robert B
Künstliche Wurzeln wer hat noch Bilder

Begonnen von ralli71

Antworten: 2
Aufrufe: 1746
Letzter Beitrag 23-09-2015, 22:01:28
von ralli71
Woher künstliche Wurzeln

Begonnen von markus34399

Antworten: 21
Aufrufe: 4863
Letzter Beitrag 25-04-2016, 21:12:44
von markus34399