purpose

Thema: HMF als Alleinfilter  (Gelesen 4118 mal)

Offline DirkB

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 101
HMF als Alleinfilter
« am: 13-04-2024, 08:41:01 »
Moin Moin

Würde ein dem Aquarium angepasster HMF als Alleinfilter funktionieren?
HMF hätte den Vorteil,das das Wasser im Aquarium bleibt,der Heizer nicht so oft anspringt und ein großes Filtervolumen hätte.

Oder wie seht ihr das?

Gruß Dirk
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 463
  • Beiträge: 11178
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: HMF als Alleinfilter
« Antwort #1 am: 14-04-2024, 12:36:51 »
Hallo Dirk

Denke diese Filterlösung ist nicht effektiv genug in einem Becken mit "großen Barschen".
Der Stoffwechsel ist zu groß für einen solchen Lösungsansatz.

Wie bekommts du den Filter sauber ohne das der Dreck wieder im Becken landet ?
Wenn Filter im Becken dann ein Mehrkammersysten bei vorher ausreichend groß geplanten Becken.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline DirkB

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 101
Re: HMF als Alleinfilter
« Antwort #2 am: 15-04-2024, 14:27:47 »

Hallo Ditmar

Den Hmf bei einem Wasserwechsel langsam rausziehen und gleich in einem Eimer stellen.
Das müsste doch funktionieren.

Oder man nimmt 2 Hmf mit Luftheber die man dann auch abwechseln kurz durchspühlt.

Ob der Filterschwamm nun im Filterbecken ist oder im Aquarium dürfte ja kein Unterschied machen.

Sehe ich das falsch?

Gruß Dirk
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 463
  • Beiträge: 11178
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: HMF als Alleinfilter
« Antwort #3 am: 16-04-2024, 15:05:20 »
Hallo Dirk

Natürlich gibt es für jedes Problem auch eine Lösung.
Mir ging es eher um den Komfort beim Filterwechsel.

Wichtig ist das deine Filtergleistung zu deiner Bestandsdichte passt.
Filterreinigung ist bei keinem eine Lieblingsbeschätigung.
Daher nur so oft wie nötig und wenns geht so komfortabel wie möglich.
 
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline DirkB

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 101
Re: HMF als Alleinfilter
« Antwort #4 am: 16-04-2024, 20:54:57 »


Hallo Ditmar
Ich habe hier nun einige Post gelesen wegen Filter.
Wenn ich das richtig verstanden habe,sind 2 Topffilter besser.
Auch wegen der Reinigung.Einer wird gereinigt,der andere bleibt am Aquarium.

So sind immer Bakterien am arbeiten.

Was meinst du?


Gruß Dirk
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 463
  • Beiträge: 11178
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: HMF als Alleinfilter
« Antwort #5 am: 16-04-2024, 22:39:46 »
Hallo Dirk

Ja , so etwas hatte ich bei meinem alten 540Liter ( 150 x 60 x 60 ) Becken eingesetzt.
Wie schon erwähnt die Filterleistung muss zum Besatz passen.
Ansonsten gibt es Frust vor allem mit den Tieren.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline DirkB

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 101
Re: HMF als Alleinfilter
« Antwort #6 am: 17-04-2024, 06:14:49 »


Hallo Ditmar

Danke für die Skizze.
Besatz ist 7xWilder Blue Uatuma,15x Ancistrus.

Als Filter dachte ich jetzt 2x Aquael Ultramax 2000.

Ein Aquael Ultramax 2000 ist schon am Aquarium angeschlossen.

Gruß Dirk
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 463
  • Beiträge: 11178
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: HMF als Alleinfilter
« Antwort #7 am: 17-04-2024, 08:56:39 »
Hallo Dirk

Der eigentliche Vorteil DIESER Topffilterung ist die Redundanz.
Also zwei getrennte Heizungs- und  Filterkreise.
Ich hatte zwei verschiedene Strom-Phasen genutzt und abgesichert.
Damit konnte ein Stromkreis ausfallen und der andere blieb erhalten und damit auch die Filterung.
Diese Sicherheit war hauptsächlich für den Urlaub gedacht.
Eine USV nur für die Filterung war ebenfalls eingebunden.

Filterwechsel konnte man ebenfalls sehr entspannt machen.
Durch die Größe der Filter konnte man längere Wechselintervalle machen.

Überwacht wurde dies mit einer Permanentmessung von Redox , pH und Leitwert.
Wasserwechsel wurde also nicht periodisch sondern allein anhand von Messwerten gemacht.

Beim "großen" Becken ( siehe Signatur ) hat die Steuerung eine "GHL ProfiLux 4 Ultimate" übernommen.
Seit nun 14 Jahren musste ich keinen Biofilter mehr reinigen ( 160 Liter ) nur noch den Vorfilter bei jedem Wasserwechsel. Biofilter wird mit einem Endoskop überwacht.

Ja ich weiß viel Aufwand aber ich/wir sind auch viel mit dem Wohnmobil unterwegs.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline DirkB

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 101
Re: HMF als Alleinfilter
« Antwort #8 am: 18-04-2024, 18:14:53 »

Hallo Ditmar

Wie sieht es eigentlich mit einem Filterbecken für ein 400 Liter Aquarium aus?
Wie groß sollte das sein?


Gruß Dirk
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 463
  • Beiträge: 11178
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: HMF als Alleinfilter
« Antwort #9 am: 18-04-2024, 19:26:47 »
Hallo Dirk

Natürlich auch eine Variante um Schwimmraum gegenüber Innenfilter zu gewinnen.
Reinigung ist ebenfalls einfacher und sauberer.

Nachteil: Außenliegende Leitungen , Ventile , Pumpen , .....

Ein Filter kann nie zu groß sein wenn nur wenige oder keine Pflanzen gehalten werden.
Je größer/effektiver ein Filtersystem ist desto geringere Schwankungen hat die Wasserqualität im Aquarium.
Ebenso verlängert sich die Standzeit des Filters. Keiner macht gerne den Filter sauber.
Auch der Wasserwechsel Intervall selbst kann verlängert werden wenn man seine Wasserqualität kennt und diese auch permanent kontrolliert.

Die Wasserqualität ist neben dem Artgerechten Futter der eigentliche Schlüssel zur problemlosen  Tierhaltung.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's