purpose

Thema: Golden Gate oder Golden Lake ???  (Gelesen 22167 mal)

scareface63

  • Gast
Golden Gate oder Golden Lake ???
« am: 23-02-2013, 14:46:45 »
moin,

wie der titel schon sagt würde ich hier gerne wissen welche qualitäts unterschiede ihr bei den beiden sorten gemacht habt.

ich selber habe immer die golden gate aus frisco bei mir (453g tafeln)

aber auch die thailändischen hatte ich vor langer zeit mal da, kann mich aber an die qualität nicht mehr erinnern :verlegen:

was ich zu den golden gate sagen kann, sie sind sehr sauber-soweit ich es sagen kann- haben eine gute größe (10mm) und sind gut zu erkennen-wohingegen ich schon welche hatte, die nur als "brei" zu bezeichnen waren :O: (andere marke)
was mir noch auffiel, waren die unterschiedlichen salzgehalte in der aufzucht-denn einige sind schön rot und andere weiß-und das wohlgemerkt in ein und der selben tafel.
ist das so noch okay, oder gibt es da auch ein qualitätsunterschied wenn die mit unterschiedlichen salzgehalt gezogen werden?
 

acrorich

  • Gast
Re: Golden Gate oder Golden Lake ???
« Antwort #1 am: 23-02-2013, 14:53:38 »
Hallo Rue
Warum nicht von der Artemia Farm ?
http://www.artemiafarm.de/
Qualität ist erste Sahne  :optimist:
Gruß Rich  :cheers:
 

Offline Steffen

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 13
  • -an Dich: 10
  • Beiträge: 481
Re: Golden Gate oder Golden Lake ???
« Antwort #2 am: 23-02-2013, 15:09:46 »
Hi Rue.

Seh ich wie Rich. Artemiafarm, vergiss den Rest.

Grüße Steffen
Über Baden lacht die Sonne...
 

scareface63

  • Gast
Re: Golden Gate oder Golden Lake ???
« Antwort #3 am: 23-02-2013, 15:18:07 »
moin,

von der rein artemia weiß ich ja schon das die artemia gut sind-ich wollte aber den unterschied zu den von mir genannten wissen.

und warum soll ich die golden gate vergessen steffen?? viel schlechter sind die?
 

Offline Steffen

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 13
  • -an Dich: 10
  • Beiträge: 481
Re: Golden Gate oder Golden Lake ???
« Antwort #4 am: 23-02-2013, 15:37:54 »
Sers Rue.

Weils halt die besten sind! So what?
Wenn ich recht simpel das Beste zu einem angemessenen Preis bekommen kann...

Da uberlege ich mir keine Alternativen mehr.

Sorry wollte dir nicht auf den Schlips treten.

Grüße Steffen
Über Baden lacht die Sonne...
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 457
  • Beiträge: 11134
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Golden Gate oder Golden Lake ???
« Antwort #5 am: 23-02-2013, 15:46:58 »
Hallo Rue

Ich hatte auch die Golden Gate.
Hatten immer eine gute Qualität.
Es gab mal eine Zeit in der sie in den Foren ein schlechtes Zeugnis bekamen ist aber schon Jahre her.

Bei Rein habe ich die letzten Bestellungen gemacht eben aus deutscher Zucht. :supi:
Leider hat er keine große Auswahl andere Futtertiere zB. keine schwarze Mülas.
Die erste Bestellung waren klein.
Die letzten waren groß.
Aber jede Bestellung mit einer hohe Dichte.
Auch habe ich schon weiße Artemia bestellt und bekommen.
Auch die waren groß.

Der Unterschied zwischen Weiß und Rot sind die Algen die sie fressen.
Bei Rein zeigt sich das in der Jahreszeit in der sie geerntet werden.
Daran hängt wohl auch die gelieferte Größe.
« Letzte Änderung: 23-02-2013, 16:47:32 von Ditmar »
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Uli

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 87
  • -an Dich: 50
  • Beiträge: 2237
Re: Golden Gate oder Golden Lake ???
« Antwort #6 am: 23-02-2013, 16:09:19 »
Hallo Rue,

Ich nehme schon lange die golden Gate und war immer zufrieden. Ich hatte mal zwei Tafeln von Rein die waren auch gut aber mickerig klein. Die Gate sind größer.
Das waren so meine Erfahrungen

Gruß
Uli
 

scareface63

  • Gast
Re: Golden Gate oder Golden Lake ???
« Antwort #7 am: 23-02-2013, 16:33:32 »
moin,

nochmal zur info-ich bin auch sehr zufrieden mit den amerikanischen aus frisco.
die golden lake stammen auch aus deutsch/thailändischen herstellung.

bin eben grad mit meinem fischflüsterer in der diskussion zwecks golden gate oder golden lake, und wenn ich 4 kg für 35€inkl.porto angeboten bekomme-frag ich logischerweise hier mal nach.

danke für eure infos-wie Ditmar schon schrieb, brauch ich eine flexible auswahl, sprich es muss auch das gesamtpaket stimmen.
nicht das ich bei diesem händler die weißen Müla und bein anderen zusätzlich schwarze ordern muss.

vielleicht hat ja noch jemand erfahrung gemacht mit den "golden Lake"
« Letzte Änderung: 23-02-2013, 17:36:57 von scareface63 »
 

Offline RyanAir

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 5
  • -an Dich: 13
  • Beiträge: 242
    • Aquamarinus
Re: Golden Gate oder Golden Lake ???
« Antwort #8 am: 23-02-2013, 19:17:02 »
Hi Rue,

ich hab immer Golden Gate gekauft und war auch stets zufrieden damit. Jedoch hatte ich auch schon mal eine Lieferung bei denen die Artemias fast "Brei" waren. Da gibt es anscheinend auch Qualitäts Schwankungen. Kam aber so gut wir nicht vor. Ansonsten sind sie zu empfehlen.
Von der Marke "Golden Lake" hab ich bis vor kurzem noch gar nichts mitbekommen. Hat sich eher wie ein Plagiat für mich angehört.
Irgendwann werd ich auch mal die vom Rein ausprobieren.

Mfg Ryan
 

Offline renneeh

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 5
  • Beiträge: 133
Re: Golden Gate oder Golden Lake ???
« Antwort #9 am: 23-02-2013, 21:35:44 »
Servus,

ich habe schon so ziemlich alle Artemia Sorten durch und bin am Ende bei der Artemiafarm geblieben. Super gleich bleibende Qualität und das zu einem guten Preis. Letztens hane ich mir mal ein Paar Tafeln von den grünen mit bestellt. Die sind wirklich riesig und schön grün ( Algen ). Das ist das beste was ich jemals verfüttert habe :supi:

Gruß René
540l, 150 Rote Neons, 15 Panzerwelse,
Ph 6,8, KH4, Leitwert 300, Nitrat 15, 25°C

200l, xxx x l134

50er Würfel mit Nachwuchs L134


HABE IMMER L134 WELSE ABZUGEBEN
 

Offline PirnaerAquarianer

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 21
  • -an Dich: 16
  • Beiträge: 354
  • Hier könnte mein persönlicher Text stehen
Re: Golden Gate oder Golden Lake ???
« Antwort #10 am: 23-02-2013, 21:50:36 »
Hallo,

@Ditmar
Zitat
Leider hat er keine große Auswahl andere Futtertiere zB. keine schwarze Mülas

Das stimmt so nicht ganz: http://www.artemiafarm.de/component/page,shop.product_details/flypage,shop.flypage/product_id,62/category_id,7/manufacturer_id,0/option,com_virtuemart/Itemid,73/

Ich bin vom Futter der Artemiafarm auch ganz begeistert. Ich muss nur die Benker´s - Produktpalette und Krill von einem anderen Anbieter bestellen, sonst führt er alles, was ich an
Frostfutter brauche.

Rüdiger, hier kriegst du 4 kg für knappp 32 Euro http://www.artemiafarm.de/component/page,shop.product_details/flypage,shop.flypage/product_id,49/category_id,7/manufacturer_id,0/option,com_virtuemart/Itemid,73/

Gut, Transport musst du noch dazu rechnen und ich muss ehrlich sagen, die 1 kg-Tafeln sind für meine Begriffe eher unpraktisch, weil schwer zu portionieren.
Ich muss da immer mit der Axt ran gehen... :hmm:
Viele Grüße aus Pirna, dem
Tor zur Sächsischen Schweiz

Volkmar
 

scareface63

  • Gast
Re: Golden Gate oder Golden Lake ???
« Antwort #11 am: 23-02-2013, 22:46:54 »
moin Volkmar,

rein hat ein mindestbestellwert von 5kg und versandt von knapp 17€ das wusste ich aber auch schon vorher.

wäre schön wenn sich hier jemand zu den genannten "golden lake" äußern würde. oder hat die keiner gekauft? denke Robert hatte sich dazu mal in der futterdatenbank geäußert-schau ich nun mal nach.
danke trotzdem.

 

scareface63

  • Gast
Re: Golden Gate oder Golden Lake ???
« Antwort #12 am: 23-02-2013, 22:56:23 »
moin,

okay, ich habe die ausage vom Robert wieder gefunden:
http://www.diskusforum.org/index.php/topic,1812.0.html
Zitat
......Ich kann mich den Lobenshymnen auch nicht in vollem Umfang anschließen - die Artemia sind zwar überdurchschnittlich gut, kein Vergleich mit Durchschnittsware, aber auch nicht besser als die Golden Lake oder die Golden Gate. Letztere finde ich sogar einen Tick besser........
aber scheinbar ist er der einzige bis dato der dies beurteilen kann.

 

scareface63

  • Gast
Re: Golden Gate oder Golden Lake ???
« Antwort #13 am: 23-02-2013, 23:24:41 »
moin,

okay, die auswahl ist nicht schlecht...
http://www.artemiafarm.de/component/page,shop.browse/category_id,7/option,com_virtuemart/Itemid,73/
dachte er hätte keine weißen UND schwarzen MüLas.

hat da schon jemand das muschelfleisch probiert....

 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 457
  • Beiträge: 11134
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Golden Gate oder Golden Lake ???
« Antwort #14 am: 24-02-2013, 07:30:15 »
Hallo Volkmar , Rue

@Volkmar
Bei meinen letzten Bestellungen waren nie schwarze Mülas dabei , die gehören seit Jahrzehnten immer in meinen Futterplan.
Könnte also sein das ich Pech hatte weil genau dann immer keine verfügbar waren oder Rein sie erst jetzt in seine Portfolio aufgenommen hat.
Seine Roten Mülas kommen übrigens aus den schwarzen Meer ist aber aus bekannten Gründen von meinem Futterplan gestrichen.

@Rue
Ja ich bestelle immer Muschelfleich mit.
Meine Diskus auch die Curis fahren da voll darauf ab.
Die Altum nicht Gott sei Dank dann haben sie mal eine Futterpause.
Kann ich als Diskusfutter nur empfehlen.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

 

Geht es oder geht es nicht?

Begonnen von SvenM

Antworten: 9
Aufrufe: 7444
Letzter Beitrag 28-02-2012, 21:26:43
von scareface63
JUWEL Rio 400 oder JUWEL Vision 450

Begonnen von schuetz

Antworten: 8
Aufrufe: 9837
Letzter Beitrag 06-07-2015, 22:45:46
von Marcus Jansen
kann mir bitte einer sagen ob es sich um ein Paar handelt oder nicht?!?.danke

Begonnen von Maxim

Antworten: 14
Aufrufe: 7813
Letzter Beitrag 30-10-2015, 20:44:38
von Maxim
meine Messerrücken oder besser gesagt was ein Diskus erleiden muss

Begonnen von Saskia

Antworten: 22
Aufrufe: 24316
Letzter Beitrag 01-09-2012, 10:56:56
von Saskia
Es gibt Dinge die sind nicht zu erklären oder doch?

Begonnen von ralf

Antworten: 8
Aufrufe: 9132
Letzter Beitrag 28-09-2011, 10:51:29
von homa
Wie habt ihr eure Rückwand gestaltet? Struktur oder Farbe...?

Begonnen von PETER B.

Antworten: 17
Aufrufe: 12500
Letzter Beitrag 27-06-2011, 12:55:15
von Ditmar
Osmose-Anlagen von anderen Anbietern oder Jörg Gottwald

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 33
Aufrufe: 23728
Letzter Beitrag 12-02-2012, 18:36:26
von scareface63
neuer diskus am markt oder heist der jetzt nur anders?

Begonnen von pigeonblood15

Antworten: 4
Aufrufe: 5421
Letzter Beitrag 01-04-2013, 20:17:15
von PETER B.
Frage: Ist der Santarem als Wildfang oder Farbschlag zu betrachten?

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 8
Aufrufe: 7662
Letzter Beitrag 25-08-2010, 16:40:20
von Norbert Koch
Sash.......der Wurmflüsterer oder auch Enchys für Dummies.....

Begonnen von microsash

Antworten: 20
Aufrufe: 11415
Letzter Beitrag 10-02-2015, 18:52:07
von Chris1980