purpose

Thema: Frage: Ist der Santarem als Wildfang oder Farbschlag zu betrachten?  (Gelesen 7277 mal)

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 512
  • Beiträge: 10187
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Hallo zusammen,

eigentlich ist der Santarem ja ein Wildfang.

Aber wenn es sich nun um ein Stendker-Tier handelt, der ja bekanntlich auch Stendker-Tefé anbietet, die mit dem echten Tefé nicht wirklich viel zu tun haben - würdet ihr dann ein solches Tier unter diesen Gesichtspunkten als Farbschlag oder als Wildfangnachzucht titulieren?
Freundliche Grüße aus Geretsried

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Konstantin

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 2
Hallo Nobby,

ich denke die Frage aus meiner Sicht beantworten zu können,

Wildfang ist das wo den Amazonas seine Bahnen gezogen hat , dann gibts die F1 F2 ......... und irgendwann verwäscht sich das Wilde blut ,meiner Meinung nach


Gruß Konstantin
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 512
  • Beiträge: 10187
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Hallo Konstantin,

willkomen bei uns! Schön, dass Du dich angemeldet hast.

Zu Deiner Antwort: Ja ne, iss klar...

Die Frage ist, ob man den Santarem wie er in der Regel in unseren Aquarien schwimmt, nicht als Farbschlag behandeln sollte, da die Färbung zumindest auf den mir vorliegenden Wildfang-Santarem-Aufnahmen nur noch ansatzweise erinnert.

Rein von der Bezeichnung her, ist er den Wildfängen zuzuordnen, das es ihn ja in der Natur als Santarem gibt.
Freundliche Grüße aus Geretsried

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Jörg Gottwald

  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 85
  • Beiträge: 2317
    • JG Wasseraufbereitung
Hallo Nobby,
alle Diskus haben mehr oder minder mit WF zu tun und oft muss mit WF Tiere zurück gekreuzt werden. Der Santarem ist eben nur als Santarem weiter gezüchtet worden, aus anderen WF wurden rot-türkis, blue- diamond usw.
mfg
jörg
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 512
  • Beiträge: 10187
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Hallo Jörg,

den Santarem gibt es ja als Wildfang (allerdings deutlich andere Optik, als der von mir gepflegte Fisch): http://www.amazon-exotic-import.de/Gallerie/Diskuswildf%E4nge/Seiten/Santarem_Super%20Selected.htm

Also ziemlich sicher eine Selektionszucht um einen entsprechenden Farbschlag zu erzielen. Logischerweise müsste Herr Stendker seine Santarem also eigentlich als "Stendker Santarem" titulieren, so wie er das ja auch bei seiner "Tefe"-Variante macht.
« Letzte Änderung: 08-08-2010, 17:46:25 von Norbert Koch »
Freundliche Grüße aus Geretsried

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Jörg Gottwald

  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 85
  • Beiträge: 2317
    • JG Wasseraufbereitung
Hallo Nobby,
nein das muss er nicht, denn manche Farbschläge werden eben wie WF weiter gezüchtet, siehe hier auch die diversen roten Tiere. 
mfg
jörg
 

Offline Uli

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 87
  • -an Dich: 49
  • Beiträge: 2237
Hallo Zusammen,

der Santarem und der San Merah ich glaube so schreibt man ihn ist ja schon fast gleich.

Ich habe mir Anfang des Jahres bei meiner Züchterin 2 Red Virgin geholt. Diese sehen aus, wie der Santarem oder San Merah. Jeder gibt seinen Zuchten andere Namen. Ich wollte unbedingt welche haben. Also bei Ihr sind es Red Virgin und haben mit Wildfängen nichts mehr zu tun. Es sind Nachzuchten.

So kann ich Jörg auch nur recht geben, der Urspung ist bestimmt vom Wildfang. Also sind alles Diskus doch irgendwo Wildfänge.

Wenn man den Vergleich bringen kann vom Wolf zum Hund. In jedem Hund ist auch ein bischen noch vom Wolf.  :D

Dabei stelle ich mich mal vor, ich bin die Neue hier. Ich hoffe auf eine gute Zeit.

Gruß
Ulrike
 

Offline sacki

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 10
Hi,
ich denke worum es Norbert geht ist, wann man mal bei dem Hundebeispiel bleibt, dass die Hunde zwar immernoch mehr oder weniger also Wolfsverwandte auszumachen sind, aber von der Bezeichnung her klar vom Wolf distanziert sind, sie heißen halt "Weißer Collie" und nicht mehr "Polarwolf". Ausnahmen sind die, die wirklich noch wie Wölfe aussehen. (wie der hier: Tschechoslowakischer Wolfshund
Wie alt ist den dein Santarem Nobby? Ist er schon voll ausgefärbt?
Wenn die klügeren immer nachgeben, wird am Ende nur gemacht, was die dummen wollen.
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 304
  • -an Dich: 512
  • Beiträge: 10187
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Hallo Matthias,

Du hast erfasst, was ich meinte! Das Tier ist nun knapp 15 oder 16 Monate alt. Von der Färbung her wird nicht mehr viel kommen.

Reicht eigentlich auch - sie ist wunderschön! :)
Freundliche Grüße aus Geretsried

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

 

Geht es oder geht es nicht?

Begonnen von SvenM

Antworten: 9
Aufrufe: 6951
Letzter Beitrag 28-02-2012, 21:26:43
von scareface63
JUWEL Rio 400 oder JUWEL Vision 450

Begonnen von schuetz

Antworten: 8
Aufrufe: 8919
Letzter Beitrag 06-07-2015, 22:45:46
von Marcus Jansen
Golden Gate oder Golden Lake ???

Begonnen von scareface63

Antworten: 61
Aufrufe: 21068
Letzter Beitrag 28-02-2013, 20:26:56
von Spucki
kann mir bitte einer sagen ob es sich um ein Paar handelt oder nicht?!?.danke

Begonnen von Maxim

Antworten: 14
Aufrufe: 6835
Letzter Beitrag 30-10-2015, 20:44:38
von Maxim
meine Messerrücken oder besser gesagt was ein Diskus erleiden muss

Begonnen von Saskia

Antworten: 22
Aufrufe: 22382
Letzter Beitrag 01-09-2012, 10:56:56
von Saskia
Es gibt Dinge die sind nicht zu erklären oder doch?

Begonnen von ralf

Antworten: 8
Aufrufe: 8445
Letzter Beitrag 28-09-2011, 10:51:29
von homa
Wie habt ihr eure Rückwand gestaltet? Struktur oder Farbe...?

Begonnen von PETER B.

Antworten: 17
Aufrufe: 11557
Letzter Beitrag 27-06-2011, 12:55:15
von Ditmar
Osmose-Anlagen von anderen Anbietern oder Jörg Gottwald

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 33
Aufrufe: 22238
Letzter Beitrag 12-02-2012, 18:36:26
von scareface63
neuer diskus am markt oder heist der jetzt nur anders?

Begonnen von pigeonblood15

Antworten: 4
Aufrufe: 5037
Letzter Beitrag 01-04-2013, 20:17:15
von PETER B.
Sash.......der Wurmflüsterer oder auch Enchys für Dummies.....

Begonnen von microsash

Antworten: 20
Aufrufe: 10946
Letzter Beitrag 10-02-2015, 18:52:07
von Chris1980