purpose

Thema: Fische fressen nicht mehr  (Gelesen 4154 mal)

Offline FlyingHorst

  • Private Kleinanzeigen
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 5
Fische fressen nicht mehr
« am: 04-08-2021, 09:25:45 »
Hallo,

habe 3 Stendker Diskus Fische (weitere kommen noch) und irgendwie fressen die seit 2 Wochen nicht mehr.

Fische schwimmen zu dritt in einem 350 Liter becken mit Pflanzen und Wurzeln. Keine Beifische...

Filter letzte Woche komplett gereinigt sowie ein kompletter Wasserwechsel gemacht, da ich einen Fisch mit Flagellol behandeln musste.

Ansonsten jeden Tag 10% Wasserwechsel (haben hartes Wasser) und Futterreste tue ich dann sofort absaugen.

Becken läuft auf 28grad mit viel Luft.

Gefüttert wird mit Rinherz und diskus fit. Was andere wollen sie einfach nicht fressen. Weiss nicht, was ich noch tun soll um sie zum fressen zu animieren. An den Wasser- und Haltungsbedingungen hat sich nichts geändert.

Äußerlich keine Auffäligkeiten.

Also der größte frisst ab und zu mal aber dann auch grad so ein bisschen. Die anderen beiden interessieren sie mich überhaupt grad nicht dafür.

Wasserwerte: Nitrat: 10 mg/L
Nitrit: 0 mg/L
Gesamthärte: 21 -> ja ist zu hoch, aber die Osmoanlage ist außer betrieb und vorher haben die auch unter diesen Bedingungen problemlos gefressen
Karbonhärte: 20 -> auch zu hoch -> ist das sehr wichtig?
ph: 7.5
Chlor: 1.5
Co2: 15

Filter wurde zuerst gereinigt, dan ein paar Tage später das Wasser wegen den Medikamenten (Hexamita).

Äußerlich keine Auffäligkeiten.

Also der größte frisst ab und zu mal aber dann auch grad so ein bisschen. Die anderen beiden interessieren sie überhaupt nicht dafür. Vorher kamen Sie immer schön brav an die Scheibe und konnten kaum genug bekommen. Jetzt interessiert sie es überhaupt nicht.
Der eine Fisch wurde erst im Quarantänebecken wegen Darmflaggelaten behandelt, dann im Gesellschaftsbecken. Fisch hatte weißen schleimigen Kot. Ist aber jetzt ein paar Wochen her und seit ein paar Tagen hat er allerdings wieder einen weißen schleimigen Kot. Fressen tun Sie schon seit ein paar Woche nicht mehr richtig oder gar nicht.

Habt ihr ne Idee was man tun kann?
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 458
  • Beiträge: 11143
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Fische fressen nicht mehr
« Antwort #1 am: 05-08-2021, 07:19:39 »
Hallo Horst

Grundsätzlich müssen die Diskus in einem Artgerechtem Wasser gehalten werden.
pH 6.5 - max 7 , kH max 4 , N03 max 30 , PO4 max 0.5 , LW max 300 µScm
Zur Soforthilfe Lebendfutter Enchys und rote gut gespülte Mückenlarven.
Kein Rinder- oder Putenfleisch.
Zielwerte mit Hilfe Osmose oder VE anstreben und auch einhalten.
Ansonsten sehe ich keine Zukunft für deine Diskus.
Die meisten Diskus sterben innerhalb des ersten Jahres wergen nicht Artgerechten Haltungsbedingungen.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline FlyingHorst

  • Private Kleinanzeigen
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 5
Re: Fische fressen nicht mehr
« Antwort #2 am: 05-08-2021, 08:30:14 »
die leben schon seit 2-3 Jahren bei mir und an den Haltungsbedingungen hatte sich nichts großartig geändert. Werde das mit dem Osmose und dem lebendfutter mal probieren.
 

Offline FlyingHorst

  • Private Kleinanzeigen
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 5
Re: Fische fressen nicht mehr
« Antwort #3 am: 08-08-2021, 10:18:51 »
So habe mit osmowasser die wasserhärte erheblich senken können, zusätzlich wurde noch die kompletten filtermatten erneuert. Habe ihnen jetzt tubiflex angeboten. Kein Interesse. Wasserwerte sind aber bis auf die karbonathärte in Ordnung. Weiß nicht mehr was ich noch alles tun soll.

Nitrat NO3: 18 mg/l
Nitrat NO2: 0,25 mg/l
GH: weniger als 7
KH: 20
PH: 6,8
Chlor: 0
Co2: 35
 

Offline FlyingHorst

  • Private Kleinanzeigen
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 5
Re: Fische fressen nicht mehr
« Antwort #4 am: 09-08-2021, 10:57:21 »
keiner einer Plan?
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 458
  • Beiträge: 11143
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Fische fressen nicht mehr
« Antwort #5 am: 09-08-2021, 11:08:51 »
Hallo Horst

Ich denke du hast gH und kH verwechselt.
Selbst dann wäre der gH Wert sehr hoch.

Außer Anreize zur Futteraufnahme kannst du im Moment nichts machen.
Gutes Artgerechtes Wasser/Futter und ein Stressfreies Umfeld mehr braucht es nicht zum wohl befinden.
Allerdings sollte es das schon sein damit ein Diskus alt werden kann.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline FlyingHorst

  • Private Kleinanzeigen
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 5
Re: Fische fressen nicht mehr
« Antwort #6 am: 10-08-2021, 09:06:24 »
habe jetzt nochmal die Temperatur erhöht und wechsel nochmal fast täglich mit Osmowasser. Zur Fütterung habe ich ein Mix aus Rinderherz, Diskusfit und lebenden Tubiflex angeboten, aber kein sonderliches Interesse. 2 Fressen zwar ein bisschen vom Boden, der andere aber gar nicht. Er magert immer weiter ab. Veränderungen am kot konnte ich nicht beobachten. Sollte ich vielleicht noch Wasserzusätze verwenden ? Möchte eigentlich davon absehen.
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 458
  • Beiträge: 11143
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Fische fressen nicht mehr
« Antwort #7 am: 10-08-2021, 17:01:46 »
Hallo Horst

Huminstoffe sind sicherlich förderlich zum wohl befinden, allerdings auch kein Wundermittel.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline LuckyJack

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 6
Re: Fische fressen nicht mehr
« Antwort #8 am: 12-08-2021, 09:47:28 »
Moin Moin,

die leben schon seit 2-3 Jahren bei mir und an den Haltungsbedingungen hatte sich nichts großartig geändert. Werde das mit dem Osmose und dem lebendfutter mal probieren.

bin erstaunt das die Tiere so lange durchgehalten haben :D

wie groß waren die Tiere als du Sie gekauft hast und wie große sind Sie jetzt?
 

 

Geht es oder geht es nicht?

Begonnen von SvenM

Antworten: 9
Aufrufe: 7521
Letzter Beitrag 28-02-2012, 21:26:43
von scareface63
Diskus nicht gleich Diskus?

Begonnen von Fred Krüger

Antworten: 17
Aufrufe: 5924
Letzter Beitrag 22-05-2017, 10:32:46
von Fred Krüger
"Frischwasserallergie" trifft es nicht richtig! Erklärungsversuch und Aufklärung

Begonnen von Diskus&Koi Heribert

Antworten: 0
Aufrufe: 14641
Letzter Beitrag 13-11-2010, 15:41:27
von Diskus&Koi Heribert
kann mir bitte einer sagen ob es sich um ein Paar handelt oder nicht?!?.danke

Begonnen von Maxim

Antworten: 14
Aufrufe: 7909
Letzter Beitrag 30-10-2015, 20:44:38
von Maxim
Es gibt Dinge die sind nicht zu erklären oder doch?

Begonnen von ralf

Antworten: 8
Aufrufe: 9195
Letzter Beitrag 28-09-2011, 10:51:29
von homa
Diskus Fisch ist SEHR Dünn und schwimmt nicht mit der gruppe!

Begonnen von DeMa

Antworten: 11
Aufrufe: 10025
Letzter Beitrag 30-07-2012, 09:23:54
von Many
Warum nicht einmal einen Fisch das Steuerrad übergeben?

Begonnen von Diskus&Koi Heribert

Antworten: 1
Aufrufe: 2805
Letzter Beitrag 12-02-2014, 07:34:08
von Ditmar
Umdenken bei Stendker? Leider noch nicht in Sachen Haltungsempfehlungen...

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 6
Aufrufe: 4923
Letzter Beitrag 22-08-2014, 20:04:36
von Wurzelsepp
Diskus wächst seit Februar nicht, Hilfe

Begonnen von Kronkorken

Antworten: 5
Aufrufe: 6574
Letzter Beitrag 14-05-2011, 20:55:08
von Olli
Forscher staunten nicht schlecht, über den Riesenflohkrebs.

Begonnen von Diskus&Koi Heribert

Antworten: 2
Aufrufe: 3116
Letzter Beitrag 21-08-2012, 21:49:03
von lawennio