purpose

Thema: Einrichtungstipps und Hilfe bei einen neuen Diskusaquarium  (Gelesen 1362 mal)

Offline Marki1979

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 2
Hallo, wie soll ich anfangen. Vielleicht habt ihr ein paar Tipps. Momentan bin ich beim Kaufen eines Aquariums mit 2mx0,60x0,60. Jetzt wollte ich fragen, was wäre die Ideale Filterung dafür. Wäre das ein Filterbecken oder einfach nur ein Aussenfilter. Wieviele Diskus kann ich da rein tun? kann ich da ich momentan mein Haus umbaue eine automatische wasserwechsel Automatik einbauen oder muss ich alles über eine Osmose-Anlage laufen lassen. Wäre für Tipps dankbar, da ich Neuling in Sachen Diskus bin. Danke für die Hilfe
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 30
  • -an Dich: 460
  • Beiträge: 11160
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Einrichtungstipps und Hilfe bei einen neuen Diskusaquarium
« Antwort #1 am: 16-08-2022, 07:53:42 »
Hallo Marki ???

Zuersteinmal ein herzliches  :welcome: bei uns.

Ein Name wäre schon gut als Gruß am Ende deines Postes.

Was deine Filterung angeht:
Ein permanenter Wasserzufluss und Abfluss wäre in jedem Fall die besste Möglichkeit.
So bleibt die Wasserqualit immer sehr konstant was allen im und vor dem Aquarium am besten zu gute kommt.

Zweite Wahl wäre ein Filterbecken.
Ein Filter kann nie zu groß sein mindestens aber 20% des Aquariumvolumen.
Neben der Mechanischen und Biologischen Leistung zählt auch die Standzeit.
Je nach Besatzdichte kann dies entscheident sein.
Topffilter mit entsprechendem Volumen wären die dritte Wahl.

Eine Osmose Aufbereitung hat nichts mit der Filterung zu tun sondern nur mt der eventuell nötigen Wasseraufbereitung.
Dies ist direkt von der Qualität deines Ausgangswasser abhängig.

Die Qualität deines Ausgangswasser erfährst du von deinem Wasserlieferanten oder eigenen Messungen.

Dabei sind die wichtigsten Parameter:
kH und gH was die Osmoseaufbereitung angeht.

Der kH Wert sollte nach meiner Erfahrung in einem Diskusbecken nicht über 2 gehen.
Denn mit einem niedrigen kH Wert beinflusst du den ebenso wichtigen pH Wert der meiner Erfahrung nach immer unter 7 sein sollte.

Einfluss auf die Filterung kann auch das Layout deines Aquarium haben.
Also deine Bepflanzungsdichte.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, RHG's
 

Offline Jörg Gottwald

  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 88
  • Beiträge: 2356
    • JG Wasseraufbereitung
Re: Einrichtungstipps und Hilfe bei einen neuen Diskusaquarium
« Antwort #2 am: 16-08-2022, 11:21:26 »
Halli Markus
schaue dir mal den Fluval FX 6 an falls das mit einem Filterbecken nicht klappt
mfg
jörg
 

Offline Hobby

  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 113
  • Beiträge: 715
Re: Einrichtungstipps und Hilfe bei einen neuen Diskusaquarium
« Antwort #3 am: 16-08-2022, 13:57:12 »
Hallo Markus,

auch von mir ein herzliches Willkommen in unseren Forum.
Bevor du in die Diskushaltung einsteigst ist dieser Beitrag angeraten, er hat an seiner Aussagekraft auch nach Jahren nichts eingebüßt.

https://diskus-studio.de/tipps/rgd/

Ditmar hat dir schon einige zusammengefasste Hinweise gegeben, die auf deine Fragen Antworten bringen.
Hinsichtlich eines automatischen Wasserwechsel sei angemerkt, dass dieser im Fall eines Diskusbecken sich etwas aufwendiger gestaltet als im Normalfall.
Du musst hier berücksichtigen, dass das Wechselwasser die gleichen Parameter(Karbonathärte) aufweist, wie sie im Hälterungsbecken anliegen.
Da in Deutschland sehr selten für die Diskushaltung geeignetes Wasser anliegt, muss selbiges grundsätzlich aufbereitet werden.
Hier hat Ditmar schon einen Ausgangswert benannt.
Hieraus kannst du ableiten, dass dein Wechselwasser aufbereitet und in einen Reservebehälter gelagert werden muss, aus welchen dann, der automatische Wasserzufluss erfolgen müsste.
Ein sehr aufwendiges und ständig zu kontrolierendes Procedere.
Einfacher und bewährter ist der wöchentliche 50%tige WW.

Filterung

Hier bietet sich ein gut dimensioniertes Filterbecken an, welches leicht zugänglich und leistungsstark ist.
Hierzu findest du ausreichende Hinweise in unseren Forum sowieim Netz.

Aber auch leistungsstarke, große Topffilter mit Vorfilter, in deinen Fall mindestens 2 Filter, bieten die Möglichkeit einer guten Filterung.
Unterschätze in keinen Fall die, von Ditmar erwähnte Filterleistung eines gut ausgewählten Wasserpflanzenbesatz, welcher hervorragende Filterleistungen erbringt.

Ansonsten nutze unser Forum und dessen Suchfunktion um aus dem dort dokumentierten Erfahrungschatz zu profitieren.

Offline Marki1979

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 2
Re: Einrichtungstipps und Hilfe bei einen neuen Diskusaquarium
« Antwort #4 am: 16-08-2022, 20:49:03 »
Hallo, danke für die Hilfe, Gibt es auch Aquariums komplett mit 2m Länge die schon beim Kaufen ein Filterbecken besitzen, da ich im Internet alles nur mit Aussenfilter gefunden habe. Habt ihr ein paar Tipps für mich, wo sich der Aufbau gestaltet und was ich alles dazu Brauche, daß es auch den Fischen gut geht.

Mfg und danke Markus
 

Offline Jörg Gottwald

  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 88
  • Beiträge: 2356
    • JG Wasseraufbereitung
Re: Einrichtungstipps und Hilfe bei einen neuen Diskusaquarium
« Antwort #5 am: 17-08-2022, 08:41:29 »
Hallo Markus
es geht auch mit einem grossem Aussenfilter wie dem Fluval FX 6. Wenn man das Becken nicht gleich für ein Filterbecken geplant hat , dann ist der Aufwand ehe zu hoch .
mfg
jörg
 

Offline Clown

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 40
  • -an Dich: 12
  • Beiträge: 91
Re: Einrichtungstipps und Hilfe bei einen neuen Diskusaquarium
« Antwort #6 am: 17-08-2022, 08:52:43 »
Hallo Markus
Betreffend Filterung würde ich immer ein Filterbecken empfehlen. Die Standzeit ist einfach x-mal länger als bei Topffiltern.
Schau mal bei Aquarienbauern, die bieten Filterbecken und komplette Kombinationen in allen üblichen Kombinationen an.
Meines habe ich damals hier gekauft https://www.diamantaquarien.de . Wurde komplett nach Hause geliefert und läuft seit gut 7 Jahren problemlos. Gibt natürlich noch einige andere Anbieter.
Ein Hinweis noch: wenn möglich, nimm 70cm hoch.
Gruss Max
« Letzte Änderung: 17-08-2022, 09:00:48 von Clown »
Gruss, Max
 

Offline Hobby

  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 113
  • Beiträge: 715
Re: Einrichtungstipps und Hilfe bei einen neuen Diskusaquarium
« Antwort #7 am: 17-08-2022, 11:50:21 »
Hallo Markus,

anbei eine Empfehlung,

https://www.diamantaquarien.de/shop/produkt/kombination-serie-ocean-200x50x60-cm-lxtxh-aquarium-inkl-moebel-mit-stahlrahmen-und-abdeckung-inkl-filterbecken-schacht/

hier ist das Filterbecken integriert und das gesamte Becken äußerst stabil gebaut.
Die Abmessungen,insbesondere die Höhe des Becken, sind stimmig und erlauben dir ein gutes Händeln im Becken.
Größere Höhe oder Tiefe erschwert die Pflegearbeiten.
Ein solides Becken für eine langfristige Diskushaltung.

Offline Peter L.

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 119
  • -an Dich: 120
  • Beiträge: 1083
Re: Einrichtungstipps und Hilfe bei einen neuen Diskusaquarium
« Antwort #8 am: 19-08-2022, 20:34:07 »
Hallo Markus,

ich würde ergänzend zu den bisher gegebenen Empfehlungen ein Vliesvorfilter als Vorfilter vor dem Filterbecken installieren.

Gruß Peter
Gruß Peter
 

 

Diskus Anfänger sucht Hilfe, worum kann es sich hier handeln?

Begonnen von -Michi-

Antworten: 30
Aufrufe: 10783
Letzter Beitrag 06-07-2021, 23:25:39
von Max power
hilfe, Diskus hat lauter weise Fäden und pünktschen am Körper

Begonnen von Kronkorken

Antworten: 5
Aufrufe: 7279
Letzter Beitrag 24-06-2012, 14:47:05
von Onkel Tom
HILFE: Weiße Pickelartige Pünktchen. Rückkehr der bakteriellen Infektion?

Begonnen von diskusaustria

Antworten: 16
Aufrufe: 10831
Letzter Beitrag 16-11-2013, 17:25:35
von diskusaustria
Bitte Hilfe. Noch ein Nitritpeak? Ich verzweifle langsam etwas.

Begonnen von little-mushroom

Antworten: 10
Aufrufe: 7774
Letzter Beitrag 08-02-2015, 20:26:34
von little-mushroom
Diskus wächst seit Februar nicht, Hilfe

Begonnen von Kronkorken

Antworten: 5
Aufrufe: 7407
Letzter Beitrag 14-05-2011, 20:55:08
von Olli
PH Wert rauscht durch die Decke, bitte um Hilfe!

Begonnen von Steffen

Antworten: 6
Aufrufe: 5877
Letzter Beitrag 21-02-2012, 19:35:47
von Diskus&Koi Heribert
hallo,mein neues diskusbecken....bitte um hilfe

Begonnen von fernandm7

Antworten: 140
Aufrufe: 43642
Letzter Beitrag 06-03-2014, 21:32:10
von Jürgen I.
HILFE!!! MEINE DISKUS STERBEN ALLE NACHEINANDER

Begonnen von -.Chris.-

Antworten: 5
Aufrufe: 6073
Letzter Beitrag 14-06-2013, 13:15:54
von Wurzelsepp
Diskus liegt am Boden rum - was ist los? bitte schnelle Hilfe

Begonnen von Scholle

Antworten: 23
Aufrufe: 18824
Letzter Beitrag 11-07-2013, 08:37:15
von Ditmar
Blaualgen, schlechter Pflanzenwuchs, brauche dringend Hilfe

Begonnen von Patrick

Antworten: 4
Aufrufe: 3647
Letzter Beitrag 26-11-2014, 18:08:09
von Diskusopa