purpose

Thema: Diskus aggressiv  (Gelesen 365 mal)

Offline Christina33

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 19
Diskus aggressiv
« am: 19-03-2019, 12:29:42 »
Hallo zusammen,

ich benötige einmal eure Hilfe.

Mein (angebliches) Diskusweibchen ist aggressiv zu meinem Diskusmännchen. Früher war das Männchen der Chef im Becken, das hat sich aber geändert. In dieser Zeit wurde das Weibchen zum Chef und wurde immer mehr aggressiv. Hier hat sie immer das Männchen zurecht gewiesen und auch immer nur das Männchen. Andere wurden relativ in Ruhe gelassen. Das wurde immer schlimmer. Zum Schluss hat sie das Männchen regelrecht bedroht. Kiemen wurden vom Weibchen abgespreizt und das Männchen wurde regelrecht attackiert. Ich habe dann ein Teil der Deko entfernt, vorhandene Deko anderweitig platziert und Pflanzen umgesetzt. Kein Erfolg.

Zum Schluss war es so schlimm, dass das Männchen ausgefranste und verletzte Seitenflossen hatte und Verletzungen am Körper hatte. Wenn es zum fressen rauskommen wollte, wurde es vertrieben. Nun habe ich eine Plexiglasscheibe im Becken, um das Weibchen vom Männchen und den anderen zu trennen. Das Männchen hat sich auch super erholt. Ich habe nach 4 Wochen das Weibchen wieder rüber gesetzt zu den anderen. Es hat keine 5 Sekunden gedauert, da hatten die beiden sich wieder in der Wolle. Diesmal war das Männchen stärker und hat ordentlich das Weibchen drangsaliert. Allerdings hat das Weibchen auch nicht abgelassen. Habe mir das Spektakel zwei Stunden angeschaut und entschieden, das Weibchen wieder von den anderen zu trennen. Das Weibchen hat Verletzungen davon getragen und ein Auge wurde wohl auch verletzt, welches zum Teil etwas milchig wurde. Die Wunden und das Auge haben sich wieder sehr schnell erholt.

Aber was soll ich nun machen? Gibt es noch eine Möglichkeit für eine erfolgreiche Zusammenführung? Ich möchte das Weibchen gerne behalten.

Hier noch ein paar Daten, welche sich aber nicht verändert haben:
Beckengröße: 450 Liter
KH: 4
GH:8
Nitrit: 0
Nitrat: 10
Einmal in der Woche werden 30-40 % Wasser gewechselt.
Gefüttert wird jeden Tag mit Lebend- und Frostfutter.

Ich hätte gedacht, dass das Weibchen nach 4 Wochen das Männchen vergessen hätte. Können Fische sich das über einen so langen Zeitraum merken, wen sie mögen und wen nicht? Kommunizieren die Diskus eigentlich nur (und zwar ausschließlich) über die Streifenbildung, oder können sich Diskus tatsächlich auch durch z.B. Töne unterhalten, wie es z.B. ein Wal macht (ich weiß, ein Diskus ist kein Wal) :zwinker:?

Viele Grüße
Christina
 

 

"parafrei" ... das ESP für den Diskus ?!

Begonnen von Armin C.

Antworten: 12
Aufrufe: 9182
Letzter Beitrag 07-08-2013, 09:28:38
von Jörg Gottwald
Zeitschrift "Diskus Brief"

Begonnen von Matthaeus

Antworten: 1
Aufrufe: 2505
Letzter Beitrag 02-03-2017, 07:11:21
von Diskus&Koi Heribert
Diskus - ein "Rentner Fisch ?"

Begonnen von michael2302

Antworten: 2
Aufrufe: 5251
Letzter Beitrag 18-05-2013, 11:53:31
von Ditmar
Kaliumerhöhung durch "preis" diskus mineral ?

Begonnen von scareface63

Antworten: 10
Aufrufe: 8566
Letzter Beitrag 17-01-2013, 18:40:35
von scareface63
Diskus im geschäft weiß/Blau und jetzt Braun/Blau. KOT ist Schwarz?

Begonnen von Kronkorken

Antworten: 15
Aufrufe: 18589
Letzter Beitrag 13-01-2011, 18:36:53
von Norbert Koch
Diskus Pigeon Blood fressen seit ein paar Wochen erst nach 10 Minuten und überschaubar

Begonnen von dedelhh

Antworten: 9
Aufrufe: 6966
Letzter Beitrag 20-05-2015, 03:18:50
von Many
Diskus haben alle weiße Flecken und Schleim aus Kiemen, schwimmen schräg

Begonnen von Kronkorken

Antworten: 52
Aufrufe: 26352
Letzter Beitrag 09-01-2013, 00:54:23
von hans2511
Diskus nach 10 Tg. immer noch sehr scheu und fressen kaum

Begonnen von ralf

Antworten: 8
Aufrufe: 8481
Letzter Beitrag 28-02-2011, 11:51:07
von ralf
meine Messerrücken oder besser gesagt was ein Diskus erleiden muss

Begonnen von Saskia

Antworten: 22
Aufrufe: 18214
Letzter Beitrag 01-09-2012, 10:56:56
von Saskia
Kann sich ein einzelner Diskus unter anderen Barschen wohlfühlen

Begonnen von Ditmar

Antworten: 5
Aufrufe: 6392
Letzter Beitrag 29-07-2014, 10:16:29
von Günter-W