purpose

Thema: Beleuchtung Diskus Aquarium  (Gelesen 309 mal)

Offline Jache

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 1
Beleuchtung Diskus Aquarium
« am: 08-07-2022, 14:28:45 »
Hallo,

ich richte mir gerade ein Aquarium ein und aktuell läuft die Einfahrphase.

Ich möchte 6 Diskus halten (alleinig)

Mir geht es um die Beleuchtung.

Ich habe eine Vollspektrumlampe, wo ich einzeln RGB, CW, WW und Vollspektrum einstellen kann und das ganze über einen beliebigen Tagesverlauf.
Es handelt sich um die Aqua-Grow Uniq-FS Lampe.

Wie sollte ich für die Diskusse das Licht am besten einstellen?

Habe schon gelesen, dass der Rotanteil recht hoch sein soll...

Im Aquarium sind Steine, eine Wurzel und ein paar Pflanzen.
 

Offline Jörg Gottwald

  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 88
  • Beiträge: 2351
    • JG Wasseraufbereitung
Re: Beleuchtung Diskus Aquarium
« Antwort #1 am: 08-07-2022, 16:53:56 »
Hallo
ein billige Tageslichtlampe reicht meiner Meinung nach.
mfg
jörg
 

Offline Hobby

  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 112
  • Beiträge: 706
Re: Beleuchtung Diskus Aquarium
« Antwort #2 am: 08-07-2022, 20:20:50 »
Hallo Jache,
es wäre schön etwas mehr über dein geplantes Becken zu erfahren, insbesondere Bilder würden viel mehr sagen als manche Worte.
Hinsichtlich der Beleuchtung hast du eine Anlage gewählt, welche speziell für die Aquascaper entwickelt wurde und demzufolge für ein normales Diskusbecken etwas überdimensioniert ist.
Demzufolge wäre eine Gestaltung des Becken mit reichlich ansprechenden Pflanzen und der Wurzel ausreichend und angeraten, um die Leistung der Beleuchtung und deren finanziellen Aufwand richtig zu nutzen.
Es gibt bestimmt ein Tageslichtprogramm, welches du nutzen solltest ohne eine Farbe überzubetonen.
Ansonsten nutze den Tagesverlauf und dimme die Beleuchtung auf normales, nicht so grelles Licht.

Offline Martin92

  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 16
Re: Beleuchtung Diskus Aquarium
« Antwort #3 am: 09-07-2022, 11:38:04 »
Hallo,

ich habe zwei Uniq Fs 120 und diese lassen sich super einstellen und Dimmen je nach Einsatzgebiet. Ich habe diese jedoch nur, weil ich das Becken lange mit anspruchsvollen Pflanzen betrieben habe.

VG Martín
 

 

"parafrei" ... das ESP für den Diskus ?!

Begonnen von Armin C.

Antworten: 13
Aufrufe: 13055
Letzter Beitrag 14-08-2022, 21:01:59
von WoLeo
Zeitschrift "Diskus Brief"

Begonnen von Matthaeus

Antworten: 1
Aufrufe: 5185
Letzter Beitrag 02-03-2017, 07:11:21
von Diskus&Koi Heribert
Diskus - ein "Rentner Fisch ?"

Begonnen von michael2302

Antworten: 2
Aufrufe: 8258
Letzter Beitrag 18-05-2013, 11:53:31
von Ditmar
Kaliumerhöhung durch "preis" diskus mineral ?

Begonnen von scareface63

Antworten: 10
Aufrufe: 13552
Letzter Beitrag 17-01-2013, 18:40:35
von scareface63
Diskus im geschäft weiß/Blau und jetzt Braun/Blau. KOT ist Schwarz?

Begonnen von Kronkorken

Antworten: 15
Aufrufe: 24844
Letzter Beitrag 13-01-2011, 18:36:53
von Norbert Koch
Diskus Pigeon Blood fressen seit ein paar Wochen erst nach 10 Minuten und überschaubar

Begonnen von dedelhh

Antworten: 9
Aufrufe: 11277
Letzter Beitrag 20-05-2015, 03:18:50
von Many
Diskus haben alle weiße Flecken und Schleim aus Kiemen, schwimmen schräg

Begonnen von Kronkorken

Antworten: 52
Aufrufe: 37437
Letzter Beitrag 09-01-2013, 00:54:23
von hans2511
Diskus Anfänger sucht Hilfe, worum kann es sich hier handeln?

Begonnen von -Michi-

Antworten: 30
Aufrufe: 10070
Letzter Beitrag 06-07-2021, 23:25:39
von Max power
Diskus nach 10 Tg. immer noch sehr scheu und fressen kaum

Begonnen von ralf

Antworten: 8
Aufrufe: 12181
Letzter Beitrag 28-02-2011, 11:51:07
von ralf
meine Messerrücken oder besser gesagt was ein Diskus erleiden muss

Begonnen von Saskia

Antworten: 22
Aufrufe: 26100
Letzter Beitrag 01-09-2012, 10:56:56
von Saskia