purpose

Thema: Andreas Weber aus Aschendorf - Cuipeua-Züchter aus Überzeugung  (Gelesen 562 mal)

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 293
  • -an Dich: 502
  • Beiträge: 10039
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Hallo zusammen,

wir sind bereits seit einigen Jahren befreundet. Andreas wohnt etwa 50 km von mir entfernt. Andreas züchtet schon seit vielen Jahren Diskusfische. Horst hatte von Andreas seine Corydoras sterbai.

... und doch war ich noch nie bei ihm. Am Montag war endlich einmal Zeit diesen Missstand zu korrigieren.

Gemeinsam mit Willy Löffel meinem Diskusfreund aus Leer fuhren wir Montag Mittag nach Aschendorf. Kaum vorgefahren dirigierte uns Andreas per Gesten aus dem Küchenfenster direkt in seinen Zuchtraum. Der ist zwar relativ klein, aber randvoll mit Aquarien verschiedenster Größen.

Als „Brot und Butter-Fische“ züchtet Andreas blaue Ramirezi und weiße Skalare, die er meistens en gros an diverse Händler im Ruhrgebiet liefert. Neben Rotrücken-Skalaren (WF) züchtet er Sterbais, gelbe Ancistrus, L333, L46 und seit vielen Jahren bereits Cuipeua.
Vorletztes Jahr hat er zum Auffrischen seiner Linie Tiere von Klaus Hilpert zugekauft. Als wir bei ihm waren zappelten Larven von 2 Paaren in Zuchtwürfeln, er hatte eine Gruppe adulte Tiere, die er abgeben will und ein paar Halbwüchsige, die er für sich selbst aufzieht. Den Rest der Halbwüchsigen und eine komplette Brut kleinerer Tiere (6 cm) hatte er in den letzten Wochen verkauft um Platz für die neuen Jungtiere zu schaffen.
Was ich aber sehrn konnte, begeisterte mich! Er füttert sehr selten Rinderherz. Dementsprechend waren die Halbwüchsigen sehr gut geformt, nicht zu fett oder zu groß für ihr Alter. Die Tiere sind schön rund, zeigen für das Alter eine entsprechende Färbung, haben eine gute Beflossung, leuchtend rote Augen und keinerlei Streifenfehler.

Kurzum: Wer Cuipeua-Nachzuchten sucht und aus der näheren Umgebung bzw. dem Ruhrgebiet stammt (oder auch eine weitere Fahrtnicht scheut - Andreas versendet nicht), sollte sich ruhig mal bei ihm melden!

Auch seine Preise sind sehr moderat.
« Letzte Änderung: 23-03-2018, 21:51:23 von Norbert Koch »


Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline lele180202

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 7
  • -an Dich: 3
  • Beiträge: 147
Moin Norbert
Hast du keine Fotos mitgebracht von den Cuipeua?  :'(
Das sind extrem hübsche Tiere finde ich ,wobei die ja auch von teilweise braun bis feuerrot gehen.
Hatte im Diskusportal was drüber gelesen, zwischen diesem Zusammenhang Alenquer und Cuipeua, das beide wohl mehr oder weniger aus dem gleichen Fanggebiet kommen und die rote Variante dann der Cuipeua ist.
Wie verhält es sich dann da eigentlich mit den Wasserwerten? Haben die aus dieser Region wieder andere Ansprüche ?
Im Portal ist einer( auch ein Züchter?), der hält die im Leitungswasser bei Ph 7,8
MfG Oliver ​
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 293
  • -an Dich: 502
  • Beiträge: 10039
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Hallo Oliver,

nein, Bilder habe ich keine gemacht (Kaffee und Schnacken war irgendwie wichtiger), werde ich aber versuchen am Mittwoch nachzuholen; denn dann hole ich Andreas ab, um mit ihm und Willi zu ... nach ... zu fahren. 8)*

Wasserwerte des Lago Cuipeua habe ich jetzt zwar nicht im Kopf, aber auch nicht als extreme Ausreißer im Gedächtnis. Ich denke alles im Bereich pH 5.5 bis 6.5 sollte passen. Andreas hält und züchtet die Tiere bei einem pH-Wert von 5.5.

Alenquer werden in der Region um die Stadt Alenquer gefangen und sind von der Grundfarbe her braun. Echte Cuipeua kommen aus dem Lago Cuipeua und sind von der Grundfarbe oft kräftig rot. Echte Cuipeua werden aber relativ selten angeboten, da es im See kaum noch welche gibt (Wasserverschmutzung durch riesige Rinderherden) und es seit mittlerweile vier Jahren strenge Fangquoten bzw. kaum Lizenzen zum Fischen dort gibt. Aber weil Cuipeua‘s häufig teurer gehandelt werden, werden von diversen windigen Vögeln nahezu alle Tiere mit roter Grundfarbe gerne als Cuipeua verkauft...

Jemand der Diskusfische bei Wasserwerten hält, die schon an den basischen Bereich grenzen ist für mich kein ernstzunehmender Züchter! Der Diskus ist und bleibt ein Weichwasserfisch (auch wenn manche Vermehrer gerne anderes behaupten um ihren Sch... zu verkaufen) und lässt sich auch nur so dauerhaft gesund pflegen. Diskusfische sind aufgrund dieser Bedingungen im Habitat relativ empfindlich gegen eine Keimbelastung des Wassers und in einem sauren Milieu ist die eben einfach niedriger.

* Bericht mit Name und Ort folgt; evtl. auch mit Bildern...
« Letzte Änderung: 25-03-2018, 11:22:48 von Norbert Koch »
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline lele180202

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 7
  • -an Dich: 3
  • Beiträge: 147
Hallo Norbert
Danke für die ausführliche Antwort. :cheers:
MfG Oliver ​
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 293
  • -an Dich: 502
  • Beiträge: 10039
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Hallo zusammen,

der für heute geplante Ausflug fiel aufgrund einer Panne buchstäblich ins Wasser. Aber was soll‘s!

Die Bilder von Andreas‘ Zuchtraum und Tieren reiche ich auf jeden Fall nach...

... und für den nächsten Mittwoch steht mein Programm auch schon. :pfeifend:

Davon gibt es dann auch sicherlich :cheese:
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Norbert Koch

  • Mr. Silikon
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 293
  • -an Dich: 502
  • Beiträge: 10039
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Hallo zusammen,

hier nun die versprochenen Bilder:
[ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ] [ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ]
Cuipeua-Weibchen von Klaus Hilpert-Männchen von Andreas Weber
[ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ] [ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ]
W (rechts): K.Hilpert / M: A.WeberM + W: K.Hilpert
[ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ] [ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ]
Nachwuchs: A.WeberNachwuchs: A.Weber
[ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ] [ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ]
Nachwuchs: A.WeberNachwuchs: A.Weber
[ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ]
Nachwuchs des Paares von Bild 3
[ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ] [ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ]
Manacapuru RotpückenM. Rotrücken Jungtiere
[ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ] [ Gäste dürfen Dateianhänge nicht ansehen ]
Schmetterlingsbuntbarsche blauSchmetterlingsbuntbarsche blau
« Letzte Änderung: 09-04-2018, 14:58:53 von Norbert Koch »
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline lele180202

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 7
  • -an Dich: 3
  • Beiträge: 147
Hallo Norbert
Sehr hübsche Tiere,die Cuipeua. Diese Tiere könnte ich mir gut vorstellen,wenn ich später mal gaaaaanz viel Erfahrungen gesammelt habe.
MfG Oliver ​
 

 

Suche Züchter von Tefe`im Raum Mainz/Darmstadt/Würzburg

Begonnen von MichaelS

Antworten: 2
Aufrufe: 1651
Letzter Beitrag 10-04-2018, 17:59:44
von kubi
Corydoras Sterbai von privatem Züchter - Gefahren?

Begonnen von Haensel

Antworten: 2
Aufrufe: 1814
Letzter Beitrag 14-03-2015, 11:27:06
von Haensel
Suche Züchter etc. für Tefe / Curipera etc.

Begonnen von Moschi

Antworten: 11
Aufrufe: 5303
Letzter Beitrag 15-10-2013, 08:16:40
von Ditmar
Züchter von Parasiten freien Diskus

Begonnen von Justlowlow

Antworten: 0
Aufrufe: 61
Letzter Beitrag 20-04-2018, 22:55:30
von Justlowlow
Erfahrung mit diesem Züchter

Begonnen von Bretonii

Antworten: 10
Aufrufe: 1991
Letzter Beitrag 14-08-2016, 16:02:38
von Bretonii
Diskus -Züchter

Begonnen von Wolf

Antworten: 1
Aufrufe: 1468
Letzter Beitrag 03-07-2011, 10:15:12
von Jörg Gottwald
Züchter Österreich

Begonnen von Lumontur

Antworten: 11
Aufrufe: 3465
Letzter Beitrag 15-01-2015, 07:28:15
von Curi
Weber Humin vs. Happy-Life RioNequa

Begonnen von Wolverine

Antworten: 29
Aufrufe: 9186
Letzter Beitrag 22-10-2012, 09:23:11
von Günter-W