purpose

Thema: Akustische Reize - der Natur ein Stück näher kommen  (Gelesen 281 mal)

Offline Norbert Koch

  • Mühlenstr. 6, 26629 Großefehn
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 286
  • -an Dich: 490
  • Beiträge: 9819
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Hallo zusammen,

meine aktuelle Umgestaltung des Wohnzimmeraquariums zu einem möglichst naturnahen Paradies für meine Wildfänge brachte ein - wie ich finde - nicht unwichtiges - Nebenthema suf.

Wie einige von Euch vielleicht erinnern hatte sich Armin bereits vor Jahren Gedanken zu Umweltreizen gemacht und sein Heckel-Aquarium auch mit Tönen beschallt (ich glaube es waren Urwaldklänge). Für die meisten Aquarianer ein Thema das belächelt wurde fand ich den Gedanken aber schon immer spannend!

Nun möchte ich ja mit der Beleuchtungssteuerung der LiWeBe-Box Live-Wetter (zeitversetzt) aus dem Amazonas simulieren. Und der Regenwald des Amazonas ist nunmal bekannt für häufige und heftige Gewitter (zumindest in der Regenzeit).
Neben dem Wolkenzug wird es also auch Blitze geben. Und wo Blitze sind, ist oft auch Donner...

Die Nebengeräusche wie schreiende Tiere und Vogelstimmen sowie Schiffsmotoren lasse ich mal außen vor; unter Wasser ergäbe das lediglich ein gewisses „Grundrauschen“.
Das Plätschern des Regens ist da schon eher interessant - doch das setze ich mit einer tatsächlichen Beregnung um.
Bleibt also der Donner.

Ein einfacher, handelsüblicher MP3-Player ist schwer von einer externen Quelle automatisch steuerbar. Aber der Elektronikhändler und -versender ELV aus Leer (also quasi aus der Nachbarschaft) hat ein MP3-Modul (für den Modellbau) im Sortiment, das technisch abbildet, was ich brauche. Bis zu 10 Sounds einzeln anwählbar per Schaltimpuls, MicroSD-Slot zum Speichern der MP3-Files, Anschlussmöglichkeit eines 8 Ohm Lautsprechers, geringer Stromverbrauch.

Hier schon mal die Materialliste:
1 x VISATON Miniaturlautsprecher mit Kunststoffkorb und Kunststoffmembran 3,6 cm, K 36 WP / 8 Ohm für 3,95 €,
1 x ELV MP3 Sound-Modul MSM 2, Komplettbausatz für 19,95 €,
1 x Intenso microSD-Karte, Class 10, mit SD-Adapter, 40 MB/s, 4 GB für 6,95 €,
1 x Universal-Netzteil Eco-Friendly 3-12 V / 0,6 A   für 6,95 €,
1 x Pfosten-Verbinder, 26-polig, inkl. Zugentlastung für 0,77 €,
1 x Flachbandleitung AWG 28, 26-polig für 2,95 €.

Dazu kommt dann später noch ggf. ein kleines Universalgehäuse.

Weiter geht es hier, wenn ich nächste Woche meine Bestellung geliefert bekomme...


Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 27
  • -an Dich: 413
  • Beiträge: 10665
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Akustische Reize - der Natur ein Stück näher kommen
« Antwort #1 am: 10-02-2018, 18:16:40 »
Hallo Nobby

Finde die Idee recht interessant ob Fische auf Geräusche von außen reagieren.
Ich würde Geräusche von außen zuerst auf Reaktionen der Fische testen wollen bevor ich etwas installiere.

Regen da denke ich tatsächlich das der wahrgenommen wird.
Direkte Erschütterungen wie Regentropfen auf dem Wasser übertragen sich wesentlich stärker unter Wasser und werden damit auch wahrscheinlicher wahrgenommen.

Daher werde ich mir eher Gedanken um Regen im Becken machen.
Wobei eine weitere Sauerstoffanreicherung ein sinnvoller Nebeneffekt wäre.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, Blaue Kolumbianer, RHG's
 

Offline Norbert Koch

  • Mühlenstr. 6, 26629 Großefehn
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 286
  • -an Dich: 490
  • Beiträge: 9819
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re: Akustische Reize - der Natur ein Stück näher kommen
« Antwort #2 am: 10-02-2018, 18:29:34 »
Hallo Ditmar,

Fusche reagieren sehr wohl auf Schall (wer taucht und den Unterschied zwischen normaler Pressluft mit Lungenautomat und Rebreather kennt, kennt das aus eigener Beobachtung) und Wasser leitet Schall sehr gut und sehr weit.

Für unsere Ohren klingen Geräusche unter Wasser dumpf und difus, aber wir sind auch nur Kurzzeitgäste in diesem Element. Fische können Geräusche und deren Quelle eindeutig zuordnen und erkennen. Sie reagieren mit Interesse (wenn das Geräusch z.B. auf eine mögliche Futterquelle schließen lässt oder mit Vorsicht oder gar Flucht).

Neben Licht, Temperatur, Sauerstoffgehalt und Bewegung ist das Geräusch ein wichtiger Teil der Wahrnehmung von Fischen. Einige Fischarten wie z.B. der knurrende Gurami kommunizieren auch über Töne.

Versuche kann ich mir hierzu also sparen, da es gesicherte Erkenntnisse gibt. Das Einzige, was ich testen muss ist die technische Umsetzung.
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Norbert Koch

  • Mühlenstr. 6, 26629 Großefehn
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 286
  • -an Dich: 490
  • Beiträge: 9819
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re: Akustische Reize - der Natur ein Stück näher kommen
« Antwort #3 am: 13-02-2018, 18:55:55 »
Hallo zusammen,

heute kam die Lieferung von ELV; wenn nichts dazwischen kommt, wird morgen gelötet und getestet. Und auch bei den Wurzeln soll es morgen weitergehen.
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Norbert Koch

  • Mühlenstr. 6, 26629 Großefehn
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 286
  • -an Dich: 490
  • Beiträge: 9819
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re: Akustische Reize - der Natur ein Stück näher kommen
« Antwort #4 am: 14-02-2018, 15:37:20 »
Hallo allerseits,

heute habe ich die Pfostenstecker auf die Platinen gelötet und die beiden Platinenstücke verbunden.  Ist zwar etwas beengt, aber wer einigermaßen mit nem Lötkolben umgehen kann, bekommt das hin.

Sämtliche Funktionen sind per Flackkabel steuerbar bzw. anschließbar:
PIN 1+2 = Lautsprecher (8 Ohm, 1 Watt),
Pin 3+4, 5+6, ... 21+22 = Schaltung für MP3 001 bis MP3 010 bzw. Playlist 001 bis 010*
PIN 23+24 = Ein/Aus
PIN 25+26 = 5 Volt Netzteil
Darüber hinaus gibt es einen Potentiometer, mit dem man die Lautstärke regeln kann.

Nachdem die Löterei erledigt war ging es dann ans Testen. Die mitbestellte Micro-SD-Karte wird mit Fat32 formatiert, die MP3-Dateien werden im Format 001-Dateiname.mp3 (oder wav) usw. im Root der SD erwartet. Man kann mehr Dateien speichern, direkt angesteuert werden nur die Dateien 001... - 010...
Mittels Playlist geht aber deutlich mehr (je Playlist 255 Soundfiles).
Die Playlists werden (wie auch die weiteren MP3-Files) als Textdatei (playlst0.txt - playlst9.txt) ebenfalls im Root der SD abgelegt und sehen z.B. so aus:
Zitat
010;
001;
002;
003;
Weitere Infos dazu findet man in der Betriebsanleitung und/oder den Downloads die ELV dazu anbietet. Playlists werden gestartet indem man die einzelnen Schalter länger als 2 Sekunden betätigt, einzelne Sounds indem man kürzer als 2 Sekunden schaltet.

Da ich einzelne Gewittersounds benötige erwähne ich die Playlists hier nur am Rande.

Die Platine werde ich in eine Gehäuse mit entsprechenden Anschlüssen einbauen (Schalter für Ein/Aus, Buches für den Anschluss des Netzteils, 10 Buchsen für die einzelnen Soundschaltungen).

Und hier ein Demovideo mit einem Schraubendreher als Schalter :pfeifend:

Kurzum: Für round about 70,- € (sauber in einem Gehäuse mit allen nötigen Buchsen/Schaltern untergebracht) eine funktionierende und saubere Lösung.
« Letzte Änderung: 14-02-2018, 15:43:36 von Norbert Koch »
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 27
  • -an Dich: 413
  • Beiträge: 10665
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Akustische Reize - der Natur ein Stück näher kommen
« Antwort #5 am: 14-02-2018, 15:51:02 »
Hallo Nobby

Als ich deinen Gewitterregen gehört habe musste ich sofort an mein Becken ob es nicht undicht ist. :O:

Wenn das unverhofft losgeht bekomme erhöhten Blutdruck. :nurse:
« Letzte Änderung: 14-02-2018, 16:46:24 von Ditmar »
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Orinoco Altum, L134, L46, Dornaugen, Sterbai, Golden Nugget, Sturisoma, Blaue Kolumbianer, RHG's
 

Offline Norbert Koch

  • Mühlenstr. 6, 26629 Großefehn
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 286
  • -an Dich: 490
  • Beiträge: 9819
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re: Akustische Reize - der Natur ein Stück näher kommen
« Antwort #6 am: 14-02-2018, 16:01:54 »
Hallo Ditmar,

:laugh2:

Man hat ja auch die optische Begleitung durch die Lichtsteuerung. Alles Gewohnheitssache...
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

Offline Norbert Koch

  • Mühlenstr. 6, 26629 Großefehn
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 286
  • -an Dich: 490
  • Beiträge: 9819
  • (fast) Immer ein offenes Ohr für Euch!
    • nobby-ka
    • Nobby-KA.de
Re: Akustische Reize - der Natur ein Stück näher kommen
« Antwort #7 am: 14-02-2018, 16:19:59 »
Hallo zusammen,

ach ja: Die MP3-Files sind open source und für den Privatgebrauch kostenlos.
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert (Freunde nennen mich Nobby)
Internet: https://nobby-ka.de (schon sehr bald auch mit einem Aquaristik-Bereich)

Beim Betrachten der Natur werden Gefühle geboren... | Japanische Weisheit

Es gibt für alles eine logische Erklärung - man muss nur lange genug danach suchen!
 

 

Dennerle DOSATOR PERMANENTE DÜNGUNG - WIE IN DER NATUR!

Begonnen von Peter_T

Antworten: 12
Aufrufe: 6546
Letzter Beitrag 07-10-2014, 23:01:51
von Norbert Koch
Frage: Woher kommen die Kiemenwürmer überhaupt und wo leben sie ?

Begonnen von Uli

Antworten: 7
Aufrufe: 4901
Letzter Beitrag 04-08-2011, 22:23:12
von Bernd R.
Es ist soweit! Es wird ernst! Unsere Diskus kommen!

Begonnen von little-mushroom

Antworten: 27
Aufrufe: 7069
Letzter Beitrag 01-02-2015, 10:47:44
von little-mushroom
Die Wege eines Diskus in der Natur

Begonnen von Ditmar

Antworten: 24
Aufrufe: 5682
Letzter Beitrag 23-09-2013, 22:52:32
von Robert B
Natur-Gewalten

Begonnen von Armin C.

Antworten: 9
Aufrufe: 2051
Letzter Beitrag 13-04-2013, 14:25:06
von Armin C.
Ein Stück Technik

Begonnen von Jörg Gottwald

Antworten: 1
Aufrufe: 1009
Letzter Beitrag 03-04-2015, 08:19:01
von Fabian