purpose

Thema: "Mobbing" im Becken  (Gelesen 5428 mal)

Offline mak1974

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 4
"Mobbing" im Becken
« am: 19-12-2011, 19:20:05 »
Hallo zusammen, ich hoffe jemand hier kann uns bei unserem Problem helfen: Wir haben ein 260-Liter Becken mit 3 Diskus besetzt. Auf der einen Seite ist eine recht große Pflanze. Hinter diese werden zwei Stück permanent vom Dritten gedrängt. Er beansprucht ca. 2/3 des Beckens für sich. Beim Fressen allerdings verhält er sich den anderen gegenüber absolut normal, es wird nicht verdrängt / verscheucht. An was liegt das? Vielen Dank vorab!!! Grüssle Marco
 

Offline Jojo1000

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 88
  • -an Dich: 146
  • Beiträge: 1903
    • johannes.klein22
Re: "Mobbing" im Becken
« Antwort #1 am: 19-12-2011, 19:33:25 »
Hallo marco,
Willkommen bei uns im forum :wink:
Nun zu deinem problem........hast du wirklich nur 3 disken im becken? Wenn ja,würde ich dir raten deine truppe um 3-4 disken aufzustocken.Der diskus sollte mindestens zu 5;eher mehr gehalten werden.Bei mehreren tieren kann sich so die zankerei unter mehreren individuen aufteilen,und somit wird es entspannter für jeden einzelnen :super:

Viele grüsse johannes
Viele Grüsse Johannes
 

Offline mak1974

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 4
Re: "Mobbing" im Becken
« Antwort #2 am: 19-12-2011, 19:40:25 »
Hallo Johannes,

vielen Dank für die schnelle Antwort! Wir dachten das wir in unserem Becken aufgrund der Größe nicht so viele halten können, da sie ja auch noch nicht ausgewachsen sind?

Grüssle Marco
 

Offline Jojo1000

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 88
  • -an Dich: 146
  • Beiträge: 1903
    • johannes.klein22
Re: "Mobbing" im Becken
« Antwort #3 am: 19-12-2011, 19:48:20 »
Hallo marko,
Ihr könnt sogar 5-6 erwachsene disken in eurem becken halten.pro diskus werden 50 liter veranschlagt,also könnt ihr ruhigen gewissens noch 2-3 disken dazu setzen,was besser ist da der diskus sich in grösseren gruppen wohler fühlt.durch zusetzen von noch 2-3 erhöht sich auch der futterneid und somit wirds wachstum auch besser.natürlich immer schön wasserwechseln :super:

Viele grüsse johannes
Viele Grüsse Johannes
 

Offline mak1974

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 4
Re: "Mobbing" im Becken
« Antwort #4 am: 19-12-2011, 19:54:14 »
OK...super...dann werden wir demnächst mal zu unserem Dealer fahren:-)
 

Offline Robert B

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • Danke
  • -von Dir: 6
  • -an Dich: 184
  • Beiträge: 2010
Re: "Mobbing" im Becken
« Antwort #5 am: 19-12-2011, 19:58:18 »
Hallo Marco,

3 ist wirklich eine ganz schlechte Anzahl!

Leider ist das Becken auch nicht gerade groß. Habt ihr vor im nächsten halben Jahr ein größeres Becken anzuschaffen?

Gruß,
Robert
 

Offline mak1974

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 4
Re: "Mobbing" im Becken
« Antwort #6 am: 19-12-2011, 20:05:13 »
Hallo Robert,

nein, es sollte schon bei diesem Becken bleiben. Ich denke wir werden uns noch maximal 3 Fische dazukaufen. Das sollte noch OK sein, oder? Welche Wurzeln sind eigentlich die Besten für ein Diskusbecken?

Grüssle Marco
 

Offline Uli

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 87
  • -an Dich: 49
  • Beiträge: 2237
"Mobbing" im Becken
« Antwort #7 am: 20-12-2011, 09:21:12 »
Hallo Marco,

Zuerst einmal herzlich Willkommmen bei Uns.

Dein Problem hast Du gut erkannt. Allerdings ist das Becken auf Dauer zu klein.
Du mußt auf ausreichenden Schwimmraum achten. Vor allem auf die Wasserqualität wenn Du aufstockst. D. H. alle zwei bis drei Tage 50% Wasserwechsel sonst hast Du bald andere Probleme mit den Diskus.
Vielleicht solltet Ihr die Größe des Beckens nochmal überdenken.
Gruß
Uli
 

Offline Jojo1000

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 88
  • -an Dich: 146
  • Beiträge: 1903
    • johannes.klein22
Re: "Mobbing" im Becken
« Antwort #8 am: 20-12-2011, 10:00:54 »
Hallo marco,
Dein becken ist wirklich etwas klein,aber bei guter wasserpflege auch zu händeln.an deiner stelle würde ich garnicht so viel deko ins becken tun,sondern schwimmraum für deine fische lassen.zum beispiel,eine pflanze,eine wurzel und das wars.....wie gesagt,die reglmässigen wasserwechsel vorausgesetzt;-).am wasser sparen wäre da der falsche weg;-)
Viele grüsse johannes
Viele Grüsse Johannes
 

scareface63

  • Gast
Re: "Mobbing" im Becken
« Antwort #9 am: 20-12-2011, 23:27:36 »
moin,

ehrtlich gesagt find ich es unmöglich die disken so zu halten, unter sechs sollte nix gehen, nun schneide mal 6 kreisrunde disken von 20-22 cm aus papier aus und kleb sie dir bitte mal an dein 260 literbecken auf die frontscheibe und lass es auf dich wirken.

meine meinung!
 

 

Becken steht jetzt seit einer Woche. Ein paar Fragen...

Begonnen von Stewa

Antworten: 11
Aufrufe: 1432
Letzter Beitrag 17-09-2019, 10:07:38
von Kaiser
Auf der Suche nach dem richtigen Filter für mein größeres Becken

Begonnen von sven

Antworten: 6
Aufrufe: 5955
Letzter Beitrag 24-10-2011, 18:03:59
von Scheibenhalter
Neues Becken - keine Rekordmaße aber für mich ganz ok!

Begonnen von tom1306

Antworten: 15
Aufrufe: 11731
Letzter Beitrag 24-10-2012, 12:24:21
von Norbert Koch
Endspurt zum neuen Becken - alles muss raus...

Begonnen von PETER B.

Antworten: 9
Aufrufe: 5599
Letzter Beitrag 20-01-2012, 23:55:06
von Horst
Was sollte man messen wenn man ein neues Becken einfährt.

Begonnen von Ditmar

Antworten: 5
Aufrufe: 4894
Letzter Beitrag 18-03-2014, 13:58:44
von Jürgen I.
Welchen Filter für meinen 540 Liter Diskus Becken

Begonnen von alexander.1

Antworten: 51
Aufrufe: 9837
Letzter Beitrag 16-05-2017, 23:39:18
von alexander.1
Desinfizierung eines Becken mit einer 3D Rückwand

Begonnen von Uli

Antworten: 12
Aufrufe: 7133
Letzter Beitrag 31-03-2011, 07:17:54
von Steffen
Kleine undichte Stelle am Apistograma-Becken

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 14
Aufrufe: 8584
Letzter Beitrag 10-08-2011, 20:04:25
von Jumbo/Klaus
natürlicher Feind der Ringelhandgarnelen im Diskus Becken.

Begonnen von Peter_T

Antworten: 18
Aufrufe: 11329
Letzter Beitrag 13-04-2018, 10:09:50
von Matl
Eisen im Becken ohne Zugabe von Düngers

Begonnen von Lumontur

Antworten: 8
Aufrufe: 3972
Letzter Beitrag 05-10-2015, 20:00:16
von Lumontur